MG plant, MX-5 Konkurrenten zu bauen - als elektrischen Sportwagen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • MG plant, MX-5 Konkurrenten zu bauen - als elektrischen Sportwagen

      ... Interessant... MG plant, unter anderem einen elektrischen Sportwagen als MX-5 Konkurrenten auf den Markt zu bringen. MG gehört ja inzwischen als Marke zu einem zahlungskräftigen chinesischen Konzern. Bin mal gespannt, was daraus wird. Evtl. ein revival des MG F bzw. TF?

      Hier der Link zum Artikel:
      ecomento.de/2018/07/04/mg-plan…ischen-mx-5-konkurrenten/
      --- meiner: MX-5 1.8 NC RC Sendo Bj. 04/14 ---
    • www.mx-5.mx
    • Der TF wurde ja auch nach dem Verkauf wieder gebaut...bin früher MG Rover Fahrer gewesen und der Marke sehr gefolgt. Leider muss man sagen war der TF weit hinter dem F was Haltbarkeit anging.

      Die K Serie Motoren waren aber super. Ich wünsche mir ja nen Brennstoffzellen Roadstar, der ganze Elektro Hype berücksichtigt so viele Faktoren zum Thema Umwelt nicht. Der neue Hyundai Nexo wird mit der gleiche Menge Platin auskommen welche jetzt ein KAT braucht im Gegensatz zu dem Raubbau für Batterien und darüber hinaus bis zu 800km Reichweite bieten. Klar die Herstellung des Treibstoff ist noch ineffizienter, aber berücksichtigt man die Spitzen welche wir an Strom immer noch verramschen (gerade mit Energiewende) und das hier auf dem Land z. Bsp. regenerative Energien das gleiche wie Fossile in der Stromabnahme kosten, ist dies imho die bessere Wahl. Ich freue mich das diverse große Hersteller hier auch immer noch an der Effizienssteigerung bei der Herstellung arbeiten.