HIFI Anlage NC

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • www.mx-5.mx
    • Habe die Lautsprecher 2010 direkt im US-Shop von Clearwater (über eBay) bestellt und per PayPal bezahlt.
      stores.ebay.com/clearwateraudio?_trksid=p2047675.l2563
      Das war am einfachsten und ging problemlos/schnell über die Bühne.

      Die Preise haben aber ganz schön angezogen. Die haben die seitdem um 100% erhöht! :pillepalle:
      Gerade noch mal nachgesehen: Damals hat das CWC-9B-System noch 199,00 + 55,00 = 254,00 USD gekostet. Umgerechnet waren das 199,43 €.
      Der olle Zoll wollte dann auch noch mal 45,01 € haben. Hat dann alles zusammen genau 244,44 € gekostet, was m.M.n. preislich einigermaßen fair war.

      Meine persönliche Meinung...:
      Wenn du sowieso einen Komplettumbau mit Radio+Endstufe+Lautsprechern planst, dann gibt es für den Preis deutlich bessere Alternativen (Lautsprecher 4 Ohm) und viel mehr Auswahl. ;)
      Wenn die Bose-Endstufe drin bleiben und der Einbau möglichst schnell und einfach gehen soll, dann wird es schwierig und teuer mit den Clearwater-LS und halt wegen der 1 Ohm-Problematik. ?(
      Gruß Carsten

      Was auf die Ohren von BBK :D : youtube.com/watch?v=QTC2JKJZfow'
    • Eigentlich soll das Bose-System bleiben, plane halt nur die LS in den Türen durch Clearwaters zu ersetzen (inkl. Türdämmung) plus einen aktiven Bass für etwas mehr Teifgang. Also nichts aufwändiges.

      Genau wegen der hohen Versand- und Zollkosten fragte ich nach einer Bezugsquelle in Deutschland/Europa.
      Ich bin nicht geboren um so zu sein wie andere es gerne hätten.
      Ich bin so wie ich nie sein wollte ... aber wenigstens bin ich nicht so, wie Ihr mich haben wollt!

    • Würde mal bei Jan von SPS nachfragen. Der kann da vielleicht etwas machen/organisieren.
      Bei GoMiata und Good-Win-Racing sind die Clearwater-LS z.B. im Shop...allerdings bei beiden auch für knapp $400.
      Hätte nicht gedacht, dass die Preise für die Lautsprecher mittlerweile so raufgegangen sind und ich lobe die hier auch noch so. :S
      Gruß Carsten

      Was auf die Ohren von BBK :D : youtube.com/watch?v=QTC2JKJZfow'
    • Hallo, habe ich das jetzt richtig verstanden, das ich jedes Pioneer Doppeldin Radio in meinen MX5 NC1 mit Bosesystem einbauen kann mit passendem Adapter?
      Welcher Adapter ist das genau und unterstützt dieser die Lenkradgernbedienung?

      Gruß Carsten
      BBK ESD - zweiteilig 40 Grad abgeschrägt, Carbon veredelte Teile, Hohlraumkonservierung und Unterbodenschutz, 30mm tiefer.
    • Hallo!

      Ja, das geht problemlos. ^^
      Die Lenkradfernbedienungsadapter unterscheiden sich nur im Radiohersteller (Plastikkasten + schwarzer Klinkenstecker).
      Für die Bose-Endstufe muss es leider der etwas teurere Adapterkabelsatz mit der eingeschweißten Elektronikplatine (schwarzer Schrumpfschlauch) sein. Die Bauteile auf der Platine schalten die internen Endstufen vom Radio stumm, sonst wäre eine richtige Lautstärkeregelung nicht möglich und der Pegel zu hoch.

      Hier bei A . z.B..:
      amazon.de/Lenkradfernbedienung…r+Mazda+MX-5+Bose+Pioneer

      Habe den hier aus England...:
      ebay.de/itm/250944955089?_trks…geName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

      Funktionert seit ca. 5 Jahren Jahren (bisher) einwandfrei. :thumbsup:

      Der wäre noch etwas günstiger. Scheint aber derselbe zu sein:
      ebay.co.uk/itm/MAZDA-MX-5-Bose…h=item53f919f907#shpCntId
      Gruß Carsten

      Was auf die Ohren von BBK :D : youtube.com/watch?v=QTC2JKJZfow'

      The post was edited 3 times, last by Phoenix71 ().

    • Super, danke für die Antwort.
      Jetzt muss ich noch gucken ob die Pioneer Doppel Din Radios verschiedene Maße haben. Muss ja in den Doppel Din Rahmen passen.
      BBK ESD - zweiteilig 40 Grad abgeschrägt, Carbon veredelte Teile, Hohlraumkonservierung und Unterbodenschutz, 30mm tiefer.
    • Hallo zusammen,

      ich möchte auch eventuell das Bose Radio/CD/Wechsler tauschen, da der CD-Wechsler ab und zu rumzickt.

      Musste am 1. Mai schon einen Totalausfall hinnehmen und konnte nur durch ziehen der Hauptsicherung im Motorraum Nr. 6 das Gerät resetten um meine CD´s aus dem Gerät zu bekommen.

      Was mir wichtig ist, die Lenkradfernbedienung muss weiterhin funktionieren.

      Mein Iphone 5S muss abgespielt werden, das sind meine beiden wichtigsten Punkte.

      Ich habe schon mal etwas geschaut und mich für dies vorerst entschieden, fehlt da was zum Anschluß oder was würdet Ihr empfehlen?
      Images
      • Einkaufswagen_Autoradio.jpg

        122.98 kB, 1,138×453, viewed 44 times
      Gruß Thomas

      immer offen, außer wenn es regnet oder schneit im Sendo 1,8 BJ 3/2015
    • daniel81 wrote:

      Gibt es für Bose nicht ein anderes Interface? Beim 3er zumindest gabs für Bose eigene

      Ja, ist leider so bei/mit der Bose-Endstufe, sonst kann man mit einem Nachrüstradio die Lautstärke leider nicht normal regeln. :thumbdown:
      S.i.w. übersteuert diese dann, weil die internen Endstufen vom Radio und die Bose-Endstufe gleichzeitig laufen und die Wiedergabe erfolgt teilweise verzerrt. Mit dem Kabelsatz incl. zusätzlich eingeschweißter Platine kann das nicht passieren und es wird aus dem Endstufenausgang ein High-Low-Adapter (oder wie das heißt). ?(
      Funktioniert irgendwie aber es funktioniert und die Lautstärke lässt sich mit dem Bose-LFB-Adapter am Radio (auch Pioneer) ganz normal regeln. :thumbsup:

      @Thomas
      Würde deshalb auf Nummer sicher gehen und einen von den drei (siehe Beitrag 26) nehmen oder den hier, der etwas teurer aber vom selben Anbieter/Hersteller ist: amazon.de/PIONEER-Lenkrad-Fern…+ab+1999+mit+BOSE+pioneer
      Gruß Carsten

      Was auf die Ohren von BBK :D : youtube.com/watch?v=QTC2JKJZfow'
    • Wie verhält es sich mit der originale Mazda FSE und einem anderen Radio?
      Derzeit Zeigt mir das Bose die Nummer des Anrufers an und im Display sehe ich, wenn mein Smartphone mit dem Radio über BT gekoppelt ist. Auch wird das Mikrofon da ja am Bose hängen.
    • Rein vom Gefühl und der Logik her, dürfte es normal funktionieren. Im Mazdazubehörkatalog stehen ein paar wenige Infos drin.
      Gerade etwas nachgelesen, schaut schlecht aus. Mazda kocht anscheinend wieder sein eigenes Süppchen. :(

      The post was edited 1 time, last by MX501 ().

    • Wenn die BT-Funktion und FSE über das Mazda-Radio funktioniert bzw. beide über einen ewig langen Kabelbaum da angeschlossen sind, werden die wahrscheinlich mit dem Ausbau des Werksradios flöten gehen. :thumbdown:
      Hatte beim Niseko-Bose noch keine BT+FSE-Funktion dabei. 2008/9 gab´s sowas noch nicht. Deshalb bin ich mir da nicht sicher. ?(
      Da muss man zwangsweise beide Funktionen über das neue Radio laufen lassen, leider ein Kabel verlegen und das mitgelieferte Mikro verwenden, es gegen das originale austauschen (vielleicht am Serien-Einbauplatz).
      Musste ich auch machen, war "keine schöne Arbeit" und hat so 1,5-2 Std. gedauert. ;(
      Das FSE-Mikro ist bei mir mittig auf der Unterseite der Tachohaube platziert und das Kabel hinter dem Tacho bis zum Radio verlegt. Tacho musste dafür raus.
      Gruß Carsten

      Was auf die Ohren von BBK :D : youtube.com/watch?v=QTC2JKJZfow'
    • Phoenix71 wrote:


      @Thomas
      Würde deshalb auf Nummer sicher gehen und einen von den drei (siehe Beitrag 26) nehmen oder den hier, der etwas teurer aber vom selben Anbieter/Hersteller ist: amazon.de/PIONEER-Lenkrad-Fer…it+BOSE+pioneer

      Carsten, vielen Dank :thumbsup:

      Hatte das andere ausgesucht, weil bei Amazon in der Bewertung von einem MX-5 Fahrer steht das es funktioniert hat.

      Aber wenn Du meinst das das andere besser ist?
      Gruß Thomas

      immer offen, außer wenn es regnet oder schneit im Sendo 1,8 BJ 3/2015
    • Mit dem normalen Radio (ohne Bose) funktioniert der ja auch einwandfrei und ist zudem noch deutlich preiswerter.
      Da sind alle NCler ohne Bose viel besser dran, auch was die Auswahl an passenden und gängigen 4 Ohm-Lautsprechern betrifft. :thumbup:

      Glaube qualitativ gibt es keinen großen Unterschied zwischen den Anbietern/Herstellern.
      Die Adapter dürften alle irgendwo aus China oder Taiwan kommen und hier wird vom Händler nur ein eigener Firmensticker draufgebappt. :whistling: :D
      Gruß Carsten

      Was auf die Ohren von BBK :D : youtube.com/watch?v=QTC2JKJZfow'
    • Braucht man nicht noch einen anderen Adapter um die Endstufe weiter nutzen zu können ?
      Wo ist diese eigentlich versteckt?

      Gibt es bei den Radioblenden Satz, Unterschiede zu den von Amazon und I.L. Motorsport oder nur den Preis?

      Sorry für die vielleicht doofen Fragen aber will alles komplett haben und keinen billigen Schrott kaufen.

      Danke nochmals!
      Gruß Thomas

      immer offen, außer wenn es regnet oder schneit im Sendo 1,8 BJ 3/2015