Welchen Reifen fahrt ihr auf dem MX-5?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Moinsen,

      Hat jemand Erfahrung mit AD 08R auf NC? Hatte eigentlich für nächste Saison Hancock Evo oder PS 4 auf dem
      Zettel. Alles in Serie 205/45-17 auf Enkel Wakasa 7x17. Der Yokohama soll ja eher breit ausfallen, deshalb
      ist er ja wohl auch 1 Kilo schwerer als der Rest. Bin Ende des Monats bei SPS. Werde Jan auch mal fragen!
    • www.mx-5.mx
    • Hallo Hifihase,

      ich fahr den Yokohama auf einem NC.

      Mir taugt der Reifen sehr gut. Allerdings habe ich auch das Fahrwerk ein bisschen angepasst
      und kann somit nicht 100% einen Vergleich zur Serie ziehen.

      Holla die Waldfee
      Der Weg zu Dir hört niemals auf - hinter Dir gehts abwärts und vor die steil bergauf.
      Wolfgang Ambros
    • Sneidereij wrote:

      AD08R gibt's nicht mehr, ad08rs wäre der Nachfolger
      Vereinzelt scheint es den AD08R in 205/45R17 noch zu geben. Aber der Nachfolger AD08RS ist 15€ /Stk günstiger.
      reifen-vor-ort.de/sommerreifen…eova+ad08r-2054517-275171.
      Auch ist der AD08R in der Größe noch bei renn-reifen.de auf der HP gelistet. Ob er aber noch welche hat, steht auf einen anderen Papier.
      Ich hab ihn in 195/50R15 und bin echt begeistert. In allen Fahrsituationen ist er immer noch ein Tick besser als alle bisher von mir gefahrenen Sommerreifen. Nur wenns richtig nass und rutschig wird, sollte man eher langsamer und defensiver fahren.
    • Hifihase wrote:

      Moinsen,

      Hat jemand Erfahrung mit AD 08R auf NC? Hatte eigentlich für nächste Saison Hancock Evo oder PS 4 auf dem
      Zettel. Alles in Serie 205/45-17 auf Enkel Wakasa 7x17. Der Yokohama soll ja eher breit ausfallen, deshalb
      ist er ja wohl auch 1 Kilo schwerer als der Rest. Bin Ende des Monats bei SPS. Werde Jan auch mal fragen!
      Wieviel wiegt denn der Hankook bzw. der PS4? Der AD08R in 205/45R17 wird ja mit 9,7kg angegeben.
    • Hi,

      Auf der Seite MX5-NC gibt es eine Felgen und Reifentabelle.

      AD08R 9,7
      PS 4 8,7
      Evo 2 8,2
      Eagle F1 8,3

      Der AD08RS soll was Nässe und Abrollgeräusch betrifft, verbessert worden sein!
      Ich denke mal, Felgen und Fahrwerkseinstellung spielen auch eine große Rolle!
    • obsidian.mx5 wrote:

      ... bin neugierig, ob Du mit einem geänderten Reifendruck den Fahreindruck Deiner Michelin Pilot Sport 4 ändern konntest.
      Ich interessiere mich auch für diesen Reifen. Oder alternativ für die Hankook V12. Bin noch unschlüssig...
      Hi, sorry für die späte Antwort,

      ich bin den Reifen (in 215/45R17 auf 8x17 Felge) jetzt eine Weile mit 2.1bar (kalt) gefahren. Meine Einschätzung der merklich weicheren Flanke im Vergleich zu z.B. den Bridgestone RE002 (Adrenalin) bleibt, aber ich finde den Reifen ansonsten wirklich durchgehend sehr gut, trocken wie nass. Soll es nicht der supersportliche Reifen mit absolut knackigen Einlenkverhalten sein, so würde ich den Reifen empfehlen und auch wieder selbst auf den MX-5 stecken, wo ich einen sportlich orientierten aber noch alltagstaugliche Reifen möchte.

      Viele Grüße
      Ganzjährig geöffnet