NC 2.0 Pleuellagerschaden - passt NCFL Motor in NC?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • NC 2.0 Pleuellagerschaden - passt NCFL Motor in NC?

      Hallo zusammen,

      mit nicht ganz 80.000km hat es wie es scheint nun leider auch mich erwischt. Mein Mx-5 klackert extrem und alles deutet auf einen Pleullagerschaden hin.
      Ich habe mich nun ein wenig eingelesen und herausgefunden, dass es bei den 2.0ern vor Facelift leider keine Seltenheit sei. Bezüglich der Ursache gehen die Meinungen in Foren zwar etwas auseinander, aber was man häufig liest sind festgebackene Abstreifringe.
      Nun war mein erster Reparaturansatz das Ersetzen der Lagerschalen. Sollten allerdings die Abstreifringe auch bei mir das Problem sein, habe ich mit neuen Lagerschalen das eigentliche Problem nicht beseitigt.

      Also kam der Gedanke auf, einen "neuen" Motor zu verbauen. Da bei den FLNC Motoren das Problem wohl gelöst wurde (zumindest weniger auftritt) drängt sich der Gedanke auf einen solchen Motor ein meinen vor Facelift zu bauen. Die Frage ist nun, passt dieser?

      Gruß Manuel
    • www.mx-5.mx
    • Hallo zusammen,

      vielen Dank für die Rückmeldung. Bezieht sich der Hinweis mit Jan (SPS) auf meine Frage mit der Kompatibilität des Austauschmotors oder auf die Ursache des Motorschadens?

      Für mich ist vor allem ersteres von Wichtigkeit, da ich entsprechend einen Austauschmotor suchen muss (und würde gerne auf NFL zurückgreifen).

      Gruß Manuel
    • Hi,

      ich hätte auch diese Frage und würde deshalb gern wissen, ob es etwas zu berichten gibt. Ich habe einen 2005er NC und meine Infos zu dem Motor sind:

      Das Modell des Motors nennt sich LF-VE. Es gibt angeblich den Motor noch in einer JDM und EDM (Japan domestic market und European domestic market) Variante, welche an die Märkte angepasst sind (mazda3forums.com/61-powertrain…es-lf-de-lf-ve-lf-vd.html). Auf Wikipedia (en.wikipedia.org/wiki/Mazda_L_….0_L_(LF-DE,_LF-VE,_LF-VD)) wird dieser Bezug nur für den LF-VD. Ich bin mir deshalb nicht 100% sicher, ob der LF-VE der für den US und der LF-VD für den EU Markt ist?



      Alle Modell nach 2008/12 nennen sich NC-FL bzw. DBA-NCEC (Alle zwischen 2005 bis 2008 CBA-NCEC). Ich habe an vielen Stellen im Netz und bei Werkstätten/Händlern gefragt und nur diese Infos bekommen, welche man auch auf australiancar.reviews/LF-DE-VE-engine.php findet: Die Mechanik IM Motor ist etwas anders (andere Kurbelwelle, die schneller drehen kann - dafür brauch man aber auch die entsprechende Motorsteuerung noch mit), Ventilfedern, Lager etc. optimiert.

      Die GANZ GROßE FRAGE, ob der Motor "passt", konnte mir aber auch keine Sagen. Also, ob die Lager passen. Hierh habe ich unterschiedliches "gehört", aber nichts, was ich als sicher ansehen würde. Eine Mazda Werkstatt meinte, dass für den 2005er nur schwer ein Motor zu bekommen ist. Gemeint war wohl der CBA-NCEC und somit DBA-NCEC nicht passen sollte. Dem wird aber von decabriohoeve.nl und asiamotoren.de widersprochen.

      Hat jemand zufällig von den entsprechenden Jahresmodellen Bilder von den Motoren?