Gude!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gude!
      heiße Johann bin 27, Kfz-Meister und bin seit Mitte Mai frischer MX5 NA Fahrer und komme aus Frankfurt am Main.

      Daten zum Fzg.:
      Mazda MX5, NA, 130PS, 5-Gang Getriebe, EU-Version, Servolenkung vorhanden, keine Klimaanlage, kein ABS Laufleistung 150002km

      Gekaufte und eingetragene Mods:
      Momo Lenkrad - Man kommt sich vor als lenkt man ein Kart...,
      Proxes T1R 215/40R16 82H auf 7,5JX16H2 Borbet Felgen - selbst bei Starkregen ist driften schwierig

      Seit dem ich die "Juckelkiste" habe, hab ich schon ein paar Sachen gemacht, aber das ist erst die Spitze des Eisbergs...

      Bis jetzt wurden gemacht:
      Motoröl- & Filterwechsel mit Liqui Moly Synthoil Race Tech GT1 10W-60 und Filter Zubehör,
      Getriebeölwechsel mit Motul Gear 300 75W-90,
      Differentialölwechsel mit Motul Gear 300 LS 75W-90,
      Öl der Servolenkung mit Motul Multi ATF,
      Luftfilter neu mit einem K&W Filter getauscht,
      Züdkabel- & Kerzenwechsel von NGK + NGK Iridiumkerzen,
      Kraftstofffilter neu aus dem Zubehör, zwischendurch 5 Dosen Benzinsystemreiniger verbraucht 3 vor den Filterwechsel 2 danach,
      Frostschutz wurde gewechselt,
      neue Wischerblätter,
      neue Kühlmittelschläuche aus Silikon
      neues Kühlmittelthermostat 86°C
      neuer IL Motorsport 50mm Aluminium Kühler
      2x 12V Spal Lüfter 310mm VA09-AP12/C-54A Motorsport Elektrolüfter saugend 1430m³h
      Kofferraumbeleuchtung wurde eingebaut
      alle Riemen erneuert

      zwischenzeitlich wurde Repariert:
      automatisch ausfahrbare Antenne repariert,
      defektes Radio wurde gewechselt,
      Lambdasonde wurde neu gecrimpt (War vorher irgendwie nur verdrillt?!),
      Shortshifter von IL Motorsport verbaut, gleichzeitig wurden beide defekte Schaltmanschetten erneuert,

      Joar ansonsten hab ich noch ein paar Sachen hier liegen, die die nächsten Tage verbaut werden sollen:
      neue Hydrostößel
      neue Wasserpumpe
      neuer Zahnriemen + div. Rollen + neue Feder
      neue Dichtung Drehwinkelgeber
      neue Ventilschaftdichtungen
      neuer Kurbelwellensimmering

      Ach und dann wäre da noch das Wrack was ich mir angetan habe...
      Mx5 NA, 130PS, rechtslenker, teilgeschlachtet - dachte ich kann mir Vorder- und Hinterachsträger bzw ganze Achsen schnappen, Sandstrahlen und Lackieren ev. lassen, noch neue Buchsen rein und an einem Wochenende getauscht.
      der hat auch eine Klimaanlage....... mal gucken was da geht..

      Probleme bis dato:
      starkes "kratzen" (ohne scheiß echt kratzen!) im niedertourigen Bereicht ~2500rpm +/-1000rpm warm wie kalt, verdacht Hydrostößel,
      Vmax von 200km/h kann nicht ausgefahren werden - Vmax bis jetzt war 180km/h auf grader Strecke... Hat aber auch Breitreifen drauf... 215er,
      defektes Verdeck, Heckscheibe ist teilweise ausgerissen und auch schon gerissen bzw. gesprungen,
      und einmal Fehlerlesen bzw. dann auch geprüft: Fehlercode 25 - defektes PRC (PRC solenoid valve (1.8L)), das kleine Magnetventil wo 2 Schläche dran gehen eins von der Ansaugbrücke und eins vom Kraftstoffdruckregler,
      Lambda im Leerlauf immer noch bei ca. 1,02~1,2? ich erinner mich nicht mehr so ganz, und leicht erhöhte Drehzahl ~950-1000rpm

      ansonsten würde ich mich über jeden Mitschrauber/Fahrer aus der Gegend freuen! Bin auch schon fleißig am Grüßen wenn ich mal einen anderen MX 5 sehe :D

      Nette Grüße
      Johann

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mr_cky ()

    • www.mx-5.mx
    • herzlich willkommen bei uns
      klasse wenn der Meister sich selber reparieren kann
      das spart Kosten und du weisst immer was angesagt ist.......
      ein Spenderfahrzeug zu haben ist auch cool

      zeig mal Bilder
      und immer gerne erklären was du am Wagen machst
      da freuen wir uns sehr
    • Hallo und herzlich willkommen,

      dass die Breitreifen für die Höchstgeschwindigkeit nicht so toll sind, hast Du ja schon gemerkt.

      Im Prinzip gibt's da mehrere Lager, die einen stehen mehr auf Optik, die anderen mehr auf Fahrdynamik.
      Bei den Fahrdynamikern hat sich 195/50-15 auf möglichst leichten Felgen durchgesetzt.
      Gern genommen werden OZ Ultraleggera oder Superleggera (nur noch gebraucht erhältlich, sind etwas leichter).

      Ansonsten Respekt, Du hast ja schon einiges an Wartungsstau beseitigt. Ich glaube, das Auto hat's gut bei Dir.

      Viele Grüße aus dem Süden
      Hannes
    • Joar moin!
      also letzte Woche wurden nun auch die anderen Ersatzteile verbaut: neue Hydrostößel, neue Wasserpumpe, neuer Zahnriemen + div. Rollen + neue Feder, neue Dichtung Drehwinkelgeber, neue Ventilschaftdichtungen und neuer Kurbelwellensimmering.

      Beim abnehmen des Zahnriemens hab ich noch gemerkt, dass der Schrauber, der da vorher dran war entspannt nen Zahn zu viel des Guten gewollt hat... Siehe Fotos.

      Puuhh... Dat war einmal 12h Schicht von 12 bis 00:00 und dann nochmal von 12:00 bis 18:30 Uhr.. Was tut man nicht alles, wenn man nur VW Werkzeug parat hat... Vor allem dachte ich mir, dass ich gegen Ende der Aktion mit den Ventilfederhaltern alle Kerzenlöcher gefezt hab, da das Gewinde von dem Druckluftanschluss teilweise "verhunzt" war. Hab dann nachträglich nochmal alle Gewindegänge nachgeschnitten. Nur so zum "Spaß" crazy - Falls ich undeutlich Rede bitte ansprechen ;)

      Nun hab ich auch sogar noch ein paar Fotos gemacht..
      Am ende hab ich mich noch entschieden den Ventildeckel etwas "Wartungsfreundlicher zu gestalten ;)

      Grüße!
      Bilder
      • 20180517_211535.jpg

        159,8 kB, 1.000×750, 8 mal angesehen
      • 20180710_123642.jpg

        177,33 kB, 1.000×750, 6 mal angesehen
      • 20180710_145547.jpg

        114,3 kB, 600×800, 8 mal angesehen
      • 20180710_145553.jpg

        103,54 kB, 600×800, 9 mal angesehen
      • 20180710_172722.jpg

        165,92 kB, 1.000×750, 8 mal angesehen
      • 20180710_172747.jpg

        116,37 kB, 600×800, 7 mal angesehen
      • 20180710_231137.jpg

        118,85 kB, 600×800, 11 mal angesehen
      • 20180717_175107.jpg

        114,23 kB, 600×800, 14 mal angesehen