Grüßen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • www.mx-5.mx
    • Ich hab mir hier nicht alle Seiten durchgelesen, vielleicht wurde es ja auch schon erwähnt: Grüßen stärkt das WIR-Gefühl. Es macht uns nicht nur froh zu sehen dass die anderen (zB.) auch MX5 fahren, sondern wir freuen uns mehr oder weniger bewusst immer wieder über unsere eigene Entscheidung - nämlich die Idee einmal gehabt zu haben sich für einen MX5 zu entscheiden, ihn haben zu wollen, ihn zu fahren, zu pflegen, ihn zu zeigen und damit SEINE Lebensfreude ein Stück weit zum Ausdruck zu bringen.
      FOUR WHEELS MOVE THE BODY - TWO WHEELS MOVE THE SOUL
      [Sendo MZR 1.8]
    • schön, da ich jetzt weiß, warum IHR grüßt (tut mir leid, aber ich hab mit einem pauschalierenden WIR schon immer ein problem), bitte eins bedenken, wenn hinter euch ein mx-5 auftaucht, ist es sicherlich nett, wenn man ihn über die nächsten kilometer immer wieder in den rückspiegel blickend grüßt; noch netter wär es allerdings, wenn man einfach platz macht und ihm das überholen erleichtert bzw. ermöglicht
    • Cango wrote:

      Klar, wie kann man zu anderen MX-5 Fahrern denn nicht nett sein? hmm :D
      Tja...

      ..du bist anscheinend kein regelmässiger Stammtisch-Besucher. :D

      Was da so abläuft, im Sinne von "Pack schlägt sich, Pack verträgt sich" ist manchmal phänomenal.

      Nun ja,

      Así es la vida!" - "So ist das Leben!"

      Also alles normal und im grünen Bereich, wäre es anders, immer Friede, Freude, Eierkuchen herrschen, gäbe mir das zu denken.
      Notorischer Ex-Schwarz-Fahrer. Jetzt mit "Bienchen". Nebenbei Bomber-Pilot.
    • nuhun wrote:

      Cango wrote:

      Klar, wie kann man zu anderen MX-5 Fahrern denn nicht nett sein? hmm :D
      Tja...
      ..du bist anscheinend kein regelmässiger Stammtisch-Besucher. :D

      Was da so abläuft, im Sinne von "Pack schlägt sich, Pack verträgt sich" ist manchmal phänomenal.

      Nun ja,

      Así es la vida!" - "So ist das Leben!"

      Also alles normal und im grünen Bereich, wäre es anders, immer Friede, Freude, Eierkuchen herrschen, gäbe mir das zu denken.
      Da ist wohl was dran, liegt aber vielleicht daran das MX-5 Fahrer einfach die sympatischeren Menschen sind :D
    • dannemann wrote:

      schön, da ich jetzt weiß, warum IHR grüßt (tut mir leid, aber ich hab mit einem pauschalierenden WIR schon immer ein problem), bitte eins bedenken, wenn hinter euch ein mx-5 auftaucht, ist es sicherlich nett, wenn man ihn über die nächsten kilometer immer wieder in den rückspiegel blickend grüßt; noch netter wär es allerdings, wenn man einfach platz macht und ihm das überholen erleichtert bzw. ermöglicht
      wenn du schon drum betteln mußt, daß man dich vorbei läßt, bist du offenbar eh nicht schnell genug.
      2 old 2 die young
    • Ich habe heute einen Mx-5 NB Fahrer gegrüßt gegen 9.55 Uhr auf der B252 Höhe Barntrup. Es kam kein Gruß zurück, wahrscheinlich weil er so geplättet war, das ich bei 5 Grad, blauem Himmel und Sonne pur, offen fuhr :thumbup: . Er fuhr nämlich zu. stick
      Grüße vom wolkenfan :)


      Mein mx5: graphitgrau metallic, 2,0 L, SKYACTIV-G 160 i-ELOOP, Sports-Line, silberne Designbügelverkleidungen, Stubby-Antenne


      Nette Leute findest Du hier:


      mx5-roadsterfun.de/
      :) :) :)
    • wolkenfan wrote:

      Ich habe heute einen Mx-5 NB Fahrer gegrüßt gegen 9.55 Uhr auf der B252 Höhe Barntrup. Es kam kein Gruß zurück, wahrscheinlich weil er so geplättet war, das ich bei 5 Grad, blauem Himmel und Sonne pur, offen fuhr :thumbup: . Er fuhr nämlich zu. stick
      Hehe, ich fahr' seit ca. 1 1/2 Wochen auch wieder offen zur Arbeit (allerdings so gegen halb 8), und hier auf der Alb haben wir dann zum Teil noch um die 0°. Die mir entgegenkommenden gelegentlichen Miatas sind da auch immer alle zu :D

      Allerdings grüßen mich da in letzter Zeit auffällig viele, ein paar mal sogar als erste, wenn ich sie noch nicht bemerkt hatte. :thumbup:


      dannemann wrote:

      Waxwoichs Oi wrote:

      wenn du schon drum betteln mußt, daß man dich vorbei läßt, bist du offenbar eh nicht schnell genug.
      wo steht was vom betteln? du solltest nicht so viel von deinem verhalten in das anderer menschen hineininterpretieren
      Kinners, seid lieb zu einander! :P
      Vulcanusroter 2014er 2l NC PRHT Sportsline, noch komplett stock:whistling: Jetzt auf Öhlins unterwegs. More to come… at some point.
    • Jetzt weiß ich, wie sich die NA- und NB-Fahrer immer gefühlt haben, wenn ich denen aus meinem NC zugewunken habe.
      Habe neulich ganz tolerant einen RF gegrüßt. Ist mir fast etwas schwer gefallen. Aber immerhin hat der Fahrer auch zurück gegrüßt.
      Signatur
    • Also meine "Zurück-Gruß-Rate" hält sich in Grenzen. Grüße eigentlich immer andere Mixxer mit Lichthupe und/oder Hand.
      Sag mal 50/50. Einen NA in grün mit Rennstreifen gibts in meiner näheren Umgebung. Aber bei der Dame hab ich mir das Grüßen schon abgewöhnt. Man wird nicht wahr genommen.
      Kommt halt immer auf die Fahrer/Besitzer drauf an denke ich. Nicht jeder kauft sich einen MX 5 wegen seinem Spaßfaktor. Viele Damen/Mädels fangen mit so einem Gruß nix an hab ich das Gefühl. Aber auch manche Herren.
      Der Gruß ist eher was für die eingefleischten begeisterten Mixxer Fahrer denke ich. Für manche ist es halt nur ihr Alltagsauto und nix Besonderes. So wie sich auch Golf Fahrer wohl kaum dauernd grüßen :D
    • Ich hab das Grüßen irgendwann von selbst begonnen ohne vorher von dem Brauch zu wissen. Umso mehr hat es mich immer gefreut wenn dann eine positive Reaktion kam.

      Ich würde auch sagen die Quote liegt so bei 50% wovon die meisten NA sind und die wenigsten NC oder ND. Ich denke NAs werden besonders "bewusst" gefahren. Daher grüßen deren Fahrer am ehesten. Manche Leute gucken auch einfach nur blöd...

      Ich finds auf jeden Fall ne schöne Sache und grüße immer! :thumbup:

      P.S. Geschlossen fahren mit Klima an geht ja mal gar nicht!!! facepalm :D