Mein MX-5 NA und ein paar individuelle Anpassungen

    • Mein MX-5 NA und ein paar individuelle Anpassungen

      Hallo zusammen,

      ich wurde gebeten einen extra Thread zu erstellen, damit ich meine "Umbauten" detaillierter zeigen und beschreiben kann.
      Ich bin 34 Jahre alt um habe mir letztes Jahr zum Ende des Oktobers facepalm einen MX-5 NA Bj 1991 in rot gekauft. Leider war da das gute Wetter schon fast rum und ich konnte nicht viel fahren. Als der Wagen dann so in der Garage stand habe ich angefangen ihn ein wenig zu verändern. Stock ist zwar schön, aber ich mag es individuell und ich mag Licht pardon

      Hier erstmal ein paar Bilder, wie ich ihn bekommen hab.



    • www.mx-5.mx
    • Angefangen habe ich allerdings erst mit ein paar kleineren Sachen außen...

      - Frontblinker (schwarz)
      - Seitenblinker (schwarz)
      - Scheinwerfer (Golf2)

      Hier ganz unspektakulär, einfach dunkle Seitenblinker



      Hier die schwarzen Frontblinker im Vergleich zu den originalen, sah von vorne erstmal nach Plug and Play aus aaaaber...



      Leider haben die schwarzen Frontblinker kein weißes Standlicht, was hier also nicht legal wäre
      Man sieht aber das da was sein könnte, da steht sogar W5W, allerdings sind die Löcher zu.



      W5W sieht man sehr gut, also hab ich da vorsichtig ein Loch gebohrt



      Und mir noch ein W5W Leitungssatz bestellt



      Alles fertig zusammen gebaut und siehe da, weißes Standlicht, an der originalen Stelle



      Hier dann der Plug&Play Golf2 Scheinwerfer und der fertige Frontblinker
    • Als nächstes kamen mein erstes Paket von IL Motorsport und mein Doppel Din Radio
      Der Einbau des Radios hat gefühlt ewig gedauert, weil nichts wirklich passte.

      Von IL Motorsport eine kleine Antenne und die schöne große Mittelkonsole


      Für das Radio hatte ich mir zuerst eine Doppel Din Blende von Jassperformance bestellt, aber da passte mein Radio nicht rein, es war zu groß. Also bin ich zum Baumarkt und habe mir Leisten mit Löchern besorgt und das Radio damit montiert.
      Die Idee war zuerst 3 Streben hoch, an jede Schraube eine und dann oben mit der Querstrebe und wenig Arbeit fixieren.



      So sollte es halten.... Aber das war wohl nix, natürlich sind die vertikalen Streben so rausgeflutscht :) Also habe ich später jede Strebe einzeln angeschraubt ohne Querstreben.



      Am Ende hat es dann geklappt und es hält immernoch. Da war ein originaler Kunststoffrahmen bei, den ich aber etwas schleifen musste damit er passt. Die Abstände oben und unten sind nämlich nicht so wie links un rechts.



      Hier noch ein späteres Bild wo es eingebaut war. Da hab ich auch schon den beleuchteten Schaltknauf drin. Ich sagte ja am Anfang ich mag Licht :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von shlne ()

    • Matt Montego schrieb:

      vllt deine Beiträge noch in die Rubrik "Blog" posten....so findet man sie auch besser und schneller...später bzw könnte ein Mod sie dorthin verlegen.
      hmm daran hab ich garnicht gedacht. wäre gut wenn ein Mod das machen könnte.

      Aber weiter gehts mit dem Auto ;)
      Die Heizung fand ich nicht so schön und die Beleuchtung auch nicht also musste was anderes her.

      Zuerst habe ich einfach nur eine Heizungsblende von Jassperformance bestellt und dazu auch Regler in schwarz, ebenfalls von Jassperformance. So kam die erste Version


      Die war schon nicht schlecht, aber irgendwie wollte ich etwas Chrom haben, damit es zu dem Radio passt.
      Also original Drehregler bearbeitet eine Chrom Version daraus gemacht.



      Für die weiteren Regler habe ich Ventilkappen benutzt, die etwas gekürzt und ein Loch rein gebohrt.



      So sah es dann fertig aus



      Hier noch die alte Version aber beleuchtet. Das blau habe ich durch blaues Isolierband bekommen :)
      Oh ich hab da auch den Warnblinkschalter umgelötet (umsonst wie sich später herausstellt)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von shlne ()

    • Mein MX5 hatte neben dem originalen Gummilenkrad (ja leider kein Momo) noch ein kleineres aber hässliches Raid Lenkrad im Kofferraum gehabt inklusive Nabe und ABE. Ich habe erst überlegt mir ein Momo zu kaufen und es beziehen zu lassen, aber das wäre irgendwie blöd...
      Ich hatte Angst, dass das 320mm Raid Lenkrad zu klein ist, aber dann hab ich es mal montiert und fand es doch gut, sogar besser als das originale, weil ich dadurch mehr Beinfreiheit hatte. Häßlich war es trotzdem


      Da ist das hässliche Entlein



      Ich habe mir dann erstmal eine neuen Hupenknopf bei AliExpress bestellt




      Und dann das Lenkrad beziehen lassen



      Und hier ncohmal das fertige Lenkrad im eingebauten Zustand
    • Ich habe ja schon gesagt, dass ich Licht mag und vorallem weißes, also habe ich die Beleuchtung einiger Schalter geändert.
      Das Licht auf den Bildern kommt meistens greller rüber als es wirklich ist, nicht täuschen lassen.

      In die Schalter jeweils 2 SMD LEDs eingelötet


      Sah dann schon besser aus, aber bei der LWR muss ich mir noch was einfallen lassen, da ist nämlich der beleuchtete Kunststoff in grün :(



      Ich habe hier noch die originale Beleuchtung im Innenraum auf weiße LEDs geändert und noch zusätzlich 2 eingebaut



      Für das Zündschloss habe ich mir eine Blende bestllt und eine LED eingebaut



      sieht dann so aus



      Am Tacho sind auch weiße LEDs, allerdings "noch" die originalen Tachoscheiben. Neue sind unterwegs



      Hier noch ein Bild wo mehr gleichzeitig drauf ist

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von shlne ()

    • Nebenbei hab ich noch ein paar Sachen im Kofferraum gemacht

      Ein Motor zum Öffnen wurde eingebaut



      ein Dämpfer, damit die Heckklappe automatisch öffnet



      Da das DoppelDin Radio auch Kameras kann, habe ich eine kleine direkt hinter das Nummernschild gepackt, am 2 M
      amazon.de/gp/product/B016ML1OR…age_o06_s00?ie=UTF8&psc=1
      Im Anhang ist noch ein Bild der Kamera



      Licht natürlich



      Und die Kennzeichenbeleuchtung (links LED, rechts original)
      Bilder
      • 618pmfpw36L._SX522_.jpg

        16,19 kB, 522×522, 2 mal angesehen
    • Als nächstes hatte ich die Fensterheberschalter im Auge, die waren nicht besonders schön und auch nicht beleuchtet :(
      Da musste was anderes her.

      Erstmal habe ich mir Schalter ausgeguckt, welche auch beleuchtet sind
      So kam ich dann auf den von Ebay



      Alte Schalter bearbeiten und den Rahmen lassen. Währenddessen eine 3mm Aluminium Platte bearbeitet, so dass 2 der Schalter passen.



      Die Platte auf den Rahmen kleben und dann sieht das so aus



      ordentlich verdrahten und isolieren



      eingebaut bei Tag



      und bei Nacht, auch hier greller auf dem Bild als ich echt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von shlne ()

    • Ich habe oben ja schon mal geschrieben, dass der Umbau der Beleuchtung des Warnblinkschalters unnötig war.
      Jetzt wisst ihr warum :)

      Zuerst habe ich nach schönen Schaltern gesucht und bin da bei AliExpress fündig geworden. Es sind Vandalismus Schalter von Elewind die beleuchtet sind. Die beleuchteten Symbole konnte man sich da sogar aussuchen, aber natürlich gab es nichts was irgendwie für die PopUp Scheinwerfer sein könnte. Aber das > Zeichen kommt dem mit viel Fantasie schon sehr Nahe :)

      Das ist so ein Standard Vandalismus Schalter




      Ich habe wie bei den Fensterheberschaltern wieder eine 3mm Aluminium Platte genommen und bearbeitet.
      Schalter rein und mit der Mutter gekontert



      Hier von Vorne



      Verdrahtet hab ich das ganze nach dieser extra für euch erstellten Skizze ;)



      Ich habe einen zweiten defekten Warnblinkschalter günstig bei Ebay gekauft und daraus den Stecker gemacht.
      Die Leitungen kann man einzeln noch trennen, da man sie sonst nicht in die Konsole bekommt.



      Nochmal das Kabel



      eingebauter Zustand ohne Licht



      Und hier mit Licht
    • Ich baue gerade ne ZV, Lautsprecher und Alubutyl in die Türen ein und nebenbei mache ich noch die Türverkleidung neu.
      Also kann ich die Türverkleidung erst einbauen wenn der Rest fertig ist, deswegen noch keine Komplettumbau Bilder.

      Das war meine originale Türverkleidung



      Anagefangen habe ich mit der Türleiste in rotem Alcantara



      Zum "mal gucken" eingebaut



      Die Leiste fand in rotem Alcantara fand ich super, jetzt stellte sich aber die Frage ob ich die Armaturenleiste auch in rotem Alcantara beziehen soll.
      Ich habe mal Stoff Fetzen drangehalten und entschied mich letztendlich dagegen, da es zu viel rot wäre.
      Die Armaturleisten habe ich nun mit schwarzem Alcantara bezogen



      Türpappen habe ich in schwarz mit roten Nähten von MA Carstyle, da ich selbst die Nähte nicht hinbekommen hätte, sie aber Akzente in meinem Innenraum setzen.
      Zwischen die Türleiste und die Pappe habe ich ein "Leuchtband" getan, es soll eine dezente Ambiente Beleuchtung sein wie man sie in modernen Autos kennt (z.B. Seat Leon)
      Das Licht kommt falsch rüber, da man eigentlich von oben drauf guckt.



      Hab leider keine Bilder direkt vom Einbau nur noch das wo der Stecker rausguckt :(



      Hier mal ein Bild bei Nacht wenn man direkt drauf guckt, also Augenhöhe



      Und hier so als ob man sitzen würde. Schwer auf Bildern zu veranschaulichen



      Die oben erwähnte Armaturleiste in schwarzem Alcantara

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von shlne ()

    • Und nochmals Respekt :thumbsup:
      Einiges von dem was du schon erledigt hast steht auch noch auf meiner Agenda, ich stoße aber irgendwie immer wieder auf Probleme - danke an den Importeur für die Wunderschöne Verkabelung an meinem Miata facepalm

      Die Depo-Blinker liegen auch schon seit einer Weile bei mir, ich hab neulich auch die T10 Fassungen bestellt, die müssten heute ankommen - ich hab nur noch keinen passenden Bohrer gefunden, ich werds mal ausmessen wenn die da sind aber ich hab 12,5mm im Kopf also mal sehen :D
      Allerdings passt beim Miata da leider garnix Plug and Play, die Originalen Birnenhalter von den Blinkern bekomme ich nicht aus dem Blinker raus ohne die abzubrechen, ask me how I know! :rolleyes:
      Ich dachte ich kann die alte Halterung einfach für die neuen Blinker umbauen und eben die Standlichter (sind Rechts und Links jeweils unterschiedlich....) eben mit den T10-Sockeln umbauen, alles zwar nur halblegal aber anders ist es bei den Originalblinkern auch nicht gelöst...

      Und die Kennzeichenbeleuchtung stört mich auch seit einer Weile, weißes Licht finde ich da einfach schöner als gelbes Licht :D
      Ich hab mir R5W LED-Leuchten gekauft aber die haben leider keine Funktion, ich weiss nicht obs an den Leuchten an sich liegt oder vielleicht an einem fehlendem Widerstand (?) - vielleicht hast du da ja einen Tipp :)

      Und wo hast du die Innenbeleuchtung für den Fußraum (An der Mittelkonsole) her?
      Die Blindstopfen sind bei mir auch da, ich dachte auch schon daran da was passendes zu verkabeln, man könnte ja einfach mit Abzweigern an die Originale Leuchte ran oder?
      Beim Miata liegt das einzige Licht im Innenraum neben dem Handschuhfach beim Beifahrer, nicht wirklich sehr praktisch :D
    • @Cango

      ich meine 12,5mm sind richtig, aber die Fassungen waren aus Gummi, da konnte man auch etwas quetschen ;)
      Von ner Miata Verkabelung hab ich auch schon gehört... da du nen Miata hast wird bei dir der Stecker fehlen, der vom Scheinwerferkabel abgeht, da ist die Leitung zu den Standlichtern dran.
      Im Kennzeichen hat der MX5 auch T10, wohl anders als beim Miata. R5W als LED ist bestimmt plus und minus vertauscht, oft ein Grund warum ne LED nicht geht. 12V LEDs haben schon den korrekten Widerstand, daran wirds nicht liegen.

      Innenbeleuchtung, gibts in schwarz, beige und chrom. Kann man an der vorhandenen Innenleuchte abgreifen, genau.
      ilmotorsport.de/shop/article_d…7fb38c8ef6881aa3bffb64b9e
    • @shlne Danke erstmal für die schnelle Antwort!

      Also die Blinker an sich sind die selben wie beim EU-Modell allerdings waren die Standlichter zu und wurden aufgebohrt und eben entsprechende Kabel verlegt, nicht die schönste Lösung vor allem weil Links und Rechts verschiedene Fassungen drinne sind pillepalle
      Da werde ich wohl oder übel nochmal ranmüssen dann kann ich die Originalblinker auch gleich aufbohren und an beiden seiten die T10-Fassung anschließen, das "Grundgerüst" steht ja schonmal.

      Also meinst du ich sollte es einfach mal mit verschiedenen LED"s versuchen?

      Und danke für den Link, sind die LED's da schon mit bei?
    • Neu

      Hab paralell noch eine Kleinigkeit gemacht und zwar nen automatisch abblendbaren Innenspiegel.
      Dafür hab ich mir güstig einen originalen und einen automatisch abblendbaren von nem Opel bei Ebay gekauft und umgebaut.
      In den Opel Spiegel oben ein Loch gebohrt, die originale Befestigung eingebaut und den Halter montiert. Leitungen angelötet und getestet ;)

      Die version, kann man 1 zu 1 mit dem originalen Spiegel ersetzen.
      Nachdem ich fertig war hatte ich aber eine andere Idee, ich werde einen Spiegel an die Scheibe kleben und da wo jetzt die Halterung ist, kommt eine Innenleuchte rein. Alles ist bestellt und ich warte ;)
      Somit wäre die Version zum abgeben

      abgeblendet



      normal



      Halterung und Anschluss