Pinned Was habt ihr heute an eurem NC gemacht?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • www.mx-5.mx
    • Echt perfekt geworden !!
      Da kommt Neid auf 8)
      ___________________MX-5 NC 2.0 Sendo___________________
      ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
      ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
    • Nur zwei kleine, schwarze Blenden ohne Chrom und optisch direkt so ein positiver Unterschied! :thumbup:

      Hatte in der UK-Rückleuchte auch eine rote LED-Lampe mit möglichst vielen seitlichen Leuchtdioden drin, damit die den Reflektor innen ausreichend hell und rot ausleutet.
      Da war aber auch die Fassung anders (W10/15) und ich musste etwas basteln. Serie ist da ja eine größere W21er-Fassung am Kabelstrang. Da gibt es mehr Auswahl an Lampen.
      Durch die weiß-graue Streuscheibe braucht man unbedingt eine richtig helle LED-Lampe, sonst leuchtet die nicht hell genug für eine NSL (Kontrolle, TÜV). ;)
      Gruß Carsten

      Was auf die Ohren von BBK :D : youtube.com/watch?v=QTC2JKJZfow'
    • Habe heute endlich die Schweller abgeholt und montiert. Was ich nicht verstehen kann: beim ranhalten im umlackierten zustand waren die Teile passgenau. Heute ist der Schweller auf der Beifahrerseite ca. 6mm zu kurz?!?!? auf der Fahrerseite wenn überhaupt 2mm was noch verkraftbar ist aber auf der Beifahrerseite stört mich das schon extrem, vor allem für das Geld und da die eigentlich gepasst haben. Keine Ahnung wie das passieren konnte ?(

    • Kann doch nicht sein!
      Sind doch die original Sportiv-/Mazdaspeed-Seitenschweller von Mazda...oder? ?(
      Die passen normalerweise immer wie angegossen. War jedenfalls damals bei meinen fertig lackierten Mazda Dynamik-Schwellern von I.L. der Fall
      Wie kann da ein Schweller nach dem Lackieren um ca. 6 mm schrumpfen...?
      Vor allem hast du ja auch kaum Möglichkeiten, am Schweller etwas zu verschieben, da die Montageclips nur in der einen, richtigen Position passen.
      Noch einen Satz zu bestellen und den wieder lackieren zu lassen würde ja richtig Kohle kosten. :thumbdown:
      Vielleicht reklamieren und nur den BFS-Schweller neu bei Mazda bestellen, wobei dann schon wieder die Gefahr besteht, dass der auch nicht 100% passt.
      Trotzdem: Auf der Fahrerseite sieht der Schweller schon mal richtig gut aus! ;)
      Gruß Carsten

      Was auf die Ohren von BBK :D : youtube.com/watch?v=QTC2JKJZfow'
    • Das verstehe ich auch überhaupt nicht fahre gleich noch mal in die Garage und mache schnell ein paar Fotos sofern ich da dran komme.
      Bin auch davon ausgegangen dass die exakt passen da es eben OEM Teile sind und beim ranhalten auch gepasst haben. Und natürlich auch weil die aus Kunststoff sind und nicht aus GFK oder so.. Naja mal sehen was mir jetzt der Shop wo ich die Schweller gekauft hab schreibt.. Echt zum heulen optisch machen die ja einiges her
    • holsteiner wrote:

      Kunststoff?
      Da solltest Du Dich mal mit dem Lackierer über die Temperaturen in seinem Trockenofen unterhalten...
      Das würde dann aber bedeuten, daß die Schweller sich nur ein einer Richtung durch den Trockenofen verzogen haben. In Längsrichtung verkürzt, in der Breite nicht...

      Ist das nicht eher unwahrscheinlich?
      --- meiner: MX-5 1.8 NC RC Sendo Bj. 04/14 ---
    • Wie gesagt ich kann es auch nicht ganz verstehen. Der Shop wo ich die Schweller gekauft habe meint nun dass die Teile wohl zu lange oder zu heiß getrocknet wurden. Die bestehen wohl aus Thermoplast, ein Kunststoff der sich bei Erwärmung verformt. Da gab es im Paket aber nirgends ein vermerk zu dass sich die Teile direkt verformen. Aber da werden sich die zwei wohl die Schuld gegenseitig in die Schuhe schieben. Hier mal die Fotos, mehrere Augen sehen mehr. Von vorher habe ich leider nur die drei aber ich bin immer noch der Meinung dass die Schweller eigentlich zu 100% gepasst haben oder nicht?

    • Ja, echt Mist!
      Auf der Beifahrerseite ist der Abstand schon viel deutlicher sichtbar und mich würde die Lücke vorne am Radhaus auch ungemein stören. :S
      Ich würde sogar beide Schweller beim Lackierer reklamieren, denn unlackiert haben die doch auch vorne und hinten bündig/perfekt gepasst, soweit man das erkennen kann.
      Kann dann ja nur beim Lackieren und anschließenden Trocknen passiert sein. Die Bilder von den unlackierten Schwellern gelten m.M.n. doch als "Beweismaterial".
      Der macht seinen Job doch bestimmt nicht erst seit gestern und hätte die Beschaffenheit vom Kunststoff (Thermoplast) beim Trocknen/der Temperatur berücksichtigen müssen. :thumbdown:
      Zur Not mit einem Anwalt (Rechtsschutzversicherung?) drohen, falls sich der Lackierer richtig querstellen sollte. X(
      Gruß Carsten

      Was auf die Ohren von BBK :D : youtube.com/watch?v=QTC2JKJZfow'

      The post was edited 1 time, last by Phoenix71 ().

    • Kueffi wrote:

      Wie gesagt ich kann es auch nicht ganz verstehen. Der Shop wo ich die Schweller gekauft habe meint nun dass die Teile wohl zu lange oder zu heiß getrocknet wurden. Die bestehen wohl aus Thermoplast, ein Kunststoff der sich bei Erwärmung verformt. Da gab es im Paket aber nirgends ein vermerk zu dass sich die Teile direkt verformen. Aber da werden sich die zwei wohl die Schuld gegenseitig in die Schuhe schieben. Hier mal die Fotos, mehrere Augen sehen mehr. Von vorher habe ich leider nur die drei aber ich bin immer noch der Meinung dass die Schweller eigentlich zu 100% gepasst haben oder nicht?



      vielleicht kannst du auch noch ca 2 mm hinten nachjustieren. Dann fällt es eventuell vorne etwas weniger auf.

      Oder der Lackierer arbeitet dir den Schweller nacharbeiten (verlängern), da er wohl durchs Lackieren bzw. Einbrennen verzogen ist.
      ___________________MX-5 NC 2.0 Sendo___________________
      ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
      ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
    • obsidian.mx5 wrote:

      holsteiner wrote:

      Kunststoff?
      Da solltest Du Dich mal mit dem Lackierer über die Temperaturen in seinem Trockenofen unterhalten...
      Das würde dann aber bedeuten, daß die Schweller sich nur ein einer Richtung durch den Trockenofen verzogen haben. In Längsrichtung verkürzt, in der Breite nicht...
      Ist das nicht eher unwahrscheinlich?
      Nein, sowas passiert nicht linear sondern prozentual. Beispiel: 1% von 2m Länge = 20mm, 1% von 10cm Höhe=1mm
    • @Lars_n80 Ich habe dem Lackierer ja nur die Schweller ohne Auto gegeben von daher ist es eben erst beim montieren aufgefallen

      @Phoenix71 Das stört mich auch tierisch. Um den Radhausschutz mit dem Clips befestigen zu können müsste ich das Plastik einschneiden.

      @BlackBlue101 Da hast du das aber großzügig markiert :P . So krass ist der auf der Seite aber nicht. Klar ein mm vielleicht aber damit bekomme ich auf keinen Fall die 5-6mm vorne zurecht gerückt..
    • Oh man das ist echt bitter. Bin zwar nicht so kleinlich, aber du hast vollkommen Recht, dass sieht man schon deutlich.
      Hoffe die Reklamation funktioniert! Kann ja nicht sein für soviel Geld... facepalm
      Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut, etwas zu riskieren? (Vincent van Gogh)

      Mazda MX 5, NC, 2.0, 160 PS :D
    • Neu bezogenes Lenkrad wieder eingebaut und zum ersten Mal angelassen in 2019! ^^


      Erstmal irritiert gewesen, DSC durchegehend im Stand am blinken.


      Kurze Recherche im Netz: Nach Batterie Trennung Lenkrad einmal bis Anschlag links, einmal bis Anschlag rechts, DSC-Lampe aus.
      Wieder was gelernt! :thumbsup:
      Images
      • lenkrad_neu.JPG

        847.45 kB, 2,000×2,000, viewed 24 times
    • Drosselklappe wegen Leerlaufschwankungen gereinigt.

      Hallo Zusammen.

      Habe die Tage mal die Drosselklappe demontiert und gereinigt. War sehr verkokt.
      Die Reinigung habe ich mit Bremsenreiniger und Zahnbürste durchgeführt.

      Hatte vorher eine neue Batterie verbaut, diverse Anlernversuche haben nicht zum Erfolg geführt,
      deshalb die Aktion.

      Ging vorher unter 400 U/min und auch aus im Stand. Jetzt läuft er wieder ruhig, dauert aber m.M. etwas,
      bis er sich bei um die 800 U/min einpendelt.

      War insgesamt nicht schwer, sind ja im Grunde nur ein paar Schrauben, vielleicht noch der HINWEIS, dass die Drosselklappe
      gekühlt wird, d.h. nach Abziehen der beiden kleinen Schläuche kam mir ein Strahl Kühlwasser entgegen.

      Schönen Sonntag noch..

      .
      Gruß,
      Olli.
      1.8 MX 5 NC vFl Niseko
    • Kueffi wrote:

      @Lars_n80 Ich habe dem Lackierer ja nur die Schweller ohne Auto gegeben von daher ist es eben erst beim montieren aufgefallen

      @Phoenix71 Das stört mich auch tierisch. Um den Radhausschutz mit dem Clips befestigen zu können müsste ich das Plastik einschneiden.

      @BlackBlue101 Da hast du das aber großzügig markiert :P . So krass ist der auf der Seite aber nicht. Klar ein mm vielleicht aber damit bekomme ich auf keinen Fall die 5-6mm vorne zurecht gerückt..
      Doofe Geschichte... :/
      Wie bist du denn jetzt verblieben? Hast du dich damit angefreundet oder zankst du dich noch mit dem Lackierer?

    • Ricky_P wrote:

      Doofe Geschichte... :/ Wie bist du denn jetzt verblieben? Hast du dich damit angefreundet oder zankst du dich noch mit dem Lackierer?
      Bekomme neue Schweller, muss dann nur leider die Lackierung doppelt bezahlen.. Doof gelaufen aber so wie es jetzt aussieht geht gar nicht.. Der Lackierer meinte dass ich die Schweller noch mal vorbei bringen soll und sie die "langziehen" wobei ich mir das nicht vorstellen kann dass die die ABS Teile knapp 0,5cm gezogen bekommen.
      Von daher fahre ich dann im März wenn ich das Auto wieder bewegen darf zu IL Motorsport. Die sollen mir dann die neuen Schweller einmal ranhalten und wenn Sie passen sollen die Sie bei ihrem Lackierer lackieren lassen. Dann bin ich Safe..
      Dann fehlt nur noch die (letzte) jährliche Inspektion bei Mazda (danach dann SPS) und die Konservierung am 06.03. bei SPS und der Sommer kann kommen :thumbup: