Qual der Wahl

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Qual der Wahl

      So, wie beschreibe ich die Problematik nun am Besten...

      Hab heute einen weiteren NB angeschaut... EZ 11/98, 100.000 km, grün, TÜV abgelaufen...Zustand altersentsprechend gut...paar kleine Kratzer, Steinschläge, nix dramatisches...Innenraum gepflegt, Verdeck Top, Hardtop wäre mit dabei, Schweller wurden schon mal gemacht, Rechnung is aus 2011/2012...alles soweit gut und schön, läuft gut...kurze Probefahrt war auch top, fühlte sich gut an!

      Der vorher...EZ 04/98, 155.000 km, Sambia-gold, noch ein Jahr TÜV...AußenZustand ca. gleich, Innenraum wesentlich schlechter, da Sitz gerissen, kleine Schäden allgemein im Außenbereich, Verdeck auch Top, kein Hardtop, dafür Spoilerkit, läuft gut, Probefahrt war auch gut

      Jetzt die zwei großen Unterschiede...grün sah von unten nicht schlimm, aber sagen wir gebraucht aus....wurde ganzjährig gefahren zuletzt!
      Samba-gold sah von unten toll aus...kaum Rost, selbst an Trägern, war aber auch zuletzt Saison angemeldet!

      Grün war insgesamt ehrlich vom Anschein, da hier auch keine Motorwäsche gemacht wurde, wie beim Samba-gold...
      Einige Angaben des Verkäufers von grün (privat) stimmten zwar nicht ganz, wirkten aber nicht unehrlich!

      Gold steht bei einem Händler in einem Dorf...kein typischer Verkäufer, sondern eher bodenständig...konnte ihn mir auch in Ruhe auf der Bühne anschauen!

      Was tun....das Bauchgefühl bei mir und meiner Freundin sagt grün...ich hatte bei ihm auch subjektiv beim fahren ein angenehmeres Gefühl!
      Aber Samba-gold sah von unten schon sehr gut aus...

      Was würdet Ihr tun?
    • www.mx-5.mx
    • Die Entscheidung kann Dir wohl keiner abnehmen ... aber wenn Du beim grünen das bessere Gefühl hattest, dann höre doch auf Dein Gefühl. Schließlich ist ein Mixer ja auch kein Vernunftsauto sondern was Emotionales! ;)

      Wenn er untenrum noch nicht schlimm ist, dann sollte mit ein wenig Pflege einer langen Zukunft doch auch nichts im Wege stehen, oder?
      Ich bin nicht geboren um so zu sein wie andere es gerne hätten.
      Ich bin so wie ich nie sein wollte ... aber wenigstens bin ich nicht so, wie Ihr mich haben wollt!

    • Ich hatte für mich die angebotenen MiXXer ohne TÜV kategorisch ausgeschlossen.
      WENN Du aber mit dem VOR dem Kauf (auf Deine Kosten) zum TÜV fährst, weißt Du Bescheid. Im schlimmsten Fall 80€ zum Fenster rausgeworfen, wenn richtig derbe Mängel vorliegen. Wenn der TÜV gut läuft (keine/kaum Mängel), dann hast Du nur das bezahlt, was eh gekommen wäre. Wäre mir persönlich ohne Frage die 80€ wert...
    • Also der Verkäufer des grünen hat offen über verschiedene Sachen gesprochen, die eben noch zu machen wären.
      Dazu gehört eben TÜV und AU neu, Zahnriemen müsste gewechselt werden. Wie gesagt ein paar andere Sachen
      die man eben noch so vom angesetzen Preis abrechnen kann...er war aber dafür auch verhandlungsbereit und hat
      auch mit sich reden lassen was den Preis anging, sofern ich ihn so nehme wie er ist.
      Mein Gedanke war jetzt, TÜV und AU noch vom jetzigen Besitzer machen zu lassen. Damit wäre ja eine grobe
      technische Durchsicht, zumindest die verkehrsrelevante erledigt. Um die anderen Sachen würde ich mich dann
      selber in Ruhe zu Hause kümmern.

      Das mit der Unterseite sehe ich ähnlich...könnte mir über den Winter in Ruhe Zeit nehmen und alles säubern,
      entrosten und versiegeln. Wäre ja eh nur noch knappe 2 Monate diese Saison...
    • Mir ist das bei keinem NA oder NB aufgefallen. Liegt sie denn satt auf den Puffern? Spiel im geschlossenen Zustand? Nicht das vielleicht auch der Motor unruhig läuft...

      Hat sie nur beim starten vibriert?
      Fehler im Forum bitte nicht per PN melden, sondern hier Feedback/Ideen/Bugs
      #mx-5.mx #american-bull.dog #mx5-point.de

      Meine Marktplatz-Angebote
    • Wir sind gespannt :) Verrat doch zumindest mal im Ansatz, in welche Richtung es gehen soll - bin so neugierig, weil ich selbst auch schon tausende Ideen hätte, mir aber für den MiXXer ein Tuning-Verbot auferlegt habe :D

      Dein Grüner hat dann auch das beige Interieur+Dach ?!?
    • Nein, dunkles Interieur!

      In welche Richtung...wie soll ich das beschreiben...
      muss ich eigentlich weiter ausholen...

      Habe über 10 Jahre Honda-Vergangenheit hinter mir,
      angefangen mit dem del Sol, ja ebenfalls ein Roadster.
      Na zig anderen Modellen kam irgendwann ein Projekt
      das eigentlich für den "privaten" Rennsport gedacht war.

      Nach Trennung von der damaligen Freundin, Umzug und
      diversen anderen Hindernissen, wurde das Projekt unvollendet
      aufgegeben.

      Den MX hatte ich aber damals schon immer im Hinterkopf...ein
      paar Jahre und Erfahrungen später, werde ich nun versuchen
      einen MX umzusetzen, der den Fahrspaß noch mehr im Vordergrund hat.

      Ob ich das Konzept, wie ich es erarbeitet habe, 1 zu 1 umsetzen kann bzw.
      werde, sehe ich erst wenn das Auto erst mal in Ruhe hier in der Schrauberhalle
      steht.

      Kurz...form>function...und dann schauen wir mal, wo der Weg hingeht!
    • ;) woll'n wir mal schauen, ob sich DA die Prioritäten nicht noch verschieben ;)
      Dein Ziel klingt gut - bin echt gespannt auf den Weg dorthin...

      Den "del Sol" hätte ich auch fast mal gehabt - irgendwie hatte der Händler nur kein richtiges Bestreben, den zu verkaufen...Probefahrt gemacht...tolles Teil...und dann wollte und wollte er nicht mit'm Preis rausrücken. Wahrscheinlich hatte er den nur als "Kaution" für nicht bezahlte Rechnungen da...war wahrscheinlich noch nicht "richtig" seiner...tja...und so ging der "del Sol" an mir vorüber...