Fehler 16 + 17 und fehlende Leistung... Kat?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fehler 16 + 17 und fehlende Leistung... Kat?

      Moin erstmal, ich hab heute bei meiner Mia die Motorwäsche gemacht und vorhin kamen gleich zwei Fehler im Amaturenbrett raus.
      Des weiteren habe ich seit dem Motorumbau fehlende Leistung, das Auto stand dazwischen gute (oder auch nicht so gute || ) 3 Monate.
      Mein Verdacht ist jetzt der Kat aber vielleicht hatte ja schonmal wer von euch das selbe Problem oder eine andere Idee?

      16 EGR function sensor
      17 Heated oxygen sensor (inversion)
      (miata.net/garage/faultcodes.html)
    • www.mx-5.mx
    • Hmm. Motorumbau vor kurzem. Wäre es möglich, dass ein oder zwei Masseverbindungen nicht okay sind?

      Ich bilde mir ein, wenn Du rund um das Ansaugrohr den Kabelbaum verfolgst, da kann es sein, dass es vorne und hinten am Motor geschraubte Masseverbindungen gibt. Dürfte jeweils eine Schraube mit 10mm-Kopf sein.

      Der EGR-Sensor zeigt an, wie weit das Abgasrückführungsventil geöffnet oder geschlossen ist. Angesteuert wird das Ventil über Unterdruckschläuche.
      Diese vielleicht auch mal prüfen.

      Anschluss EGR-Ventil und Lambdasonde sind beide hinten am Motor, nicht allzu weit voneinander entfernt.
      Weil da immer viel Hitze herrscht, altert der Motorkabelbaum, die Kabel werden hart und spröde.
      Wäre es möglich, dass da der Kabelbaum unter der Wäsche gelitten hat?

      Wenn Du den Speicher löschst, kommen die Fehler denn wieder?
    • Schinderhannes schrieb:

      Hmm. Motorumbau vor kurzem. Wäre es möglich, dass ein oder zwei Masseverbindungen nicht okay sind?

      Ich bilde mir ein, wenn Du rund um das Ansaugrohr den Kabelbaum verfolgst, da kann es sein, dass es vorne und hinten am Motor geschraubte Masseverbindungen gibt. Dürfte jeweils eine Schraube mit 10mm-Kopf sein.

      Der EGR-Sensor zeigt an, wie weit das Abgasrückführungsventil geöffnet oder geschlossen ist. Angesteuert wird das Ventil über Unterdruckschläuche.
      Diese vielleicht auch mal prüfen.

      Anschluss EGR-Ventil und Lambdasonde sind beide hinten am Motor, nicht allzu weit voneinander entfernt.
      Weil da immer viel Hitze herrscht, altert der Motorkabelbaum, die Kabel werden hart und spröde.
      Wäre es möglich, dass da der Kabelbaum unter der Wäsche gelitten hat?

      Wenn Du den Speicher löschst, kommen die Fehler denn wieder?
      Hab sogar in der Nähe von der Zündspule ein loses Massekabel rumfliegen sehen, werde das mal irgendwo an die Karrosserie schrauben, das Thema Motorwäsche hatte ich auch schon als Verdacht - war vielleicht nur irgendwo Dreck an den Kontakten - der Fehler kam heute nicht vor hmm

      Am Kat liegts auf jeden Fall nicht da ich die AU (nach zwei Stunden rumprobieren) bestanden habe.
      @Muffi die AGR-Schläuche sind richtig angeschlossen - ich hab damals sogar ein Thread hier aufgemacht als es mir auffiel :)

      Zur Zeit bin ich ein wenig überfragt, manchmal fettet das Auto beim Gas wegnehmen extrem an - der Verdacht wäre jetzt der LMM ?(
    • Cango schrieb:

      Zur Zeit bin ich ein wenig überfragt, manchmal fettet das Auto beim Gas wegnehmen extrem an - der Verdacht wäre jetzt der LMM ?(
      War bei mir im 1.8er NA tatsächlich schon mal defekt. Symptome: Zu wenig Leistung, keine Drehfreude, Motor ging nicht über 5500 rpm.

      Kein Eintrag im Fehlerspeicher, hab damals auf Verdacht getauscht. Und siehe da, das war's.
      Aber Garantie kann Dir natürlich keiner geben, dass es bei Dir ebenso ist.
    • Schinderhannes schrieb:

      Cango schrieb:

      Zur Zeit bin ich ein wenig überfragt, manchmal fettet das Auto beim Gas wegnehmen extrem an - der Verdacht wäre jetzt der LMM ?(
      War bei mir im 1.8er NA tatsächlich schon mal defekt. Symptome: Zu wenig Leistung, keine Drehfreude, Motor ging nicht über 5500 rpm.
      Kein Eintrag im Fehlerspeicher, hab damals auf Verdacht getauscht. Und siehe da, das war's.
      Aber Garantie kann Dir natürlich keiner geben, dass es bei Dir ebenso ist.
      Klingt schonmal sehr Ähnlich, das Problem ist das das Teil 270€ kostet und Rückversand ist schwierig bei sowas - also mein Chef meinte wenn er das Teil über die Firma bestellt geht es nicht ?(
    • LMM

      Einfach den Stecker abziehen und probieren.
      In dem Fall bedient sich die Motorsteuerung fest programmierten Werten und pfeift auf den LMM.
      Wenn er dann besser läuft war es das.
      Du wirst dann andere Fehlermeldungen bekommen. Aber wenn F16 + 17 dann weg sind bist Du schon auf einem guten Weg.
      Warum kommt momentan keine Fehlermeldung ? Ganz einfach. Der LMM bringt ja Daten an die Motorsteuerung. Die unterscheidet in dem Fall dann nicht ob plausibel oder nicht, die macht halt einfach...das Ergebnis schlägt sich dann in verschiedenen Punkten wieder wobei es sich dann eigentlich immer im Gemisch wiederfindet.
      Das generiert wiederum einen Fehler.
      Findige Mechaniker tauschen dann alles was die Fehlermeldungen hergibt. Aber den Fehler suchen die nicht....

      Bei JAKO Parts 210€ inkl. Versand. Oder halt nen gebrauchten.


      Aber zunächst mal einfach abziehen und probieren.....Hoffe die Japaner haben das mit den Grunddaten für den LMM genauso gelöst wie Opel .

      Aber die Erklärung hier nur mal weil der LMM erwähnt wurde.


      F16+17 kann auch von der Lambdasonde kommen. Der Stecker hierfür sitzt ja am Ende vom Zylinderkopf, wimre neben/auf den Nockenwellensensor ?
      Kann grad selbst nicht nachschauen da ja meiner nicht mehr da ist und Nr.2 in der Scheune steht.
      Also bei ner Motoprwäsche und/oder Umbau kann natürlich auch da was schief gegangen sein.
      Indiz wäre das der Fehler ja sagt das sich keine Daten an der Sonde ändern.
      Also findet wohl kein Soll/Ist Wert Vergleich statt. Das deutet auf eine unterbrochene Signalleitung oder defekten Sensor hin.
      Hier mal die Kontakte prüfen. Event. ist auch Dein Kabel zum Sensor gegen den Krümmer gekommen. Alles ist möglich.

      Meine Vorgehensweise wäre erstmal LMM abziehen. Als nächstes die Lambdasonde ins Auge nehmen da hier die Fehlermeldung ganz plausibel erscheint.
      Die Sonde bekommst ja günstig (Universal Sonde)

      Das alles nur mal als Tip, kann natürlich auch was anderes sein....

      Viel Glück
    • Ja ich werd morgen mal das Abziehen versuchen, ansonsten sollen wir Montag einen MX-5 mit Automatik (!!!) in die Werkstatt bekommen für einen Getriebeöl-Wechseln - ich bin echt mal gespannt.
      Wenns ein 1.8er NA ist könnte ich den mal kurz an meinen anklemmen und sehen obs was bringt, zumindestens wenn der Kunde das okay findet - wobei ich mir da fast sicher bin wenns wirklich ein NA ist, Baujahr hat der Kunde leider keins genannt :(
    • Muffi schrieb:

      denke mal, eurer Kunde möchte nur einen Getriebeölwechsel und ist dann bei diesem Anliegen eher überfordert. Aber frag mal, genau.
      Naja da sollen noch irgendwelche Dichtungen neu und irgendein Keilriemen, ich bin echt mal drauf gespannt wie sich so ein Automatik MX fährt ?( hmm
    • Muffi schrieb:

      MX Automatik, was ich so gelesen habe, solls gar nicht so schlecht sein, manchen gefällt es sogar richtig..... :)
      Getriebe soll gut abgestimmt sein, naja klingt doch spannend. Muss man alles mal probieren,gute Gelegenheit für Dich!
      Bin echt neugierig drauf, auch wenn ich das irgendwie falsch finde... ich bin schon das eine oder andere Auto gefahren aber keins hatte ein Getriebe das sich annähernd so schön anfühlt wie das von meiner Mia :D
      Wenns ein NA/NB ist ist es ein 4 Gang Wandlergetriebe oder irre ich mich?
    • Naja jedenfalls hab ich mal probeweise den LMM abgeklemmt und gestartet, beim ersten mal ging das Auto gleich wieder aus :D
      beim 2. mal lief der Motor dann sehr rau, ich wollte so nicht wirklich durch die gegend Fahren weil es mir beim gas wegnehmen fast immer abgestorben ist :D

      Ein Versuch wäre jetzt wie gesagt noch den LMM von nem anderem MX mal zu probieren - falls er passt und der Kunde es zulässt ^^