Der MX-5 NC Motoröl Thread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • MX501 wrote:

      Ist jetzt komisch, habe letzte Woche beim fMH für den ltr. Öl inclusive. MwSt 17,50 € bezahlt.

      Dann schau Die die Rechnung mal richtig an:

      Teile Arbeitswerte :
      AC118X-R-X Motoröl wechseln (im Rahmen der jährlichen Insp.eingepreist, 13Aw`s 79€)

      darunter:
      007B Motoröl 5W30 Volls. 4,55 L a`17,50€ gesamt 79,63€

      und dann kommt unten zum Schluss noch die Mwst. dazu.
      Da verschenkt keiner was.
      bei einer offzl. Rechnung muss die Mwst. extra ausgewiesen werden.Und wenn deine Werke das Öl incl. Mwst. abgibt umso besser.
      Muss aber dann vermerkt sein, inlc.
    • www.mx-5.mx
    • Was ich geschrieben habe stimmt schon, Literpreis ist inclusive MwSt.
      Kann ja gerne die Rechnung hier einstellen.
      Hier die Rechnung

      The post was edited 1 time, last by MX501 ().

    • Stolzer Preis fürs Mazda Originalöl. Der lag bei meinem fMH aber auch in der Höhe. :pinch:

      Habe mit dem Umstieg auf Mobil1 5W50 Peak Life auch bis zum Ablauf der Mazda-Anschlussgarantie gewartet.
      Die lief Ende April d.J. ab. Hoffe mal, dass sich das "Super-Öl" mit dem Motor gut verträgt und nix passiert.
      5 x 1 Liter haben damals in der Bucht 40,80 € gekostet (versandkostenfrei). :thumbup:
      Gruß Carsten

      Was auf die Ohren von BBK :D : youtube.com/watch?v=QTC2JKJZfow'
    • Ricky_P wrote:

      Ich habe ein Angebot über 353€ bei 24Monaten Laufzeit bis max. 150.000km Laufleistung.
      Tobias, danke für die Info, habe gerade meinen Händler angemailt.
      Was würden die anderen NC Fahrer machen, die diese Möglichkeit noch haben?
    • Für das Geld ist es für 2 Jahre sicher nicht verkehrt......anderseits hab ich mein MX jetzt 4 Jahre und ich bin 2 Besitzer er ist Baujahr 2007 und musste noch nicht 1 Cent Investieren außer Verschleißteile.

      Laufleistung ist 63.000km :rolleyes: .

      Bis jetzt das Beste Auto was ich hatte :D
      Nein ich bin nicht die Signatur. Ich mache hier nur sauber...
    • MX501 wrote:


      Was würden die anderen NC Fahrer machen, die diese Möglichkeit noch haben?

      Ich würde die Anschlussgarantie abschließen...um auf Nummer sicher zu gehen. Habe sie 2010 abgeschlossen und damals 286 € für 2 Jahre+ bezahlt. Achtung: Bitte das Kleingedruckte lesen. Bis 50.0000 km wird alles an Material - und Lohnkosten übernommen, was in den Bedingungen abgedeckt ist. Ab 60.0000 km steigt die Selbstbeteiligung um jeweils 10% mit jeden 10.000 mehr auf dem Tacho. Und alle normalen Inspektionen und Reparaturen dürfen nur bei einem Mazda-Vertragshändler durchgeführt werden. Für Vielfahrer vielleicht ein Grund drüber nachzudenken. ?(
      Gruß Carsten

      Was auf die Ohren von BBK :D : youtube.com/watch?v=QTC2JKJZfow'

      The post was edited 2 times, last by Phoenix71 ().

    • MX501 wrote:

      Was ich geschrieben habe stimmt schon, Literpreis ist inclusive MwSt.
      Kann ja gerne die Rechnung hier einstellen.
      Hier die Rechnung



      Willst du uns Verkackeiern :fie: oder bist Du nicht in der Lange eine Rechnung zu lesen?
      Da könnte man dich ja richtig abzocken.
      Sieh dir mal die Stelle ganz unten rechts an, da steht: Mwst gesamt 38,29€ gerechnet von 201,55€ weil die TÜV-Geb. nicht Mwst Abgabepflichtig sind wenn diese als Komplettpreis berechnet werden.
      Rechne :
      die haben 276,45 abzüglich TÜV 65,90 € als Auslage, also= 201,55 + 38,29€ 19% Mwst + 65.90€ Tüv= 305,74€
      Von wegen mein Öl OHNE Mwst. :xeno:
      Das Öl war allerdings 3€ billiger als meins das ist auch was.
      Meine Oma sagte immer: nur lesende (rechnen könnenden) Menschen können sich helfen.
    • BUBELE wrote:

      MX501 wrote:

      Was ich geschrieben habe stimmt schon, Literpreis ist inclusive MwSt.
      Kann ja gerne die Rechnung hier einstellen.
      Hier die Rechnung



      Willst du uns Verkackeiern :fie: oder bist Du nicht in der Lange eine Rechnung zu lesen?
      Da könnte man dich ja richtig abzocken.
      Sieh dir mal die Stelle ganz unten rechts an, da steht: Mwst gesamt 38,29€ gerechnet von 201,55€ weil die TÜV-Geb. nicht Mwst Abgabepflichtig sind wenn diese als Komplettpreis berechnet werden.
      Rechne :
      die haben 276,45 abzüglich TÜV 65,90 € als Auslage, also= 201,55 + 38,29€ 19% Mwst + 65.90€ Tüv= 305,74€
      Von wegen mein Öl OHNE Mwst. :xeno:
      Das Öl war allerdings 3€ billiger als meins das ist auch was.
      Meine Oma sagte immer: nur lesende (rechnen könnenden) Menschen können sich helfen.
      Hallo, habe nichts anderes interpretiert. Ölpreis 14,71 + MwSt sind? Was habe ich weiter oben geschrieben? Schaue mal Thread 39. das mit den TÜV Gebühren ist ein durchlaufender Posten, ist mir schon klar, bin ja nicht doof. Hier ginge es erstmal um den Ölpreis, da wolltest Du mich schon berichtigen, darum habe ich die Rechnung eingestellt.

      The post was edited 1 time, last by MX501 ().

    • Ricky_P wrote:

      Nein, geht bis kurz vor Ablauf der 3jährigen Neuwagengarantie. Ich wurde von Mazda angeschrieben.

      ich hatte Glück, im ersten Jahr bis Ende 2013 konnte man (da haben die mit 8 Jahre Garantie in den Medien geworben) noch die Anschluss-Garantie für weitere 5Jahre zum Preis von läppischen 385€ abschließen, habe ich natürlich gemacht. :phat:
      Jetzt haben wir 8 Jährchen Garantie. Lang lebe unser Mixxer.
    • MX501 wrote:

      Zitat von »BUBELE«






      Zitat von »MX501«



      Was ich geschrieben habe stimmt schon, Literpreis ist inclusive MwSt.
      Kann ja gerne die Rechnung hier einstellen.
      Hier die Rechnung

      MX501 wrote:

      Willst du uns Verkackeiern :fie: oder bist Du nicht in der Lange eine Rechnung zu lesen?
      Da könnte man dich ja richtig abzocken.
      Sieh dir mal die Stelle ganz unten rechts an, da steht: Mwst gesamt 38,29€ gerechnet von 201,55€ weil die TÜV-Geb. nicht Mwst Abgabepflichtig sind wenn diese als Komplettpreis berechnet werden.
      Rechne :
      die haben 276,45 abzüglich TÜV 65,90 € als Auslage, also= 201,55 + 38,29€ 19% Mwst + 65.90€ Tüv= 305,74€
      Von wegen mein Öl OHNE Mwst. :xeno:
      Das Öl war allerdings 3€ billiger als meins das ist auch was.
      Meine Oma sagte immer: nur lesende (rechnen könnenden) Menschen können sich helfen.


      Hallo, habe nichts anderes interpretiert. Ölpreis 14,71 + MwSt sind? Was habe ich weiter oben geschrieben?

      Du schreibst Dein Literpreis wäre incl. Mwst. Simmt nicht Dein Liter-Preis ist lt. Rechng. 14... OHNE Mwst.
      Richtiger wäre Du schreibst meine 17...€ wären bei dir incl.
      Interpretation, schon mal was davon gehört?
    • Ricky_P wrote:

      Ich werde meine Garantie jetzt um 2 Jahre verlängern. An meinem MX ist zwar außer der Karosserie fast nichts mehr original...aber es kann ja nicht schaden. :crylaugh:

      Wenn Du Fahrwerk, Motormodulation (ua.Chip-Tuning) Bremsen geändert hast fällt dafür schonmal die Garantie weg.
    • Da freue ich mich, dass es so ein Thema gibt und will mich da mal reinlesen, da nach dem Winterschlaf Akito auch frisches Öl bekommen wird … und stelle fest, dass es dazu (wie in jedem Autoforum) genau so viele Meinungen wie User gibt. Von daher bleibt es wohl doch eher ein Blick in die Glaskugel.

      Grundsätzlich finde ich es aber schon mal gut, dass sich hier herauskristallisiert, dass es ganz klar auf den Verwendungszweck (Sommer- oder Ganzjahresfahrzeug, Rennstreckeneinsatz, Fahrstil etc.), denn genau das ist das Problem warum es nicht DAS Öl für ein bestimmtes Auto gibt, denn Öle sind leider keine eierlegenden Wollmilchsäue.


      Aber um Empfehlungen in eine richtige Richtung zu schubsen will ich mal ein Beispiel zeigen, was wir anhand von jahrelangen Statistiken in einem anderen Forum herausgearbeitet haben …

      ACHTUNG: DAS GILD JETZT NICHT FÜR DEN MX-5 SONDERN DIENT NUR ALS BEISPIEL!

      • 5W-30 wird zwar vom Hersteller empfohlen, bei den meisten Motorschäden war aber dieses Öl drin, daher NICHT EMPFEHLENSWERT

      • 5W-40 ist für den Otto-Normalverbraucher / Durchschnittsfahrer mit dem Wagen im Ganzjahreseinsatz eine gute Wahl. Stadt, Land und Autobahnfahrten mit gelegentlicher Vmax sind damit bestens abgedeckt.

      • 5W-50 ist eher für den Durchschnittsfahrer mit nur Sommerfahrzeug eine gute Wahl.

      • 10W-50 oder 10W-60 ist eher etwas für Fahrer, die nur im Sommer, hauptsächlich schnell und auf der Rennstrecke unterwegs sind. Für den Durchschnittsfahrer wäre es zu leistungsorientiert und man sollte gerade beim V6 den Motor sehr behutsam und gründlich warm fahren.

      Vielleicht schaffen wir es ja anhand von persönlichen Erfahrungen und Meinungen von echten Profis für unsere Mixer eine ähnliche Empfehlungsliste zu erarbeiten, die nach Einsatzzweck geordnet ist.

      Gruß vom Schrauber
      Ich bin nicht geboren um so zu sein wie andere es gerne hätten.
      Ich bin so wie ich nie sein wollte ... aber wenigstens bin ich nicht so, wie Ihr mich haben wollt!

    • BUBELE wrote:

      MX501 wrote:

      Zitat von »BUBELE«






      Zitat von »MX501«



      Was ich geschrieben habe stimmt schon, Literpreis ist inclusive MwSt.
      Kann ja gerne die Rechnung hier einstellen.
      Hier die Rechnung

      MX501 wrote:

      Willst du uns Verkackeiern :fie: oder bist Du nicht in der Lange eine Rechnung zu lesen?
      Da könnte man dich ja richtig abzocken.
      Sieh dir mal die Stelle ganz unten rechts an, da steht: Mwst gesamt 38,29€ gerechnet von 201,55€ weil die TÜV-Geb. nicht Mwst Abgabepflichtig sind wenn diese als Komplettpreis berechnet werden.
      Rechne :
      die haben 276,45 abzüglich TÜV 65,90 € als Auslage, also= 201,55 + 38,29€ 19% Mwst + 65.90€ Tüv= 305,74€
      Von wegen mein Öl OHNE Mwst. :xeno:
      Das Öl war allerdings 3€ billiger als meins das ist auch was.
      Meine Oma sagte immer: nur lesende (rechnen könnenden) Menschen können sich helfen.


      Hallo, habe nichts anderes interpretiert. Ölpreis 14,71 + MwSt sind? Was habe ich weiter oben geschrieben?

      Du schreibst Dein Literpreis wäre incl. Mwst. Simmt nicht Dein Liter-Preis ist lt. Rechng. 14... OHNE Mwst.
      Richtiger wäre Du schreibst meine 17...€ wären bei dir incl.
      Interpretation, schon mal was davon gehört?
      Wolfgang, den Thread 39 hast Du schon gelesen? In dem anderen war ein Tippfehler, kann passieren, oder bist Du fehlerfrei? Kannst mir glauben das ich rechnen kann, habe seit über 30 Jahren ein größeres Versicherungsbüro.
    • @ Nico, Öl ist ein Mittel zum Zweck , nichts anderes :) .... Zweck = Funktion des Motors. Was die Viskosität angeht, hat Jan es ja weiter oben schon auf den Punkt gebracht, oder wie du auch wiederholt hast, eben das Einsatzgebiet, oder besser gesagt der Temperaturbereich. Natürlich sollte das Öl den Spezifikationen von Mazda entsprechen. Alles andere ist reine Diskussiongrundlage, damit Leute in Foren anfangen können andere zu beleidigien, wie oben ja schonn wieder der erste angefangen hat, war ja nur eine Frage der Zeit :dash:

      Ob ein Liqui Molly oder Mobil 1 besser ist, ist eine reine Glaubenfrage. Aus technischer Sicht macht ein Mobil 1 nichts besser als ein 10 Euro Öl. Der Motor läuft damit. Ein Öl reinigt den Motor nicht. Oder Pflegt ihn. Oder bringt mehr Leistung oder jegliche Halbwahrheiten die man am Stammtisch immer so hört :)


      MX 5 NB, 2 Liter, 210 PS bei 8400 Umdrehungen :)

      Mhm...verstehe ...zeig mir dazu doch mal den Paragraphen :thinking:
    • ChrisEngel wrote:

      @ Alles andere ist reine Diskussiongrundlage, damit Leute in Foren anfangen können andere zu beleidigien, wie oben ja schonn wieder der erste angefangen hat, war ja nur eine Frage der Zeit :dash:


      Und ewig grüßt das Murmeltier.
      Da kann man schon Wetten darauf abschließen, dass solche Threads schlussendlich so enden. :facepalm:
      Macht jedenfalls keinen Spaß für die Mitleser.

      The post was edited 1 time, last by Herb ().