HIFI Anlage NC

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • das ist der Aux in Stecker. Was da jetzt beim NC alles drüber läuft weiß ich leider nicht. Beim BL z.B. lief u a die OEM Navi Stimme über diesen AUX Stecker. Hat man jetzt ein anderes Radio eingebaut funktionierte das OEM Navi zwar noch, aber es kam halt kein Ton.
    • www.mx-5.mx
    • Mein Hifi-Umbau vor fast 4 Jahren bestand aus:

      Alpine INE-W925R Headunit
      Audio System X 75.6 X--ION-SERIES 6-Kanal Verstärker
      Audio System ES 165 Dust Tieftöner
      Audio System EX 80 Phase Mitteltöner
      Audio System HS 25 Plus Hochtöner
      Clarion CC510 Rückfahrkamera (wegen folierter Scheibe im RC)
      “Lieber ein Pinguin der läuft, als ein Fenster, das hängt… “
      "Wer später bremst ist länger schnell..."
      "Die schönste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Kurve..."
    • Hey nochmal :D
      ich wiederbelebe den thread mal und wollte mal nachfragen was ich alles genau brauche da von mehreren adaptern die rede ist.
      Und zwar möchte ich bei meinem 2012er senshu mit bose ein Kenwood doppel din radio mit apple car play verbauen.
      Gibts bei dem Thema DAB+ lösungen zu einer Antenne die funktioniert und sich nicht riesig sichtbar macht ?
      Welche Blende könnt ihr empfehlen ? man findet ja doch mehrere im Netz :/
      Welche Adapterkabel benötigt man ? Aktivsystem und LFB ? oder nur einen davon ?
      Und für einen späteren Zeitpunkt ... was für boxen lassen sich gut integrieren ?
      Geplant ist später noch einen Underseat Subwoofer reinzuwerfen, die Lautsprecher in den Türen zu verbessern und Türen dämmen.

      Ich hoffe mir kann jmd behilflich sein :D
      Grüße ausm Schwabenland
    • Zum Thema DAB+ und Antenne kann ich was sagen - hab so ziemlich alles durch. Ich bin aus dem Osten Österreichs und da sind wir mit FM und DAB+ nicht gerade gesegnet - ziemlich mieser Empfang.

      Ich hab original Antenne vom NC, die Stubby, Splitter hinten - vorne -> Alles durch (hab einen NC 2006 mit Bose), nicht berauschend wenn der Empfang mies ist.

      Was funktioniert und was ich jetzt drinnen habe:
      DAB+ Antenne vom ND (ist länger, passt aber super drauf), den Verstärker hinten ausgebaut (Antennenfuß mit dem Kabel direkt verbunden, Strom lahmgelegt), vorne im Radio Schacht DAB Splitter rein -> Und endlich guter Empfang FM und DAB!

      Bin zufrieden. Und die Optik: Ein NC mit Stummelantenne mag dezent sein, aber das mit der ND Antenne passt hervorragend!

      Hoffe das hilft.
    • Ich hab aber auch ein kleines Problem mit meinem Radio Umbau - wollte es perfekt machen, ev. hab ich was verkorkst.

      Also - ich hab ein Pioneer SPH-DA250DB genommen und da ich Bose habe wollte ich mir den Konverter von Lautsprecherausgang auf Bose Verstärker sparen. Der Pio hat ja Cinch wo das richtige Signal rauskommt, also hab ich am PIO Kabel die Verbindungen für die LS auf beiden Seiten abgeklemmt und mir Cinch Kabel gekauft die ich auf der ISO Seite in den Stecker montiert habe. Dann noch den Strang für die Lenkrad Fernbedienung dran (ISO auf Mazda Stecker) ohne den Pegel Konverter und dann an den Mazda Stecker.

      Soweit alles ok - das Ding spielt echt gut und alles lässt sich bedienen.

      Was mir jedoch aufgefallen ist: Wenn ich den Radio stumm schalte und die z.B. Warnblinkanlage aufdrehe dann habe ich sein "klackern" im Takt der Warnblink im Lautsprecher. Sobald ich etwas lauter drehe hört man es nicht mehr.

      Ich hab bei den Kabel aufgepasst und diese schön on die Stecker mit neuen Stiften/Buchsen montiert - also kein Pfusch, weiß aber nicht ob das ev. mit dem Original Bose auch so war - deswegen bin ich etwas verunsichert.

      Kann mal jemand schauen (Bose mit oder ohne Umbau) ob das auch so ist?

      Vielen Dank im voraus.
    • Hallo somm!

      Du brauchst für das Pioneer-Radio, in Kombi mit dem verbauten Bose-Verstärker, unbedingt den Kabelsatz mit der eingeschweißten Elektronik.
      Der ist zwar teurer, aber durch die verbauten Bauteile werden die Endstufen vom Pioneer-Radio irgendwie stumm geschaltet/umgewandelt.
      Es wird ja weiterhin die Bose-Endstufe genutzt und nicht die internen Verstärker vom Radio.
      Damit kommt die dann nicht klar, wenn da zusätzlich auch noch Verstärkersignale (ca. 25-30 Watt/Kanal) vom Pioneer-Radio hinten ankommen. ?(
      Gruß Carsten

      Was auf die Ohren von BBK :D : youtube.com/watch?v=QTC2JKJZfow'

      The post was edited 1 time, last by Phoenix71 ().