Rabatte für Friedrich Motorsport Auspuffanlagen für den Mazda MX5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also ich finds laut.

      Für ein reines Spaßmobil, daß nur zum Kurvenfahren benutzt wird (wie meins) grad noch OK. Ich fahre zu 99% offen, und außer AGA hört man da kaum noch. Nicht mal die teure Car-Hifi. Wie gesagt zum roadstern fein-aber längere Autobahnfahrten oder Berufsverkehr wollte ich damit nicht mehr haben. Als daily driver wäre es nix für mich.

      Vielleicht werd ich auch zu alt, und da hört man ja hohen Töne nicht mehr so gut und hört nur noch die AGA :P

      Dafür feiern viele 3er BMW mit recht jungen Fahrern meinen Mixxer an der Ampel und so - hat ja auch was :)

      @PSP-Hacker : MSD? Was das? Braucht man das? 8o
      2 old 2 die young

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Waxwoichs Oi ()

    • www.mx-5.mx
    • Ist die FMS trotz FK und 200 Zeller doch so zurückhaltend beim NC? Ich hatte mir etwas mehr Klangvolumen gegenüber meiner jetzigen FM erhofft.
      Hm...vielleicht sollte ich mir das noch mal überlegen. hmm
      Jan meinte schon, dass ich mir da besser etwas individuell anfertigen lassen sollte mit großvolumigeren Schalldämpfern. Aber diesen Aufwand erspare ich mir.

    • Über die Kombi mit FK kann ich nix sagen. Da ich ja ein Turbo Stoßdruckkrümmer drin hab und der Turbo selber viel Lautstärke dämpft. In mein Setup wird es deutlich leiser sein, als dein jetziges. Für mich persönlich gut, da viel klang von vorne kommt, und ich diesen ungerne zu sehr überdecken wurde. Lediglich ein bisschen knallen wäre wünschenswert.
    • Also ich kann mich an ein Treffen erinnern als der SuShi mit seiner BBK mit meinem MX und FMS AGA verglichen wurde. Da war der FMS schon leiser. Allerdings habe ich aber auch bei der Bestellung angegeben, dass es gern recht dezent bleiben darf. Vielleicht hat ja FMS auch etwas Spielraum.
      @Ricky_P Was ich dir auch sagen kann ist, dass der Mx vom @Feierabend ebenfalls mit FMS bestückt deutlich lebendiger war als meine Anlage. Die klang wirklich sehr gut. In seiner Gegenwart habe ich meine AGA kaum noch gehört assaultrifle Insofern würde ich sagen, da gibt es sicherlich Möglichkeiten bei FMS, damit es dir auch ja nicht zu dezent wird.
      Signatur
    • HansWorscht schrieb:

      Also ich kann mich an ein Treffen erinnern als der SuShi mit seiner BBK mit meinem MX und FMS AGA verglichen wurde. Da war der FMS schon leiser. Allerdings habe ich aber auch bei der Bestellung angegeben, dass es gern recht dezent bleiben darf. Vielleicht hat ja FMS auch etwas Spielraum.
      @Ricky_P Was ich dir auch sagen kann ist, dass der Mx vom @Feierabend ebenfalls mit FMS bestückt deutlich lebendiger war als meine Anlage. Die klang wirklich sehr gut. In seiner Gegenwart habe ich meine AGA kaum noch gehört assaultrifle Insofern würde ich sagen, da gibt es sicherlich Möglichkeiten bei FMS, damit es dir auch ja nicht zu dezent wird.
      Klingt interessant. Würde mich aber wundern. Da die sich ja an ihre abe halten müssen und dementsprechend nur ein System haben sollten, oder?
    • Wir sollten mal ein wirklich großes Treffen irgendwann machen und mit einem guten Mikro, etc., (an einer Kamera) die verschiedenen Varianten aufnehmen… Finde ich. Inklusive Originalsound.

      Irgendwann steht eine AGA bei mir auch noch an, aber da sind noch einige andere Dinge höher auf meiner Liste (Unterboden- und Hohlraumversiegelung, big brake kit, breitere Felgen, …), sodaß das noch etwas warten muß. Ich wünschte, jemand würde eine fertigen, die so klingt wie ein Fiat 500 Abarth… ich meine, der hat auch nur einen kleinen (1.4l?) Vierzylinder drin, also sollte das bei unseren 2Litern doch eigentlich möglich sein?!

      Vulcanusroter 2014er 2l NC PRHT Sportsline, noch komplett stock:whistling: Jetzt auf Öhlins unterwegs. More to come… at some point.
    • Runoratsu schrieb:

      Wir sollten mal ein wirklich großes Treffen irgendwann machen und mit einem guten Mikro, etc.,
      Tidm? :P

      Die Abarth Aftermarket klingt schon ähnlich wie die FMS find ich. Beim NC neigen viele Agas zu bassig zu werden, warum auch immer. Die FMS ist da gerade noch in ein guten bereich. Evtl. lässt FMS ja ein Individuelles Setup zu, muss man mal nachfragen.
    • Der 595 Abarth Turismo meiner Freundin hört sich richtig gut an,besonders wenn sie in die Tiefgarage fährt.
      Heute bereut sie das sie nicht die Record Montag vom Compezitione genommen hat.
      Das ist die 4 Rohr Anlage, wo nur die inneren Endrohre aus dem Schalldämpfer kommen.
      Die beiden äußeren Rohre kommen direkt vom Turbo.
      Dazwischen ist eine Federbetätigte Klappe , die bei 3000 U/min komplett auf geht.

      Das müsste man mal am MX rantüteln :D
      Torsten
      Bilder
      • CIMG00041-1024x768.jpg

        137,03 kB, 1.000×750, 6 mal angesehen
      • IMG_0422.JPG

        77,88 kB, 432×576, 5 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Toddymax ()

    • Borob schrieb:

      Tidm? :P
      Die Abarth Aftermarket klingt schon ähnlich wie die FMS find ich. Beim NC neigen viele Agas zu bassig zu werden, warum auch immer. Die FMS ist da gerade noch in ein guten bereich. Evtl. lässt FMS ja ein Individuelles Setup zu, muss man mal nachfragen.
      Zu bassig? Ich finde die haben meist viel zu viele Mitten, aber weder genügend Bass noch genügend Höhen. Es grummelt nicht, und es klingt nicht rauh. Das fehlt mir bei allen die ich bisher gehört habe immer…
      Vulcanusroter 2014er 2l NC PRHT Sportsline, noch komplett stock:whistling: Jetzt auf Öhlins unterwegs. More to come… at some point.
    • Kommt darauf an, wie man "bassig" definiert. ^^ Ich kenne auch keinen wirklich "bassig" klingenden NC...die neigen dann eher zum dröhnen oder vibrieren. Ich hatte mal einen BMW E36 325i mit Eisenmann AGA ab Kat...die böse Version. Der war gar nicht sonderlich laut, sondern richtig fett bassig und sonor. Wenn ich in Parkhäusern oder engen Gassen unterwegs war, habe ich bereits bei untertouriger Fahrweise regelmäßig die Alarmanlagen parkender Fahrzeuge ausgelöst. Aber das war eben auch ein schöner Reihensechser Sauger, wie selbst BMW sie nicht mehr produziert. Die aufgeladenen 6ender kommen da klanglich nicht mehr dran...

    • Ich durfte vor zwei Wochen den Abarth 124 Spider fahren. Der war vom Sound her ein absoluter Traum, ich vermisse diesen Sound jetzt schon. Wäre so ein Sound nicht auch am 1.8 NC möglich? Der Abarth hat sogar einen kleineren Motor, mit 1.4 Turbo.
      NCFL 1,8 Kaminari Roadster Coupe
      - ST X Gewindefahrwerk (40mm tiefer)
      - Lenkrad aufgepolstert
      - Sony XAV AX100 Radio
    • riddy1907 schrieb:

      Ich durfte vor zwei Wochen den Abarth 124 Spider fahren. Der war vom Sound her ein absoluter Traum, ich vermisse diesen Sound jetzt schon. Wäre so ein Sound nicht auch am 1.8 NC möglich? Der Abarth hat sogar einen kleineren Motor, mit 1.4 Turbo.
      Wie schon hier geschrieben sind die meisten NC AGAs eher dröhnend und Dumpf, nicht ansatzweise so rotzig wie die vom Abarth. Ob man das trotzdem hin bekommen kann, kann dir sicherlich Friedrich Motorsport oder SPS zb sagen.
    • Ich denke dass es schwer werden wird, mit dem 1.8/2.0 Sauger die Tonlage des aufgeladenen 1.4er zu treffen. Ich finde allerdings den charakteristischen 4Zyl-Sauger-Sound der NCs auch recht nett...zumindest wenn mit einer entsprechenden AGA nachgeholfen wurde. :D

      Ich wechsle beim Alltagsfahrzeug demnächst vom TDI auf einen Benziner mit aufgeladenem 6Zyl. Bin da auch mal auf den Sound gespannt...kann nur besser als der Diesel werden. chinese