Schlüsselfrage und Bremslichtfrage

    • Schlüsselfrage und Bremslichtfrage

      Hallo Forum,

      MX5 - NC Bj 2007:

      meine Fernbediehnung funktioniert nicht richtig - sendet kein Signal (sichtlich weil kein Licht am Schlüssel leuchtet)
      Deswegen öffne ich alle 4 Wochen den Schlüssel und biegt die 3 Finger etwas hoch, damit der Kontakt Batterie zu
      Elektronik wieder stimmt. Aber nach 4 Wochen ist dann wieder "Öffnen-Biegen-Schließen".

      Ich würde ja ein bisschen Alu-Folie zwischen Batterite und Finger machen, hab aber Angst, dass wenn das Alu-Plättchen
      verrutscht, die ganze Elektronik wegen Kurzschluss im Schlüssel kaputt ist.
      Hat jemand eine Idee? Mach ich was falsch? Wie ist das bei Euch?



      An meinem 3. Bremslicht (Originalteil) leuchten 9 Lampen. Sind das alle? Müßten das nicht 11 Stück sein?
      Ich muss zum TüV und wollte wegen so nem Sch... nicht durchfallen.



      Danke für die Antworten

      Holla die Waldfee
      No money - no honey - no chachacha pardon
    • www.mx-5.mx
    • Hallo!

      Bei deiner Schlüsselfrage kann ich dir leider nicht weiterhelfen.
      Würde aber mal beim fMH nach dem Preis für einen neuen fragen. Billig wird der allerdings nicht sein. X/

      Das mit den 9 leuchtenden LED´s beim dritten Bremslicht stimmt. Da passt also alles und es gibt keinen Ärger beim TÜV. ;)
      Rechts und links wäre noch Platz für je eine LED mehr gewesen, bevor das Gehäuse oben schmäler wird, aber da tut sich nichts.
      Zähle jedenfalls auch nur 9 Stück die aktiv leuchten...:

      Gruß Carsten

      Was auf die Ohren von BBK :D : youtube.com/watch?v=QTC2JKJZfow'
    • Neu

      Halo Forum,

      ja-ja ich wieder - zu nix zu gebrauchen, davon aber jeden Menge facepalm facepalm

      So Danke Phoenix 71 - dann leuchten ja alle meine Lämpchen und der Herr im blauen Kittel kann sich das Auto nächsten Monat anschauen.

      @Hungerturm:
      ja, ich hab die richtige Batterie drin. Jetzt habe ich aber eine kleine Unterlagscheibe unter die Batterie geschoben.
      Unten ist ja nur Kunststoff, die elektrische Verbindung kommt ja mit den beiden seitlichen Nasen zustande.
      Mal sehen ob das für mich dann die Lösung ist. Mein Schlüssellämpchen leuchtet jedenfalls nun auch wieder.

      Holla die Waldfee
      No money - no honey - no chachacha pardon
    • Neu

      Hallöchen,
      die CR2025 hat einen Ø 20 und Höhe 2,5; 3V ca. 140 mAh
      die CR2032 hat einen Ø 20 und Höhe 3,2; 3V ca. 225mAh
      Dickere gibt esd meines Wissens nicht !
      Also nimm eine CR2032, die klemmt besser und hat auch noch eine höhere Kapazität, hält also länger :)
      Das mit der U-Scheibe wäre mir zu unsicher :)
      Viel Spaß !
      ...midnightblue...