Entfernen des Kennzeichenhalters beim "Ur"-NC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So jetzt hab ich mir das nochmal angeschaut und paar Bilder dazugemacht.


      Beim ersten Bild sieht man, dass an meiner Stossstange sogar 8 Löcher sind.




      Jetzt kommt was für die Chirurgen unter und die es schaffen mit den dünnen Ärmchen durch die unteren Lüftungschlitze an die Schrauben zu kommen.
      Tom du kennst mich, ich komm da nicht ran.

      Hier die Schraube in der Mitte:


      die ginge ja noch

      aber links und rechts liegen hinter dem Pralldämpfer:

      links:


      rechts:


      Da kommst nur ran, wenn die Stossstange abbaust. ODER du machst es so wie der Thorsten und reisst es weg, bzw. trennst die zwei Halter (links und rechts) durch,



      weil wie gesagt, mittig bringst es mit dem Schraubendreher auf.


      Bei waren sie so extrem schlau extra noch die Kennzeichenhalter an die Stossstange zu schrauben mit einem Abstand von 500mm (s.o. das Maß mit 15mm)...super. Mir bleibt nur über eine Blende zu gehen oder das ganze Teil zu cleanen unds Kennzeichen nach unten geben.
      Termin: 08.09.2018

      Gruß vom Franz
    • www.mx-5.mx
    • Weg mit dem Mist.
      Bin damals mit der durchlöcherten Front zum Lackierer. Der hat es mittels Smartrepair für 100 oder 150 Euronen dichtgemacht und lackiert.
      Hält jetzt schon fast 7 Jahre.
      Ok,bei uni schwarz ist es auch kein Aufwand.

      Ich finde,der MX sieht viiieeel besser aus. Und deshalb mach ich das bei meinem Sendo auch.
      Da muss denn auch nur die Kühlergrillspange lackiert werden. Achja, der Sendo muss ja erst kommen ;(

      Torsten
    • Mit etwas Gewalt und den vorher genannten tipps ist es geschafft, nur leider ist es nicht gerade schön, was zum Vorschein kam, da hier der Mazda Händler nicht nur mein 1. Kennzeichen mit unzähligen schrauben befestigt hat, er hat auch ohnehin schon vorhandene Bohrungen um ein paar mm verfehlt und dadurch gleich noch mehr Löcher in die Front gemacht... jetzt mal schauen, ob ich einen Kennzeichenhalter finde bzw. zustande bekomme, der das vollständig verdeckt - sonst bleibt wohl doch nur Smart Repair :D

      MX-5 NC Niseko - 40mm H&R Federn - BBK Endschalldämpfer (100mm abgeschrägt) - Enkei Wakasa Felgen (18") - ICT-Schaltknauf (rot beleuchtet)