MX-5 NB mit Sperrdifferential

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Neuigkeiten:
      - Laut Jan geht Torsen doch nur als 1 Wege Sperre
      - Überlege an den Vor- und Nachteilen des Torsen gegenüber der Lamellensperre

      Mein Verständnis zur Sachlage - gerne ergänzen oder korrigieren
      Pro Torsen
      - quasi wartungsfrei und "zerstörungsfrei" (bei meiner Leistung)
      - kann Drehmoment unterschiedlich und damit mehr ans kurven äußere Rad verteilen
      - keine Geräusche, keine Probleme im Alltag (Rangieren, enges Abbiegen)
      - niedrigere Anschaffungskosten (gebraucht)

      Pro Lamellen
      - kein Problem wenn mal ein Rad keine Traktion hat (wo häufig kommt das reell vor?)
      - höhere Sperrwirkung möglich
      - auch als 1.5 Wege Sperre möglich

      Folgende grundsätzliche Möglichkeiten an denen ich derzeit grübel
      - gebrauchtes Torsen als 1.0 Wege
      - Quaife ATB (wenn es das überhaupt für den NB gibt, bisher nicht gefunden)
      - Kaaz Super Q 1.5 Wege
      - Cusco RS 1.5 Wege
      - OS Giken 1.5 (super teuer, aber wohl am besten im Alltag)
      - gar nichts machen und nur das Fuji Super LSD in Stand setzen lassen
    • www.mx-5.mx
    • Hallo,
      aus HIBA,
      fahre aktuell (14 Jahre) ein schön abgestimmtes Auto für unsere Bergkurven.

      Überlege noch für eine Alternative- MX5 mit Power-

      Oder was anderes

      Melde Dich wenn DU in der Nähe bist, dann dehen wir mal eine Runde... :thumbsup:
      Geradeaus fahren ist schädlich- deshalb MX5