Getriebeölwechsel NB (FL)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Getriebeölwechsel NB (FL)

    Benötigtes Werkzeug:
    Ratsche mit 24er Nuss
    Auffangbehälter
    optional: neue Einlass- und Ablassschraube mit Dichtungen
    zu empfehlen Einfüllschlauch ca. 130-140cm und Trichter

    Füllmenge: ca 2 Liter zum Beispiel Castrol Syntrans Transaxle 75W-90 GL-4

    Falls vorhanden, Unterbodenschutzblech entfernen. Einfüllschraube öffnen - hier sollten nur wenige Tropfen Öl auslaufen.

    Die Ablassschraube lösen und Öl auffangen.


    Den Magnet der Ablassschraube mit Druckluft reinigen.


    Den Einfüllschlauch durch den Motorraum zum Getriebe führen.


    Ablassschraube wieder anbringen und nicht zu fest anziehen.
    Danach das Schlauchende in den Einlass einführen.


    Hat man einen passgenauen Schlauch, kann man auf diese Weise auch mehr als 2 Liter Öl einfüllen, da beim erreichen des Füllstandes kein Öl aus der Einlassöffnung austreten kann.

    Erst wenn der Schlauch abgezogen wird, strömt das Überschüssige Öl hinaus.

    Entweder abwarten bis nichts mehr ausläuft und dann die Schraube anbringen oder sofort.
    Fehler im Forum bitte nicht per PN melden, sondern hier Feedback/Ideen/Bugs
    #mx-5.mx #american-bull.dog #mx5-point.de

    Meine Marktplatz-Angebote
  • www.mx-5.mx