AVN2 im Sendo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • AVN2 im Sendo

      Hallo zusammen,

      im Sendo ist ja das AVN2 verbaut. Ist wohl baugleich mit dem Alpine INE-W 920 R. An und für sich ist das Gerät ja vollkommen ok. Aber was mich am meisten stört ist, daß die Höhen und Tiefen nicht regelbar sind. :thumbdown: Das Alpine Gerät bietet hier sehr umfangreiche Einstellmöglichkeiten. Die wählbaren Voreinstellungen sind für mich eigentlich alle unbrauchbar da entweder die Tiefen fehlen oder die Höhen völlig überpräsent sind. Und ich bin da jetzt wahrlich nicht anspruchsvoll.
      Aktuell ist die Einstellung eigentlich Standard, nur die Ausrichtung auf den Fahrer habe ich deaktiviert.
      Hat schon mal jemand an Mazda geschrieben warum die Funktionen deaktiviert wurden (da gibt es ja noch mehr z.B. die Rückfahrkamera) und hat vielleicht sogar eine Antwort bekommen?


      Ich hab mal ein email an Mazda geschrieben und bin gespannt was sie antworten. Wobei ich mir ehrlich gesagt natürlich schon denken kann was zurückkommt (wenn sie antworten) :rolleyes:


      Was sind eure Erfahrungen sowohl mit dem AVN2 wie auch mit dem Kundenservice?


      Gruß


      Panther
    • www.mx-5.mx
    • Servus "Leidensgenosse",

      die von dir angesprochenen Fragen würden mich auch brennend interessieren - gerade auch wegen der Rückfahrkamera. Ich glaube im Konkurrenz-Forum wurde dies auch schon einmal angesprochen - leider ohne Erfolg.

      Bin auf jeden Fall interessiert wenn du weitere Informationen bekommst. :thumbsup:

      Gruß Heinz
      ___________________MX-5 NC 2.0 Sendo___________________
      ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
      ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
    • @Heinz
      Das Thema aus dem anderen Forum kenne ich ;)
      Mir fehlt da aber immer die Info ob die Kollegen sich auch an Mazda gewandt haben. Dass die Menüpunkte deaktiviert sind, dabei wird sich Mazda wahrscheinlich irgendwas gedacht haben.
      Wenn aber keiner seine Unzufriedenheit an Mazda kommuniziert, wird sich auch nichts ändern. Die glauben vielleicht alle finden es toll und die einzelnen (Negativ-) Rückmeldung sind vernachlässigbar. Die Anzahl der Reklamationen zum AVN2 können wir natürlich auch nicht einschätzen und vielleicht sind wir ja nur zu kritisch 8)


      Meine Einschätzung: Mazda wird die Software vom AVN2 nicht ändern :supersad:


      Aber die 5 Sätze für eine Rückmeldung an Mazda sollte man übrig haben :D Man weiß ja nie....


      Gruß


      Panther
    • Da geb ich dir recht .. werde Sie vielleicht auch mal anschreiben.
      Wie du sagst: die Masse macht´s. Und wenn sich keiner meldet denken Sie es ist ok!
      ___________________MX-5 NC 2.0 Sendo___________________
      ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
      ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
    • So, die Antwort ist da. Schnell waren sie ja zumindest ;)

      Neben viel blabla und man soll sich doch an seinen Händler wenden hier ein paar Auszüge:

      ....Die einzelnen Beschwerden in den Internet-Foren repräsentieren nur einen Bruchteil
      aller Sendo-Sondermodelle auf deutschen Straßen. Diese „Internet-Fälle“ sind
      damit weder ein Hinweis auf einen generellen Mangel noch können sie eine
      Prüfung beim Händler vor Ort ersetzen.


      Ihrer Beschreibung zufolge entspricht das AVN2-System jedoch dem Auslieferungs- bzw.
      Serienstand des Mazda MX-5 Sendo. Dieses System wurde als modellübergreifende
      Lösung entwickelt, weshalb vorhandene Einstellmöglichkeiten nicht für jedes
      Fahrzeugmodell verfügbar sind. Eine Änderung ist hier laut unserer technischen
      Abteilung nicht möglich, wofür wir um Ihr Verständnis bitten.


      Fazit: Nur wenn sie mit Beschwerden überhäuft werden nehmen sie es ernst. Und möglichst sollten die Beschwerden über den Händler eingereicht werden ;( Eine Änderung des AVN2 wird es nicht geben :nono: Wer hätte das gedacht :grin:
      Ich werd jetzt Prophet 8)


      Gruß


      Panther
    • Die Lösung??

      Habe da etwas gefunden für das AVN2 im Sendo! Meint ihr das könnte funktionieren?
      Ab hier nicht von mir!!!!!


      Equalizer einstellen am Mazda 2 Sendo mit AVN2
      Also bevor Ihr das auch so durchführt, empfehle ich das Alpine-Verzeichnis auszulesen. Das dient nur dazu, wenn etwas schiefgeht und noch Garantie auf dem Gerät ist, alles wieder zurückzuspeichern.
      Dazu ist eine autorun-Datei (a lot of thx to the gps-power forum, auf Wunsch sende ich diese Datei per PN zu) auf die micro-SD Karte (mind. 8 GB) zu speichern. Anschließend Karte ins AVN2. Zündschlüsel rein, auf ein. AVN2 startet. Nach ca. 30 in Navi wechseln. Nicht wundern, Navi ist nicht mehr da. dafür erscheint die Windows CE oberfläche, ähnlich dem Windows am PC (allerdings nur in englisch). Nun auf Fash drive wechsel und den Alpine Ordner mit "Copy" kopieren. dann zum SDMMC wechseln. Das ist die micro-SD-Karte. Dann mit "Paste" einfügen, dauert etwa 35 Minuten. Fertig.

      Wem das zu lange dauert und nach dem Motto "No risk no fun" lebt, lässt das Beschriebene im obigen Absatz aus.
      Nun zum "Update". Auf der Alpine Heimatseite lädt man sich die letzte Firmwareversion für INE-W920R (FU_INE-W920R_08082013) herunter. Dann die ZIP-Datei entpacken. Es entsteht ein Verzeichnis welches BDAG104A heißt. Darin sind diverse Dateien. Dieses Verzeichnis einfach umbennen in BDAG405A. Dann das Verzeichnis auf einen USB Stick (FAT32) kopieren.
      Nun ins Auto setzen. Wieder Zündschlüsel rein, auf ein.
      Diesen Stick in den USB Anschluss stecken. Dann erscheint Meldung ob man updaten möchte. OK drücken und etwa 12 Minuten warten. Das Update geht in 3 Schritten.
      Danach war die Welt bei mir in Ordnung. Nun ist es ein geiles Alpine-Radio. Das Mazda-Logo beim Start ist aber "leider" weg.
      Wie ich darauf gekommen bin. Viel gelesen. Ich hatte früher auch mal mit Panels zu tun. Auf alle Fälle habe ich Typenschilder des AVN2 und des INE-W920R mir angeschaut. Und die Dateien für das Firmwareupdate kannte ich ja schon, nur gingen die nicht ja zu installieren. Also dachte ich mir da die Namen der Dateien und der Typenbezeichnung gleich sind, und es ist ja ein PC, einfach umbennen und testen. Das war anscheinend des Rätsels Lösung.
      Ich hoffe bei Euch klappt es auch so.
      Ich übernehme keine Haftung bei Misslingen !!! Alles geht auf eigenes Risiko. Ich kann auch noch Fotos nachliefern, wie alles optisch aussieht, sozusagen, das "Making of". Aber nicht heute noch.
    • Das wird ja immer interessanter.

      Da das AVN2 ja anscheinend im Mazda5 (und evtl. auch 2) mit Rückfahrkamera läuft, müßte es doch mit dem entsprechenden Adapter auch bei unseren MX5 funktionieren. Wenn ich mal Zeit habe, versuche ich meinen Freundlichen zu fragen, ob er die Anschlußkabel besorgen kann.

      Waren hier nicht mal Bilder im Umlauf vom Ausbau der AVN2 Einheit?
      Damit man sieht, wo die Camera angeschlossen wird.
      ___________________MX-5 NC 2.0 Sendo___________________
      ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
      ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
    • Ich habs dann einfach mal getan, ohne Backup :D

      Funktioniert einwandfrei (zumindest was ich so getestet hab), anstatt dem Mazda Logo erscheint nun "Alpine". Schon toll mit so richtigem Klang, Ne Schande das Mazda das Radio so beschnitten hat, keine Ahnung wozu das gut sein soll. Sollte mir irgendwas Negatives auffallen, dann werd ich es hier kund tun.

      Gruß Micha
    • Jo, aber ohne Backup wollt ich mich nicht ans Navi Update machen.
      Die Tastatur in den Navi Favoriten ist bereits nach dem Firmware Update durcheinander, bzw. auf QWERTZ(Y), im Adresseingabemodous funktioniert sie aber normal. Mal sehen, wenn ich aufs Windows CE komme, ob da irgendwo ne Keyboard.ini oder sowas zu finden ist. Evtl. lässt die sich von der Original Firmware wieder einspielen (wenn man sie denn hat). Ist mir in den Favoriten aber auch relativ egal.

      Gelohnt hat es sich allemal, zwischen dem Sound vorher und jetzt, das sind Welten !

      Gruß Micha
    • Hab´s endlich auch getan ... und bin begeistert :thumbsup: :thumbsup:


      ... neues Startlogo

      Mirrorlink

      ... und das Beste Rückfahrkamera würde anscheinend auch funktionieren (wenn ich eine hätte :( )

      Weiß jemand welche Kameras außer die Originalen von Alpine man verwenden kann?
      Werde mal die Anleitung vom 920er studieren.
      ___________________MX-5 NC 2.0 Sendo___________________
      ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
      ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
    • Hallo zusammen,

      da ist man eben mal 3 Wochen im Urlaub und schon gibts die Lösung für das AVN2 (wenn auch aus dem anderen Forum) :)
      Ich hab die Firmware für das Radio natürlich gleich mal eingespielt und mit dem Reset und dem Mazda Logo als Startbildschirm sieht es wieder aus wie vorher. Nur dass man jetzt endlich mal den Klang vernünftig einstellen kann :thumbup: :thumbup: :thumbup:


      @BlackBlue101, deine Bemühungen bzgl. Rückfahrkamera verfolge ich im anderen Forum. Bin gespannt. Danke schon mal im voraus :thumbsup:


      Gruß


      Panther
    • So nun auch mal hier den weiteren Fortschritt:
      Habe mal getestet wie und wo man an das "upgedatete" AVN2 eine Rückfahrkamera anschließen kann ... und es hat geklappt










      War zwar zum Testen nur eine s/w-Überwachungskamera mit eigener Stromversorgung - aber Hauptsache: Test bestanden!
      Eine "richtige" Cam ist schon mal bestellt.

      Danke auch nochmal an alle, die das "Updaten" hier vorangebracht haben ... ist eine echt extreme Aufwertung des Fahrzeugs!!
      ___________________MX-5 NC 2.0 Sendo___________________
      ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
      ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
    • Ja ich hoffe es funktioniert mir der billigen Ebay-Cam - wenn nicht werde ich in den sauren Apfel beißen müssen und auf die originale ALPINE HCE-C157D gehen.
      Den Vorteil den ich mir von der "Billig-Cam" erhoffe ist, dass sie den Strom-Abgriff an dem Rückfahrlicht realisieren lässt, d.h. das nach vorne zu führende Kabel wäre dünner.
      PlugNPlay wäre aber eben die Alpine-Cam.

      Gruß Heinz
      ___________________MX-5 NC 2.0 Sendo___________________
      ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
      ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀