Lenso BSX Felgen auf NA

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lenso BSX Felgen auf NA

      Moin Gemeinde!

      Mich würde interessieren ob hier jemand die Lenso Bsx Felgen in 8x15 ET25 auf dem Na eingetragen hat, und wenn ja, dann wo eintragen lassen, und mit hilfe welcher Papiere.

      Würde mir die Felgen gern holen, jedoch seh ich da mit dem Na bei den hießigen Tüvern so eineige Probleme auf mich zukommen! ;(

      Also bitte meldet euch, wenn ihr was wisst!

      Zur not auch die BSX in 7x15 et 20 bzw. 38!
    • www.mx-5.mx
    • Bei SPS Motorsport anfragen von der Größe her sollte es ohne Probleme passen.
      Die "Lenso BSX" sieht man ja rech häufig auf dem NA daher, das bekommt man schon hin.
      Habe selbst 7x15 ET25 bei Tüv Nord eintragen wollen, die waren sehr nett konnten diese
      aber nicht Eintragen.

      Bei SPS Motorsport konnten diese nach ausgiebiger Prüfung problemlos abgenommen werden.
    • ich hatte die Lenso in 8x15 auch schon ins Auge gefasst. Hab dann auf deren Webseite hin auch direkt angerufen. Die 8x15ET25 haben die auch mit Teile-Gutachten für einen NB allerdings. Von daher sollte es mit solch einem Vergleichsgutachten auch möglich sein , dies eingetragen zu bekommen. Der Haken dabei war allerdings wimre ( war 2014) , dass in diesem Gutachten die Reifendimension mir persönlich nicht gefiel.Die hatten nur 225/50R15 oder bzw. 225/45R15 genehmigt und dies wollte und will ich bis heute nicht. Von daher ....forget it 4me .
      Aber schau doch mal hier . Ein anderer user hier im Forum hat die BSX mit VA 7x15 et20 und HA 8x15 et25 eingetragen bekommen. Bei SPS. Aber da kostet das Eintragen halt ne Stange mehr als bei Selbstvorführung beim TÜV.
      "ei guude wie" #63

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Matt Montego ()

    • canvision schrieb:

      Bei SPS Motorsport anfragen von der Größe her sollte es ohne Probleme passen.
      Die "Lenso BSX" sieht man ja rech häufig auf dem NA daher, das bekommt man schon hin.
      Habe selbst 7x15 ET25 bei Tüv Nord eintragen wollen, die waren sehr nett konnten diese
      aber nicht Eintragen.

      Bei SPS Motorsport konnten diese nach ausgiebiger Prüfung problemlos abgenommen werden.
      aus welchen Grund scheiterte das Eintragen beim TÜV Nord?
    • Hab den User make my day mal eine Nachricht gesendet, er hatte auf den 8x15 ja 205 / irgendwas eingetragen, wenn ich`s richtig gelesen habe!
      Super Tipp! Habe ich nicht gefunden mit der Suche....
      Hoffe mal auf Antwort!
      Die Kombi 7x15 und 8x15 gefällt mir bestens!

      Ähnlich wie bei meinem Calibra....da sind es 8,5x17 und 10x17!
    • Matt Montego schrieb:

      canvision schrieb:

      Bei SPS Motorsport anfragen von der Größe her sollte es ohne Probleme passen.
      Die "Lenso BSX" sieht man ja rech häufig auf dem NA daher, das bekommt man schon hin.
      Habe selbst 7x15 ET25 bei Tüv Nord eintragen wollen, die waren sehr nett konnten diese
      aber nicht Eintragen.

      Bei SPS Motorsport konnten diese nach ausgiebiger Prüfung problemlos abgenommen werden.
      aus welchen Grund scheiterte das Eintragen beim TÜV Nord?
      Meine Felgen hatten keinerlei Papiere und keine KBA, was aber mit einer 21er lösbar gewesen wäre.
      Grund der Ablehnung war die ET25. Da ich kein Vergleichsgutachten zur Hand hatte wurde das bedenken der Achstraglast geäußert.
      Bis ET29 hätte der TÜV mir die Felgen abgenommen, hier hatte er Gutachten zum Vergleich in seinem System.
    • Sollte man glauben, aber scheint wohl leider nicht so.
      Ich kann auch nur aus meiner Erfahrung Berichten und das war die Aussage vom TÜV.
      Mann sollte eventuell mal ein oder zwei Adressen abfahren oder wie ich zu einem Spezialisten fahren, dann klappt es auch mit der Eintragung
      sofern alles konform ist ;)