Friedrich Motorsport

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Friedrich Motorsport

      Liebe MX5 Gemeinde,

      hier möchte ich meinen Tag bei Friedrich Motorsport beschreiben.

      Die Geschichte im Vorfeld kennt ihr ja alle.
      Hier nochmal in kurz:
      Ich hatte das Glück von Friedrich Motorsport eine Komplett-Edelstahlanlage ab Kat angepasst zu bekommen, mein MX5 ist Quasi der erste 2L NC mit diesen Komponenten.


      Start war um 5:00. Mein Bruder war der Beifahrer und Navigator. So ritten wir im Sonnenaufgang gen Oberfranken. Kurz vor dem Ziel laß ich auf einigen Kennzeichen: LIF-XXXX. Da ging mir ein Licht auf, der Alex - na klar. Gleich wurde Alex per FB über meinen Aufenthalt in seinem Landkreis informiert. Aber dazu später mehr.

      Bei Friedrich Motorsport angekommen...



      ...ging es auch gleich ohne viel Tam Tam zur Sache.

      Auto rein in die heilige Halle:



      Derweil gingen wir in den Verkaufsraum:









      Ich wusste ja noch nicht welches Endrohre ich nehmen sollte.





      Die Auswahl ist echt riesig und es ist bestimmt für jeden etwas dabei.

      Na dann wieder zum Auto und die engere Auswahl an den MX5 gehalten.
      Nach einigem hin und her war die Entscheidung gefallen und die Lage besprochen.
      Der Mann fürs die Montage, wusst gleich wie ich es wollte - FETTES LOB - der hats drauf :thumbup:

      So dann ging es ans warten. Mein Handy Akku war schon wieder jenseits der 15% - Mist ohne Handy 3 Std. warten.
      Alex hatte sich auch noch nicht gemeldet. Das wär so genial gewesen, wieder einen Forumskollegen zu treffen. Nochdazu weil wir in seiner Heimat nur dumm rum saßen. Die Leute von Friedrich Motorsport, gaben uns zwar Shopping Tipps, den Weg zum Baggersee und auch den Tipp zum gegenüberliegenden Schachtelwirt.
      Wir hatte zu Trinken und Essen dabei.

      Dann kam eine Nachricht von Alex und kurze Zeit später war er dann auch schon da und mein Handyakku leer.
      Schade das wir nicht mehr Zeit miteinander hatte. Aber ich hoffe, er wird wieder mehr hier im Forum schreiben :D
      Auf jeden Fall freu ich mich schon, wenn wir uns wieder sehen.

      Alex war auch bei der Premiere dabei...

      Ja, unser Auto war fertig und jetzt lass ich mal die Bilder sprechen:



      Anlage ab Kat2 mit ABE :thumbsup:





      Vorher:


      Nachher:








      ...ja ja ich weiß - ich wollt alle wissen wie er sich anhört.

      Ich hab ein paar Soundfiles gemacht, aber das kann man mit dem Liveauftritt nicht vergleichen.
      Jede Menge MX5 Sounds hab ich mir im Vorfeld gegeben um für mich und meinem Geschmack das beste herauszufinden.

      Jetzt hab ich es gefunden:

      FRIEDRICH MOTORSPORT

      DAS stellt alles in den Schatten!!!
      Bis auf den Theo, da muss nochmal ein Vergleich her...und der Schual ist auch lauter und brachialer

      Meiner Meinung nach - KAUFT Friedrich Motorsport - die haben nicht nur den NC im Programm!!! :thumbsup:

      Vorher Serie:


      FRIEDRICH MOTORSPORT


      Ihr müsst ihn LIVE hören, besonders unter Last - das Teil ist ein Gedicht.

      Liebes Friedrich Motorsport Team: Ihr seit der Wahnsinn FETTES LOB

      Echt genialer Sound, so kernig, bassig dumpf ohne zu dröhnen, aber auch leise fahrbar, nicht aufdringlich mit blubber und peng
      Man hat den Eindruck, er verstärkt sogar das Ansauggeräusch, keinerlei blechernes Getue.

      So hier mal ein Vergleich mit einem BBK:



      Ich bin mehr als Zufrieden - DANKE Friedrich Motorsport

      So mittlerweile kann ich euch auch was zum Preis sagen:
      fms-tuning.de/index.php/cat/c21726_Gr--A-Duplex-Anlage.html

      Jetzt hab ich aber Herr Menzel von FMS nochmal über ein Angebot für MX5 Forum User gesprochen und dass kam dabei raus:

      Hallo Feierabend,

      wir für Forenmitglieder 20% Rabatt auf unsere Verkaufspreise einräumen.
      Für den NC haben wir folgende Verkaufspreise:
      Edelstahl-Duplex-Endschalldämpfer = 614,52 Euro  Forenpreis = 491,62 Euro
      Edelstahl-Duplex-Anlagen = 862,92 Euro  Forenpreis = 690,34 Euro
      Edelstahl-Mittelschalldämpfer = 247,50 Euro  Forenpreis = 198 Euro

      freundliche Grüße

      Friedrich Motorsport
      Robert Menzel

      Tel.: +49 (0)9571 / 9499-0
      Fax: +49 (0)9571 / 9499-18

      friedrich-motorsport.de
      info@friedrich-motorsport.de

      Friedrich Motorsport
      Bamberger Straße 129
      D - 96215 Lichtenfels


      Wie kommt ihr jetzt an die Preise?

      Ich hab mit Herrn Menzel von Friedrich Motorsport per Email vereinbart wie folgt:
      Wenn ihr bei der Bestellung im Betreff „20% Rabatt MX-5 Forum“ stehen habt dann gibt es die Prozente :thumbsup:

      Original Zitat: es würde ausreichen wenn im Betreff „20% Rabatt MX-5 Forum“ stehen würde

      [News] Rabatte für Friedrich Motorsport Auspuffanlagen für den Mazda MX5

      Übrigens:

      Mecke schrieb:

      Habt ihr denm Auspuff mal gewogen?

      Je nach Endrohrwahl wiegt der Endschalldämpfer 11kg - Der SerienESD wiegt 11,8 kg :thumbup:
      (Hab ich extra für dich Björn nochmals nachgefragt :D

      Termin: 08.09.2018

      Gruß vom Franz

      Dieser Beitrag wurde bereits 15 mal editiert, zuletzt von Feierabend ()

    • www.mx-5.mx
    • Toller Bericht Franz!


      Schön das Du zufrieden bist! Da hat sich die Anreise ja wirklich für Dich gelohnt.


      Gut das es dann jetzt neben NAP,FM und BBK noch eine andere Alternative gibt. :thumbsup:
      Sicherlich mag es noch mehr geben... aber da haben wir bis jetzt halt noch nicht viel von gehört.
    • MX501 schrieb:

      Wielange hat die Angelegenheit bei Friedrich Motorsport jetzt gedauert?


      Hey Georg und an alle anderen - Danke...

      ...und natürlich könnt ihr in live hören - ihr müsst sogar und einige werden gar nicht drum herum kommen :thumbup:

      Um 8:30 waren wir da und um ca. 14 Uhr waren wir abreise bereit.
      Für das, dass sie die Anlage quasi er anpassen mussten, damit weitere begeisterte die Kombi kaufen können, dauerte es gar nicht so lang. Jeder der jetzt auch diese Anlage möchte, bekommt sie nur noch montiert - alte AGA weg - Endrohre angepasst und neue AGA dran
      Termin: 08.09.2018

      Gruß vom Franz
    • Wow, die hört sich wirklich sehr gut an, Franz!
      Gratulation, viel Spaß damit und lass den Topf brummen! :thumbsup:

      Sieht nach 90er Endrohren schräg eingerollt aus...oder?
      Passt jedenfalls optisch, vom Sound her und die Verarbeitung macht auch einen klasse Eindruck.
      Und die Justiermöglichkeit der Endrohre per Schelle ist auch ein Vorteil, falls sich die Kombi ausdehnt
      und/oder mal nicht richtig in den Ausschnitten sitzen sollte.
      Feine Sache das ist! :grin:

      Demnächst pilgern garantiert ein paar NCler in ganzen Gruppen zu Friedrich Motorsport... :P
      Gruß Carsten

      Was auf die Ohren von BBK :D : youtube.com/watch?v=QTC2JKJZfow'
    • @ Carsten - Richtig es sind gebörtelte Endrohre 90mm schräg

      @ Björn - natürlich haben wir die Anlage nicht gewogen, auch eine Leistungsmessung haben wir nicht gemacht. Subjektiv hat der Mazda jetzt mind. 50PS mehr :hail:

      @ Marco - Steuerung angepasst - sorry, ich bin hier ja nicht im Rennstall und mir geht es nicht um hundertstel Sek. ausserdem fehlt mir das nötige Moos dazu :fie:

      Mir ging es garnicht um Leistung, obwohl ich das Thema bei Friedrich Motorsport angesprochen habe. Die Antwort, die Anlage ist so konstruiert, dass es keinen Leistungsverlust gibt. Leistungsgewinn ab Kat, wenn ja wäre es so gering, dass würde keiner von uns merken.

      Das Thema mit Gewichtseinsparung an der AGA und Leistungssteigerung durch eine AGA ab Kat2 würd ich eh lieber im Mazda Forum behandeln, da passt es besser :pleasantry:

      Achja zum dem Thema kosten, kann ich nichts sagen, dass diese Anlage ein Prototype ist, da muss ich auf Friedrich Motorsport verweisen.
      Die hab ich auch schon angesprochen, was die Anlage an Kosten verursachen wird ...und ob es für Forumskollegen evtl. eine Rabattierung geben könnte. :this:

      Ansonsten Jungs....was tu ich hier, ab in den Mixxer und die Gegend beschallen - JUHU :dance:
      Termin: 08.09.2018

      Gruß vom Franz

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Feierabend ()

    • Auch an dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch & jede Menge Spaß mit der "Brülltüte"! :thumbsup: Wir hatten diesbezüglich ja gestern schon kommuniziert. ;)


      Björn wollte wissen, ob du einen Metallkat verbaut hast. Den hast du ja nicht einbauen lassen. Da Krümmer und Kat(s) unangetastet blieben, wird sich auch keine messbare Leistungssteigerung ergeben haben. Aber das war ja auch nicht dein Ziel. Zudem hast du mit dem 2.0er Motor ja schon eine gute Leistung...wenn mal mehr Leistung erforderlich werden sollte, wird das bei Franz ohnehin durch Wahnsinn ersetzt. :rofl: :modo:


      Und warum um Himmels Willen willst du auf Details zu Gewichtseinsparung und Leistungssteigerung im anderen Forum eingehen...magst du das lieber dort mit deinen Freunden schnellalt & Co diskutieren? :crylaugh:


      Beste Grüße




    • Herzlichen Glückwunsch Franz!

      Sieht top aus!
      Die 90er eingerollt und leicht abgeschrägt passen auch super zum NCvFL.
      Soundtechnisch auch genau mein Fall (sofern man das mit einem Video beurteilen kann, live ist ja immer noch mal was anderes),
      schön kernig mit Bass :thumbsup: . Wenn man das Video mit dem Original ESD dagegen anhört, omg... :whistling: . Hast alles richtig gemacht :) .

      Na dann viel Spaß damit :thumbup: !

      Gruß, Mario