Pinned Was habt ihr heute an eurem NA gemacht?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Nach diversen anderen Sachen die in den Weg kamen konnte ich gestern endlich wieder am Auto arbeiten.
      Ganz zuerst durfte ich Maria vor demolierten Schwellern retten, mein Vater hatte den Wagen verschoben (Maria steht auf Jackstands auf Rollbrettern), und das war das Resultat:



      Whups :|

      Als erstes konnte ich endlich die neuen Koppelstangen mit den extra angepassten Schrauben einsetzen, damit bin ich offiziell am Wendepunkt vom Zerlegen zur Montage dance beer
      Mit den neuen Teilen an ihrem Platz konnte ich diesen Haufen Eisenoxid entsorgen:



      Nachdem das Entrosten der Bremsenteile den treuen alten Bosch-Akkuschrauber von meinem Vater dahingerafft hatte musste dieses Mal ein DeWalt-Exemplar ran (meine Güte hat das Ding Dampf), um die hinteren beiden Radnaben zu entrosten bevor sie mit Kupferpaste bestrichen wurden.

      Resultat:


      Max
      Mein 1994er MX5 1.8 "Maria": Darf ich vorstellen: Maria
      Im internationalen Forum: forum.miata.net/vb/showthread.php?t=636786
    • www.mx-5.mx
    • Mein heutiger Nachmittag, leider sehr durchzogen :(

      Bitte genau lesen, um nicht die gleichen Probleme zu bekommen :|

      Ich war um 14 Uhr beim RED DEVIL und wollte die die kleine Schaltmanschette tauschen, die ich leider vergessen hatte zu bestellen und war frohen Mutes es heute zu machen.

      Also los in die Garage und die Mittelkonsole ausgebaut und die Schrauben der großen Schaltmanschette gelockert. Und jetzt ging die Kacke los.......

      Ich hatte nicht bedacht, das sich die große Schalmanschette fast nicht mehr ausbauen läßt, ohne sie zu beschädigen, also mit Wasserrohrzange und Hammer an die Arbeit, ich brauchte 40 Minuten, obwohl ich Gleitmittel und Öl auf den Schalthebel getan hatte......., natürlich ging dann auch der Plastikring, der den Schalthebel von oben hält mit runderem als ich die Reste der kleinen Manschette entfernte.

      Endlich fertig ging ich daran, die kleine Schaltmanschette über den Schalthebel zu ziehen, was mir auch tadellos gelang :)

      So, zurück ins Auto und montieren, doch was sehe ich da.......da liegt der Plastikring, der den Schalthebel hält facepalm

      Naja, beim Versuch die kleine Schaltmanschette wieder zu entfernen, ist diese natürlich gerissen und ich war kurz vorm explodieren........

      Egal, habe die kaputte kleine jetzt eingebaut und die große noch im Kofferraum verstaut.

      Es ging weiter, habe neue Sonnenblenden montiert (war ja kein Problem), und den Überrollbügel richtig mit allen 5 Schrauben fixiert, 3 Bohrer dabei gebrochen :thumbdown: (Fotos liegen bei), dann die Gurtenextender von CARBON MIATA montiert und die SPARCO Gurtenschoner.

      Als letztes wollte ich noch die Scheibenwischer abbauen, damit ich sie morgen schleifen und neu lackieren kann.

      Ging auch soweit gut, nur bis auf den Umstand, das sich durch eine ungeschickte Bewegung die 15er Stecknuss ins NIRVANA verabschiedete durch eine Öffnung im Motorraum :(

      Bei der Demontage der Scheibenwischer bemerkte ich auch, das der Windlauf der Frontscheibe gebrochen ist!

      Also vor 1 Stunde heimgekommen und bei IL einen neuen Windlauf und eine neue kleine Schaltmanschette bestellt, mal sehen was noch so kommt.........

      Ich denke mal, das der RED DEVIL an die 5-6K verschlingen wird, aber egal, dafür ist er dann fast für die Ewigkeit ;(

      Liebe Grüße,

      Christian

      All I ask of you
      Believe

      The post was edited 2 times, last by indians66 ().

    • indians66 wrote:


      und den Überrollbügel richtig mit allen 5 Schrauben fixiert
      Ich will nicht klugscheißen, aber es ist kein Überrollbügel...
      Das ist nur ein Designbügel für die Optik nicht mehr, bei einem Unfall ist es möglicherweiße sogar gefährlicher mit einem Designbügel als ohne, da er einfach zusammenklappen kann (Richtung Kopf)

      Nich falsch verstehen, ich habe auch einen Designbügel, weil mir die Optik gefällt. Aber manche glauben wirklich, dass ein Desigbügel schützt
    • Hallo lieber shlne,

      weiß ich doch eh, das es ein Showbügel ist, aber der ist einfach im Keller rumgestanden, da er bei meiner BLACK SISTER verbaut war und ich ihn sofort entfernt hatte.

      Zu dem RED DEVIL passt er ganz gut, hab ihn ja extra schwarz Pulvern lassen, da ich den Wagen komplett von Chrom befreien will, es kommen auch noch die Türgriffe zum schwarz pulvern und alle Verdeck und Hardtopverschlussteile.

      Wird ja nur ein Wochenendcruiser ;)
      All I ask of you
      Believe
    • Von:


      Zu:



      Alles angeschlossen und funktionstüchtig, wenn der Auspuff komplett und die Kupplung neu befüllt ist kann "Maria" endgültig auf eigenen Rädern stehen.

      Max

      (Ja es hat ein paar Monate gedauert, aber Resultate zählen)
      Mein 1994er MX5 1.8 "Maria": Darf ich vorstellen: Maria
      Im internationalen Forum: forum.miata.net/vb/showthread.php?t=636786
    • Ich gar nichts, aber es geht los mit einschweißen und Fertigstellung des Tauschens der kompletten Fahrwerkgummis mit anschließendem Auftragen von Unterbodenschutz und fluiten aller Hohlräume und GW Fahrwerk in die richtige Höhe setzen.

      Habe mir auch noch einen fast neuen Auspuff ab Krümmer für € 65,- ergattert :)

      Dann Vorbehandlung der zu lackierenden Teile und dann in den Winterschlaf bis Ende März.

      Lackiert wird in der 1 Aprilwoche, wo auch noch der Zahnriemen und die Kupplung erneuert werden um pünktlich zum 11.04.2019 (Geburtstag meiner Frau) zum Fahren bereit zu sein :thumbsup:
      All I ask of you
      Believe
    • Eher FÜR den NA gemacht:
      Den halben Tag bei Kiesow (riesiger Schrottplatz bei Hamburg verbracht).
      Zwei NBs gefunden und ein paar Mazda 323, insgesamt vier Stecker zusammengesucht um ENDLICH meine Seitenblinker verkabeln zu können.
      Die örtlichen Händler wollten mir das Kabel nicht verkaufen, nur den gesamten Kabelbaum des Autos.
      Mein 1994er MX5 1.8 "Maria": Darf ich vorstellen: Maria
      Im internationalen Forum: forum.miata.net/vb/showthread.php?t=636786
    • Es wurde mal der vergammelte Halter für den Scheibenwischbehälter gewechselt , mit ABS Fahrtrichtung vorne links. Hab leider selbst kein Bild machen können, da dies in einer Werkstatt durchgeführt wurde. Dies ist nur von unten zu erledigen und ich keine Hebebühne bzw. auch keine Lust hatte , mich unter das Auto zu legen bei diesem Wetter. Hab mal in einem benachbarten Forum gesucht und schon 2006 hatten dies andere MX Fahrer auch machen lassen. Die Preise lagen damals schon zwischen 80-100€ inkl. Halter. Ich habe auch nur knapp 80,00 inkl .allem bezahlt. Bevor der Halter in der Werkstatt eingebaut wurde , habe ich ihn noch mit reichlich Lack und Klarlack lackiert.
      Bild1= aus dem Netz von einem verrosteten Halter
      Bild2= mein noch unlackierter Halter von IL
      Bild3= aus dem Netz von der Lage des Halters samt Behälter
      Images
      • wischwaschbehälter mit halter.jpg

        119.03 kB, 1,600×1,200, viewed 2 times
      • 51.jpg

        102.33 kB, 1,000×563, viewed 3 times
      • Scheibenwasserbehälter MX5.jpg

        217.82 kB, 1,004×1,500, viewed 3 times

      The post was edited 1 time, last by Freesky ().