mein MX und seine Hankook´s

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • mein MX und seine Hankook´s

      Hallo MX´ler


      ... ich möchte euch heute mal die Story erzählen über meinen
      MX und seinen neuen Schuhen, nach dem ich ihn im Jahre 2011 kaufte und ihm
      gleich neue Aluräder incl. neuen Hankook EVO V12 in 205/45/17 spendierte war
      ich fast schon rundum zufrieden, das Glücksgefühl stellte sich erst 1 Jahr
      später ein als das B14 verbaut wurde ... Ich war richtig Süchtig, Räder und
      Fahrwerk um die Ecken und Kurven drücken zu können ... ich will damit sagen,
      die Straßenlage war für mich der absolute Wahnsinn, so etwas hatte ich noch nie
      erlebt geschweige denn (er-) fahren dürfen. Italien, es konnte mich keine Kurve
      mehr schocken ... das Auto lag einfach wie ein Brett :) ...


      ... wir schreiben das Jahr 2013 und die Profiltiefe an der
      HA neigt sich dem Ende entgegen, ok. hat ja auch ne menge Spaß gemacht ... ab
      in den Winterschlaf ... und im Frühjahr gibt es neue Puschen :D ...


      ... Anno Domini 2014 ... es ist ende März, zwei neue Hankook EVO V12 für die HA
      bestellt und schon am 2. April einen Termin ausgemacht für die Montage der
      neuen Pneus (TÜV war ja auch fällig und mit den alten Schlappen wäre das eh nix
      geworden) und auf dem Hinweg zur Werkstatt schnell nochmals die
      "Alten" in einer sehr großen/langen Anfahrt etwas abradiert , man wie
      lag die Kiste ich wollte gar nicht zur Werkstatt hin ...


      ... die neuen sind Montiert und das große erwachen kam :(
      auf dem Rückweg von Reifendienst musste ich einem Hund ausweichen der
      Urplötzlich meinte er müsse auf die andere Straßenseite ... iss ja für den
      Mixxer eine Leichtigkeit ... weit gefehlt :( ich glaub mir tropfte das
      Adrenalin von den Ohrläppchen herunter ... die Kiste war ja auf der HA wie ne
      alte Gummikuh , ok. dachte ich ... Reifen sind ja neu ... erst ein wenig
      einfahren, die "Nöpperla" auf den Reifen müssen runter. das wird
      schon werden, aber immer im Hintergedanken hörte ich die Gummikuh muhen ... am
      darauffolgenden Sonntag mit meiner liebsten ein kleine Ausfahrt gemacht (die
      ersten 400km waren schon abgerissen) und auch Elke bemerkte sofort "der
      liegt anders meinte sie, irgendwie schwammig) wie recht sie hatte ... es
      folgten Tagelange experimentierphasen Luftdruck hoch 2,7Bar und es wurde
      besser, war aber nicht verschwunden ... Luftdruck wieder normal eingestellt ...
      und warten bzw. fahren war angesagt immer in der Hoffnung es wird schon werden
      ...


      ... nun habe ich mittlerweile ca. 5000km abgespult und die
      Reifen haben sich in ihrer Eigenschaft als "Weicheier" auf der HA in
      keinster Weise gebessert :( ich fahre
      jeden Tag auf dem Weg zur Arbeit immer durch die Fränkische und kenne meine
      Ecken und Kurven und weis wie schnell ich da um die Ecke kratzen kann, aber der
      MX ist hinten so weich das sogar das ESP zu maulen anfängt und das war ich bis
      Dato überhaupt nicht gewohnt, ein Umstieg auf 215/45/17 verwehrt mir zur Zeit
      der Geldbeutel :( neue Reifen waren/sind nicht geplant außer die beiden neuen
      (Scheißdinger) die eh schon "Neu" waren und jetzt kämen nochmals mind. 500.- dazu ...
      das geht im Moment einfach nicht, von einem Reifenhändler habe ich Inoffiziell erfahren
      das bei Hankook die Reifenmischungen verändert wurden, Offiziell bestätigen tut das
      aber niemand (und das war mir schon klar) ...


      Mein Fazit aus dieser Geschichte ist geteilt ... Ich hatte
      Super-Reifen montiert, bis ich die zwei hinteren erneuerte und was dann
      passierte ... ist mir in meinen knapp 35
      Jahren der Fahrerei noch nie passiert, das sich ein Fahrzeug dermaßen verschlechtert
      im Handling bei gleichbleibendem Reifen und Größe ...
      ciao. Alex
      ____________________________________________________________
      ... Wo ich bin, klappt nichts ... doch ich kann nicht überall sein ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Alex. ()

    • www.mx-5.mx
    • Alex, das tut mir leid für dich...da würde ich mich auch aufregen.

      Wenn es dir weiterhilft...ich habe bei mir noch einen Satz originale Brigdestone liegen, die wollte ich die Tage endlich mal bei Ebay einstellen. Die Reifen müssten von Anfang 2012 sein (Fahrzeug EZ Tageszulassung 03.2012), 2x5mm und 2x6mm Profil.

      Obwohl ich denke, dass die auch nicht besser sind. Ich fand die Bridgestone auf dem MX nicht so prickelnd.

      Ganz ehrlich...bevor du dich ärgerst und während dem Fahren ständig daran denkst, verkaufe deine Reifen und besorge dir neue. Am besten gleich 215er (egal ob 40'er oder 45'), da hast du eine bessere Auswahl.

      Gruß

    • Gut zu wissen mit der geänderten Mischung ... auf dem BMW fahren wir auch die V12 und damit bin ich eigentlich auch immer sehr zufrieden gewesen. Muss man sich also echt überlegen ob man die wieder nimmt (zwei 235/40 17 haben wir zum Glück noch liegen) oder sich was anderes sucht (vielleicht doch lieberToyo Proxes R888?)

      Gruß Nico
      Ich bin nicht geboren um so zu sein wie andere es gerne hätten.
      Ich bin so wie ich nie sein wollte ... aber wenigstens bin ich nicht so, wie Ihr mich haben wollt!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Akito's Schrauber ()

    • ... ach Jung´s ... groß Ärgern tu ich mich nicht, Danke Ricky für dein Angebot aber ich liebäugele schon mit 215 40 oder 45
      was ich jetzt kaufen werde weis ich jetzt noch nicht, bin mir da nicht sicher was die bessere größe ist ... ich sehe jetzt wie
      mein Urlaubsgeld ausfällt und dann entscheide ich ...

      ... der Frust ist halt nur über 235.- ausgegeben und Mist dafür bekommen zu haben :( ...

      jetzt kommen entweder Bridgestone Adrenalin druff oder aber da zieht es mich nicht so recht hin die S1 von Hankook
      ciao. Alex
      ____________________________________________________________
      ... Wo ich bin, klappt nichts ... doch ich kann nicht überall sein ...
    • Hallo Ricky ...

      ... Fahrverhalten :) meist ganz normaler Fahrer ok. in den Kurven meist zügiger wie der Rest auffer Piste ;)
      und wenn´s mich mal packt hab ich ja in meiner Ecke hier genug Möglichkeiten bzw. auch genügend ehem.
      Bergrennstrecken um mal die Sau raus zu lassen (nach vorheriger Prüfung gegen Vieh (Bullen) auf der Strecke) :D
      ich tendiere im Moment für die Re002 ... Tacho hab ich schon mal mit dem Navi geprüft, geht ca. 7% vor ...
      ich warte nur bis das Konto ein wenig dunklere Farbe angenommen hat ... Rot am MX liebe ich ... beim Konto :puke:
      ciao. Alex
      ____________________________________________________________
      ... Wo ich bin, klappt nichts ... doch ich kann nicht überall sein ...
    • Ok...mit Fahrverhalten meinte ich, ob du deinen MX als Alltags- oder Spaßfahrzeug nutzt. Bei einer Nutzung als Alltagsfahrzeug würde ich von UHPs abraten, da die Nässeeigenschaften für den Ar... sind. ^^
      Da bist du mit den Brigdestone gut beraten, die liegen von der (Trocken-)Performance her zwischen einem guten Sport- und einem UHP-Reifen. Theo hat die seit kurzem drauf...Frank glaube auch. Ich habe nur gelesen, dass die eine etwas längere Einfahrphase benötigen bis die ihr Potential entwickeln, ca. 1000-1500km. Meine Hankook RS3 haben sich aber auch erst nach 800 - 1000 km richtig gut fahren lassen.

      Gruß

    • ... ein kleines Update :(

      ... die Wassermassen die vor zwei Wochen vom Himmel fielen haben uns die Grenzen
      unserer Regenwasser-Ableitung auf Deutsch Dachrinne gezeigt ... und hier sind nun 4
      neue Reifen in Form einer Kupferrinne am Haus angebracht ...

      ... es gibt Monate da kommt das Geld gar nicht so schnell in die Haushaltskasse wie es
      aus der selbigen wieder verschwindet :( ...
      Bilder
      • Rinne-Web.jpg

        315,01 kB, 2.000×1.500, 56 mal angesehen
      ciao. Alex
      ____________________________________________________________
      ... Wo ich bin, klappt nichts ... doch ich kann nicht überall sein ...
    • ... und das schlimmste ist: heut Nachmittag kurz mal zum Metzger gedüst und gleich im
      Anschluss ne kleine Runde gedreht ... es fängt an zu nieseln und die Straße wird langsam
      Nass ... fahre bei uns im Ort auf den Kreisverkehr zu und mir zieht es bei normaler
      Geschwindigkeit beim herausbeschleunigen den Arsch vom Mixxer wech ... iss mir noch
      nie passiert ... sind doch scheiß Reifen auf der HA ...

      Ich glaub ich muss bei unserem neuen Projekt "Einbauküche" doch ein paar Euros abzwacken :)
      sonst verlier ich die Lust am Mixxer fahren ...
      ciao. Alex
      ____________________________________________________________
      ... Wo ich bin, klappt nichts ... doch ich kann nicht überall sein ...
    • Ist schon krass das die neue Reifenmischung sooo schlecht ist. Hast Du schon mal einen anderen Luftdruck versucht?
      Ich bin nicht geboren um so zu sein wie andere es gerne hätten.
      Ich bin so wie ich nie sein wollte ... aber wenigstens bin ich nicht so, wie Ihr mich haben wollt!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Akito's Schrauber ()

    • ... soderla mit der Brotzeit fertig :) ...

      ... ja mit verschiedenen Reifendrücken habe ich probiert, es wurde mit deutlich
      über 2,5 Bar besser aber es war/ist nicht abzustellen :( ...

      ... ob ihr es glaubt oder nicht, grad beim essen (Frauen vergessen einfach nix :D )
      war der Mixxer und sein ausrutscher Gespräch ... Elke ganz cool: kannst du dich an
      Italien erinnern (ja nur zu gerne) als wir den einen Pass im Regen hochgefahren sind ?
      Ploing ... da war es wieder ... es waren die "alten" Hankooks Evo 12 da hatte ich die
      Elektrik an Board ausgeknipst um ein wenig ... hüstel, hüstel quer in den Kurven zu
      fahren und dies war eben auch auf leicht feuchter Straße in Italien nicht so einfach
      den MX mit den (alten) Hankooks quer zu stellen was jetzt wie ich heute am eigenen
      Leib erfahren durfte mit dieser Reifenmischung überhaupt kein Problem zu sein scheint :( ...
      ciao. Alex
      ____________________________________________________________
      ... Wo ich bin, klappt nichts ... doch ich kann nicht überall sein ...
    • ... Freunde ich steh grad auf der Leitung ;)

      werde mir die Hankook Ventus S1 Evo 205/45 R17 84V montieren lassen und
      erhoffe mir dann besseres obwohl ich eigentlich von Hankook großen Abstand
      nehmen wollte

      ... die gibt es aber nur in 84V jetzt ist mit dem V12 ein 88W montiert
      macht das was aus ? ...
      ciao. Alex
      ____________________________________________________________
      ... Wo ich bin, klappt nichts ... doch ich kann nicht überall sein ...