Neue Felgenoptik am Sendo

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Neue Felgenoptik am Sendo

      Moin.

      Seit über 3 Jahre bewege ich meinen MX 5 NCFL Sendo in Obsidianmetallic in Verbindung mit schwarzen Emblemen und schwarzen Ultraleggeras.

      Nun sind die Hankooks langsam runter und will mir wohl Michelin PS 4 in 215/45/17 kaufen.

      Meine Überlegung ist , die Felgen neu zu pulvern. Sollte ich die wieder glanzschwarz oder vielleicht in Richtung gold oder bronze , matt oder glanz machen hmm pillepalle

      Habt Ihr eine Idee oder Entscheidungshilfe ?

      Gruss Torsten
      Images
      • P1010453~01.jpg

        97.52 kB, 1,000×461, viewed 24 times
    • www.mx-5.mx
    • Hallo Torsten,

      gute Frage, ich fahre ähnlich lange die Ultraleggeras in Silber und denke auch über eine neue Felgenfarbe oder gar andere Sommerfelgen nach :D Ich hatte zur Abwechslung Schwarz oder Gun-Metal-Grey o.ä. im Sinn, aber mittlerweile finde ich Bronze anders als früher gar nicht schlecht zum Obsidiangrau.
      Die OZ Alleggerita HLT gefallen mir gut, sind preislich aber ganz schön happig. Hm, Bronze in matt könnte man durchaus gut machen?
      Wahrscheinlich lege ich mir angesichts des (vielleicht?) nahenden Brexits erstmal noch einen Satz Felgen für den Caterham hin und vertage die Entscheidung für den Mixxer auf nächstes Jahr, neue Sommerreifen stehen da auch bei mir an.

      Viele Grüße,
      Oliver
      Ganzjährig geöffnet
    • Bronze kann ich mir bei deinem Auto nicht vorstellen. :-/

      Ich habe mal Felgen gesehen die in Bronze gepulvert wurden. Die haben je nach Licheinfall dann entweder goldbronze,kackbraun oder lachsrosa geglänzt. Darum würde ich vom Pulvern lieber abraten.

      Verkaufe doch deine jetzigen und hole dir die selben in Crystal Titanium?
    • Ich kann die halt im Moment recht günstig pulvern lassen.

      Silber ist mir ehrlich gesagt zu langweilig.
      Jedes Auto hat irgendwie silberne Felgen und deshalb wollte ich mal Versuch wagen.

      Hab irgendwie schiss.

      Na mal sehen was draus wird
    • Ich finde, Felgen dürfen gerne im Kontrast zum Rest des Fahrzeugs stehen, also bei einem hellen Fahrzeug dunkel und bei einem dunklen Fahrzeug hell.
      Wobei dunkle Felgen durch die schwarzen Gummis drumherum immer sehr massiv wirken. Muss man mögen.
      Schon mal weiße Felgen probiert?
      Finde ich rattenscharf. Einfach mal die Räder mit Sprühfolie "weiß" einsprühen, wenns Du nicht gefällt einfach wieder abziehen. Und wenns gefällt kann man dann ja so pulvern lassen.
    • Gold kann in Verbindung mit schwarzer Wagenfarbe einen interessanten Kontrast bilden - aber bei grauem Fahrzeug ohne irgendwelchem Chrom (Sendo) würde ich auch nicht auf Silber gehen, sondern bei schwarzen Felgen bleiben. Ist aber natürlich alles eine Frage des persönlichen Geschmacks.
      Kein Dach überm Kopf - aber glücklich..... :thumbup:
    • Die hell bronze Felge hatte ich zuerst gesehen und finde das eindeutig zuviel, weil meine OZ wesentlich mehr Speichen hat.
      Die letzte Felge fand ich dann am besten.

      Ich glaube die Dunkle wird's werden.

      Torsten
      Images
      • 20181008_183807.jpg

        179.54 kB, 1,000×486, viewed 11 times
      • 20181008_183753.jpg

        178.13 kB, 1,000×486, viewed 20 times
    • Hallo!

      Die dunkle, bronzefarbene Felge gefällt mir auch viel besser als die hellere.
      Das ist ja eher ein Goldton. Passt irgendwie überhaupt nicht zum Lack. X/

      Die Felge sieht eher nach 18 Zoll und nicht gerade leicht und schmal aus.
      Den Gewichtsunterschied und die breiteren Felgen/Reifen wirst du beim Fahren garantiert bemerken. hmm

      Ehrlich gesagt gefallen mir die schönen und leichten OZ UL, die aktuell drauf sind, noch am besten.
      Das glanzlackierte Schwarz passt m.M.n. viel besser zum Obsidian Grau. :whistling: ;)
      Gruß Carsten

      Was auf die Ohren von BBK :D : youtube.com/watch?v=QTC2JKJZfow'
    • Phoenix71 wrote:



      Die Felge sieht eher nach 18 Zoll und nicht gerade leicht und schmal aus.
      Den Gewichtsunterschied und die breiteren Felgen/Reifen wirst du beim Fahren garantiert bemerken. hmm
      Hallo Carsten,

      ich habe es so verstanden, dass die gezeigten Felgen nur Farbmuster für das Pulvern der Ultraleggeras sind. Ich denke, Torsten kennt die Thematik größerere Felgen ^^

      Viele Grüße,
      Oliver
      Ganzjährig geöffnet