Handschuhe tragen bei Ausfahrten?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Handschuhe tragen bei Ausfahrten?

      Tragt ihr Handschuhe bei euren Touren? 64
      1.  
        Ja, generell (8) 13%
      2.  
        Manchmal (3) 5%
      3.  
        Nein, nie (44) 69%
      4.  
        Nur bei flotter Fahrweise (z.B. Track) (4) 6%
      5.  
        Möchte mir welche anschaffen (5) 8%
      Möchte hier mal die erste Diskussion starten. Tragt ihr bei euren Ausfahrten Fahrerhandschuhe?

      Habt ihr nach einer Weile das Problem mit schwitzigen Händen oder nicht? Was haltet ihr davon?
      Fehler im Forum bitte nicht per PN melden, sondern hier Feedback/Ideen/Bugs
      #mx-5.mx #american-bull.dog #mx5-point.de

      Meine Marktplatz-Angebote
    • www.mx-5.mx
    • Ich habe mal überlegt, aber die richtigen noch nicht gefunden.

      Bisher fahre ich ohne!
      Es ist aber so, wenn einer anfängt, macht man sich Gedanken darum.
      Das Lenkrad ist im Vergleich zum "Voränger"-Fahrzeug definitiv dünner.
      Bei flotter Fahrt in der Eifel, wünscht man sich schon ein bisschen mehr Grip.
      Das Lenkrad aufpolstern, könnte eine Lösung sein, ist aber treuer als ein Satz Handschuhe. :rolleyes:

      Nicht das ich jetzt intensiv suche, aber wenn mir die richtigen über den Weg laufen, könnte ich schwach werden. :thumbup:

      Wir sehen uns in der Eifel
      Gruß Frank
    • Ich stimme Ricky_P zu. Fahrerhandschuhe passen nur zu nem klassischen britischen Sportwagen. Morgan plus 8 oder ein Jaaag. :D
      Und dann muss auch gleich das restliche Outfit passen. Lederkappe/Roadstermütze, Schal, Barbour Jacke etc. so richtig schön versnobt eben. :thumbup:
    • Ricky_P wrote:

      Hatte ich mir zwar schon mal überlegt...aber ich finde, dass das deeeeeeeeeerbe albern aussieht. Das dürfen nur Fahrer von Oldtimer-Sportwagen. :D
      Das ist der Grund wieso ich mir noch keine angeschafft habe. :D
      Ich hab beruflich bedingt sehr trockene Hände und habe mit Schweiss normalerweise keine Probleme. Aber wenn es nicht gerade Winter ist, merke ich bei flotteren Ausfahrten, dass ich nach einigen Kurven auf der Gerade meine Hände an der Hose abstreife. Da ich trockene Hände gewohnt bin, kann ich schon die geringste Feuchtigkeit an den Händen beim fahren nicht abhaben.

      Wenn ich mal ein günstiges Paar Handschuhe finde, schlage ich zu. Müssen nur unauffällig sein. Pack ich dann vielleicht auch nur bei geschlossenem Verdeck aus dem Handschuhfach ;) :D
      Fehler im Forum bitte nicht per PN melden, sondern hier Feedback/Ideen/Bugs
      #mx-5.mx #american-bull.dog #mx5-point.de

      Meine Marktplatz-Angebote
    • richtig...jetzt wissen wir auch warum das Handschuhfach......Handschuhfach heißt. Eigentlich sollten dann welche drin liegen :thumbsup:

      dann aber :
      Grundsätzlich sollte man das Tragen von Handschuhen beim Autofahren vermeiden. Unter Umständen trifft man im Falle eines Unfalls eine Mitschuld.

      ja , was denn jetzt :?:
    • Mag es auch nicht im Winter mit Handschuhen zu fahren. Auf der Autobahn gehts ja noch. Aber wenn ich im Stadtverkehr mit dem hakeligem Getriebe die Gänge schalten muss, nerven die Handschuhe. Man hat eben kein richtiges Gefühl mehr dafür.

      Deswegen sollten die Fahrerhandschuhe auch ungepolstert sein. Habe nun 3 Modelle gefunden. Eines davon sind aber Kart-Handschuhe und die sehen mir schon zu dick aus. Sind auch etwas zu lang. Möchte welche probieren, die gerade bis übers Handgelenk gehen.
      Fehler im Forum bitte nicht per PN melden, sondern hier Feedback/Ideen/Bugs
      #mx-5.mx #american-bull.dog #mx5-point.de

      Meine Marktplatz-Angebote
    • jo, man könnte sich die Handschuhe sparen wenn man gleich ein dings kauft das um das Lenkrad gemacht wird und an der griffoberseite so plüschig ist, mir fällt der Name eben nicht ein... 8o :whistling: Kommt dann richtig Streetracermässig... :thumbsup:


      nein, schbässle, natürlich ohne... ;(
    • Man müsste nur die Richtigen finden, oder ausfindig machen, wer die exklusiv herstellt, vielleicht mit dem MX5 Logo bestickt. Exklusiv für uns alle eben, via Sammelbestellung.

      Ich hab da so eine Idee: fingerlose Handschuhe in schwarz mit Alcantara an den Handflächen mit Klettverschluss am Handgelenk und farblich individuell das MX5 Logo vom NC.

      Ich hab Größe 8 :thumbup:
      Termin: 07.09.2019

      Gruß vom Franz

      The post was edited 1 time, last by Feierabend ().

    • Servus Beinand !!

      Eiso...... ich fahr seit ca. im Jahr 2000 mit Handschuhen bei Touren...und i find des passt zu unseren Roadster da er die Ikone ist.....die überhaupt die Roadsterwelle wieder nach Deutschland gebracht hat........und übrigens sein Urvater is der Lotus Elan....somit is das auch wieder ok.......aber das muss jeder selbst entscheiden......I fin des passt wunderbar.......hab sogar verschiedene Farben!!! :)

      mfg Markus aus DGF 8)
      ---MX-5 NB 1.6 i 110 PS.....5/1999---5/2004.....in Nachtblau mit Touringpacket

      ---MX-5 NB-FL 1.9 i Unplugged 146 PS.......5/2004---bis heute.....in Brilliantschwarz

      Extras......Eibach Federn 30mm........K&N--Filtermatte.........Alu Fußstütze.......Schaltkugel Cannonball in Alu.....und kein Winterbetrieb :thumbsup:
    • Finde in diesem Thread zeigt sich, dass alle NC-Fahrer dagegene sind und keine benötigen. Almdudlerkönig fährt mit Handschuhen und ist NB-Fahrer. Ich denke es liegt nun ganz einfach am Lenkrad.

      Die NC's sind jünger und haben ein moderneres Lenkrad. In unseren alten NB's haben die Lenkräder keine Struktur mehr. Die Oberfläche ist völlig glatt und ausgelutscht. Wenn man da leicht feuchte Hände hat, hat man es nicht mehr so sicher im Griff. Bei flotter Fahrweise pack ich das Lenkrad richtig fest zu um ja keinen Fahrfehler zu machen. Nach ner Weile tun einem schon die Hände weh. :D Bei trockenen Händen halte ich es deutlich lockerer.

      Ich habe meine Handschuhe schon gefunden und werde demächst bestellen. Sind BMW M Handschuhe. Angeblich... Optisch gefallen sie mir am besten von allen, die ich bis jetzt so gesehen habe. Wenn möglich, entferne ich den dreifarbigen Bund vom Handgelenk, dann hab ich wenigstens was neutrales :)
      Fehler im Forum bitte nicht per PN melden, sondern hier Feedback/Ideen/Bugs
      #mx-5.mx #american-bull.dog #mx5-point.de

      Meine Marktplatz-Angebote
    • Servus !!

      Also....um das Thema nochmal aufzugreifen....ich habe welche von Röckl Handschuhe in Leder Cognac die haben ca. 100 Euro gekostet....die anderen hab ich mir in Italien gekauft am Markt.....Die weißen trag ich besonders gern die haben inzwischen eine schöne Patina und sind nicht mehr ganz weiß...aber das ist ok...passt gut.......schwarz hab ich auch noch welche...und von BMW liegen auch noch ein paar rum in braun.

      Hat sich In derZwischenzeit jemand welche gekauft.........mfg Markus :)
      ---MX-5 NB 1.6 i 110 PS.....5/1999---5/2004.....in Nachtblau mit Touringpacket

      ---MX-5 NB-FL 1.9 i Unplugged 146 PS.......5/2004---bis heute.....in Brilliantschwarz

      Extras......Eibach Federn 30mm........K&N--Filtermatte.........Alu Fußstütze.......Schaltkugel Cannonball in Alu.....und kein Winterbetrieb :thumbsup:
    • Handschuhe trage ich nur beim Mountainbiken oder im Winter.

      beim Autofahren schwitze ich eigentlich nicht sonderlich. Finde das Leder-Lenkrad des NC auch recht griffig, zudem bin ich eher der Cruiser und von daher habe ich auch noch nicht groß darüber nachgedacht.
      2011 Mazda MX-5 Kaminari/ H&R -40mm Federn/ Friedrich Motorsport AGA ab Kat/ Motec Nitro 7,5 x 17 ET40/ Hankook Ventus V12evo2
    • Hallo,

      ich hatte bei meinem Z4 das Problem, dass es bei niederen Temperaturen immer gezogen hat wie Hechtsuppe und ich da wirklich kalte Hände bekommen habe. Bin dann auf Golfhandschuhe (nicht das Auto - der Sport ;) ) gestossen, da gibt`s auch in der Bucht ne Menge Auswahl. Für kalte Hände einfach noch "Winter" mit eingeben. Die Handschuhe sind in der Regel sehr dünn und überaus griffig, vielleicht ne Alternative für nicht zuu teure Handschuhe im Mixxer.
      Grüsse aus dem Schwarzen Wald
      Kersten

      MX 5 2.0 SportsLine Roadster

    • Mein Opa war in den 60igern ein klassischer "Herrenfahrer" und trug manchmal Handschuhe beim Fahren. Ansonsten hatten das typisch die Rennfahrer der 50iger. Aber die mussten auch noch brutale Lenkkräfte bewältigen. Zu einem Klassiker wie einem alten MG, einem Spitfire, Austin Healey usw. fände ich sie, nebst Fliegerbrille und vl. sogar Lederhaube, auch gut passend. Aber in einem aktuellen Auto? Hmmm, ich weiß nicht. Andererseits, für die kältere Jahreszeit?

      Aber ich bin bei einem Roadster sowieso eher puritanisch, mir war es anfangs sogar etwas peinlich, dass mein MX5 Popoheizung und Klima hat und hab das niemandem erzählt. Aber alles Geschmackssache.

      Wenn ihr unter "Herrenfahrer Handschuhe" googelt, kommen jedenfalls auch etliche Modelle!

      The post was edited 5 times, last by Herb ().

    • Will mir ja schon länger welche kaufen, aber jetzt ist der Sommer sowieso schon vorbei.

      Diese sollen es werden: ebay.de/itm/ORIGINAL-BMW-MOTOR…&var=&hash=item27d3d5b2d0

      Aus dem M kann man sich ja dann ein MX-5 basteln :D
      Fehler im Forum bitte nicht per PN melden, sondern hier Feedback/Ideen/Bugs
      #mx-5.mx #american-bull.dog #mx5-point.de

      Meine Marktplatz-Angebote