Projekt: Reifen Michelin Pilot Sport 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • www.mx-5.mx
    • so !
      nach 50km nun der erste Eindruck
      -die Reifen liegen fest auf der Strasse,sind härter als die Zero/Nero und quietschen anders........
      -beim 360° drift wollten sie nicht so gerne mit in die Kurve,mussten sich dann aber fügen
      -in der max Kurve im Kreisel konnte ich bei der 3.Runde ein leichtes Wimmern verspüren.........
      aber def kein Walken wie bei den anderen "Schwächlingen"

      mal sehen wie sich das weiterentwickelt
      bin auf jeden Fall zufrieden !
      sind schon ganz ordentlich
      haben auch eine Felgenschutzkante
      alles klasse





      noch die Aufkleberreste zu sehen vor Fahrtantritt
    • trackmaster schrieb:

      na ob der Lack hält wenn man da Drehmoment drauf gibt? Gib mal ein Feedback, würde mich interessieren!
      Ich denke meine Radmuttern würde ich wohl eher e-chemisch beschichten.
      spätestens beim 2. Reifenwechseln blättert die Farbe durch das Benutzen der Werkzeuge wieder ab. Hab auch schon alles probiert. Lackiert und anschliessend noch mit Klarlack ,ebenso gedippt etc.. Das einzig wahre sind eloxierte Teile. :)
    • Matt Montego schrieb:

      trackmaster schrieb:

      na ob der Lack hält wenn man da Drehmoment drauf gibt? Gib mal ein Feedback, würde mich interessieren!
      Ich denke meine Radmuttern würde ich wohl eher e-chemisch beschichten.
      spätestens beim 2. Reifenwechseln blättert die Farbe durch das Benutzen der Werkzeuge wieder ab. Hab auch schon alles probiert. Lackiert und anschliessend noch mit Klarlack ,ebenso gedippt etc.. Das einzig wahre sind eloxierte Teile. :)
      Ihr wisst aber schon dass Eloxieren vom Eloxal Verfahren kommt. Eloxal bedeutet: elektrolytisch oxidiertes Aluminium. Die Serienradmuttern sind aus verzinktem Stahl, bzw. verchromt beim NA. Stahl selbst läßt sich nicht eloxieren wohl aber anders elektro chemisch beschichten. Im Zubehör finden sich dagegen farbig eloxierte Radmuttern, empfehlen würde ich sie aber eher nicht.
      @HCL: nagelneue Reifen würde ich nicht direkt so rannehmen, eher mal 500km normal einfahren bevor man damit Attacke reitet. Erst dann eine Aussage zum Gripniveau machen....
    • Matt Montego schrieb:

      ah..ok...7x17 . Aber 11 kg die Felgen ? Gut ..bei deiner Powermaschine fällt dies nicht so ins "Gewicht". :)
      Hast du mal deine Vmaxx gemessen ?
      Das fiel mir auch gerade auf. Du machst unglaublich viel an Deinem NB, machst Dir viele Gedanken ihn ständig zu verbessern und fährst mit 11kg Trümmern herum =O Wechsel die mal auf leichte 16 Züller und Du wirst staunen :)

      Viele Grüße
      Ganzjährig geöffnet
    • 17 Zoll sehen an einem NB einfach zu gut aus. Ich denke in der Stadt gewöhnt man sich bestimmt schnell an schwere oder/und große Felgen. Die Optik macht dann wieder alles gut.

      Wenn man aber öfters auf nen Trackday oder so geht kann man sich ja auch noch nen Satz leichte 15 Zoll Felgen holen. Aber sonst finde ich HCLs Felgen schon super.

      Ich bin auch am Überlegen 17 Zoll Ultras zu holen, die wiegen aber auch weniger :)
    • MX5-Berlin schrieb:

      17 Zoll sehen an einem NB einfach zu gut aus. Ich denke in der Stadt gewöhnt man sich bestimmt schnell an schwere oder/und große Felgen. Die Optik macht dann wieder alles gut.

      Wenn man aber öfters auf nen Trackday oder so geht kann man sich ja auch noch nen Satz leichte 15 Zoll Felgen holen. Aber sonst finde ich HCLs Felgen schon super.

      Ich bin auch am Überlegen 17 Zoll Ultras zu holen, die wiegen aber auch weniger :)
      ich würde sogar 18Zoll fahren wenn es passen würde
      ich finde 17Zoll perfekt für den NB
      wenn ein Schwarzbrot zwischen Reifen und Radhausdecke passt,finde ich das doof.........
      die Optik steht im Vordergrund
      trackday ist nicht meins
    • Hi,

      HCL schrieb:

      ich würde sogar 18Zoll fahren wenn es passen würdeich finde 17Zoll perfekt für den NB
      wenn ein Schwarzbrot zwischen Reifen und Radhausdecke passt,finde ich das doof.........
      ??? Die Reifendurchmesser sind doch immer annähernd gleich hoch. Dir Felge wird kleiner, dafür der Reifenseitenquerschnitt größer, die Reifenflanke höher. Im Radhaus ändert sich der Abstand zur Reifenlauffläche nicht.

      HCL schrieb:

      trackday ist nicht meins
      Das ist erstaunlicherweise immer das Totschlagargument, mit dem schlechtes Fahrverhalten zu Gunsten einer Optikpräferenz schön geredet wird. Mit würde ein polteriges, trägeres Fahrverhalten gerade im Alltag auf den Senkel gehen wenn ich wüsste, dass es besser geht, oder dies sogar mal erfahren habe und das Drama jeden Tag erleben müsste.
      Letztlich kann jeder machen was er möchte und Optik über Fahrverhalten stellen. Ich finde nur das Argument mit der Rennstrecke putzig, was damit nicht wirklich viel zu tun hat.

      Viele Grüße!
      Ganzjährig geöffnet