Eifeltour (Samstag, 18. Februar 2017, 10:00 - 16:00)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eifeltour am 18.02.17

      Samstag, 18. Februar 2017, 10:00 - 16:00

      B51, 53902 Bad Münstereifel, Deutschland

    • Teilnehmer

      0 Teilnehmer, 0 Unentschlossen und 0 Absagen

      Anmeldeschluss: 17. Februar 2017, 20:00
    Termin
    • Eifeltour (Samstag, 18. Februar 2017, 10:00 - 16:00)

      Tagestour durch die Eifel

      Startzeit: 18.02.2017 um 10:00 Uhr (bitte spätestens 09:45 Uhr mit vollem Tank am Startpunkt erscheinen)
      Startpunkt: https://www.google.de/maps/dir//50.5492972,6.7637133/@50.549336,6.7632712,17.74z/data=!4m2!4m1!3e2?hl=de (auf dem Parkplatz gegenüber vom ALDI)
      Tourlänge: 230 km
      Rückkehr gegen 16:00 Uhr

      Beschreibung:

      Start ist im schönen Eifel-Städtchen Bad Münstereifel auf dem Parkplatz gegenüber vom ALDI (auf der anderen Straßenseite). Wir werden uns noch kurz besprechen (Tour-Regeln) und dann geht's auch schon los. Unser erstes Ziel wird ein Parkplatz in der Nähe des Radioteleskops in Effelsberg sein http://www.mpifr-bonn.mpg.de/effelsberg (eines der größten Teleskope). In der Nähe des Parkplatzes ist ein kleiner Kiosk mit Sitzplätzen und einem WC, wo wir einen schönen Blick auf das Teleskop haben. Da einige von euch ja schon eine lange Anfahrt hinter sich haben, kommt das genau richtig, bereits nach einer halben h den ersten Halt einzulegen.

      Danach geht es sehr kurvenreich über Dümpelfeld -> Harscheid -> Wershofen -> Fuchshofen -> Reifferscheid -> Rodder ... durch Adenau zu unserer Mittagspause ins Restaurant "Christa's Restaurant zum Kleeblatt" http://www.restaurant-zum-kleeblatt.de/

      Nach der Stärkung geht es weiter Richtung Nürburgring, wir kommen auch an der Nürburg vorbei. Wer eine Runde über die Nordschleife machen will, kann das gerne tun. Der Rest der Truppe fährt dann zum "Brünnchen", einem Parkplatz direkt am Ring und wir können eure Fahrkünste bewundern und euch zuwinken. Auch wenn keiner eine Runde über die Nordschleife drehen will, wird das "Brünnchen" unser nächster Haltepunkt sein. Wann kommt man schon mal so nah an die Strecke?

      Anschließend fahren wir über sehr abwechslungsreiche Straßen erst Richtung Osten, dann "hoch" und über Kesseling wieder Richtung Bad Münstereifel zu einer Aral-Tankstelle, wo ihr euch noch einen "Kaffee to go" genehmigen könnt und eurem Fahrzeug ein bisschen Sprit.

      Die Strecke ist wirklich sehr abwechslungsreich, mit unzähligen Kurven und Kehren, rauf und runter, mit tollen Aussichtspunkten und vielen einsamen Straßen. Ballungsgebiete und Bundesstraßen lassen wir weitestgehend aus. Vom Speed her passen wir uns an. Falls jemand eine Truppe anführen will, können wir auch in 2 Gruppen fahren, die unterschiedlich flott unterwegs sind.

      Etwas Statistik zur Tour

      Gesamt-Distanz: 230 km
      Gesamtzeit in Fahrt: Knapp 4h
      Gesamtzeit inkl. Pausen: Ca. 6h
      Anstieg gesamt: 2287 m
      Abstieg gesamt: 2326 m
      Minimale Höhe: 258 m
      Maximale Höhe: 569 m

      Übersicht:



      Wolfram
      Mazda MX-5 ND 2.0 SL + SP, BC-Racing Gewinde, K-Sport 6-Kolben-Bremse + Stahlflex, Sparco Tarmac (7x17 ET37) mit Hankook V12 evo2 (215/45/17), Mishimoto Air Intake + Goodwin Racing Long Tube Fächerkrümmer + 200 Zellen KAT + Simons MSD + Fox ESD + Cat Cams Nockenwellen + EcuTek Kennfeldoptimierung, Mazda Spoiler- u. Schweller-Kit, Zymexx Hecklippe, dunkle Seitenblinker, REV9 Embleme, kurze Antenne, SPS Lenkrad, UR-Windschott, Mazda Alupedale, Luftfilterdeckel in Carbon-Optik, Domstrebe in rot.
    • www.mx-5.mx
    • Ja, denke ich auch. Das ist mein Standard-Text für Eifel-Touren, ich mache die ja das ganze Jahr über :)
      Mazda MX-5 ND 2.0 SL + SP, BC-Racing Gewinde, K-Sport 6-Kolben-Bremse + Stahlflex, Sparco Tarmac (7x17 ET37) mit Hankook V12 evo2 (215/45/17), Mishimoto Air Intake + Goodwin Racing Long Tube Fächerkrümmer + 200 Zellen KAT + Simons MSD + Fox ESD + Cat Cams Nockenwellen + EcuTek Kennfeldoptimierung, Mazda Spoiler- u. Schweller-Kit, Zymexx Hecklippe, dunkle Seitenblinker, REV9 Embleme, kurze Antenne, SPS Lenkrad, UR-Windschott, Mazda Alupedale, Luftfilterdeckel in Carbon-Optik, Domstrebe in rot.
    • Auch diese Tour ist wegen Desinteresse abgesagt.
      Mazda MX-5 ND 2.0 SL + SP, BC-Racing Gewinde, K-Sport 6-Kolben-Bremse + Stahlflex, Sparco Tarmac (7x17 ET37) mit Hankook V12 evo2 (215/45/17), Mishimoto Air Intake + Goodwin Racing Long Tube Fächerkrümmer + 200 Zellen KAT + Simons MSD + Fox ESD + Cat Cams Nockenwellen + EcuTek Kennfeldoptimierung, Mazda Spoiler- u. Schweller-Kit, Zymexx Hecklippe, dunkle Seitenblinker, REV9 Embleme, kurze Antenne, SPS Lenkrad, UR-Windschott, Mazda Alupedale, Luftfilterdeckel in Carbon-Optik, Domstrebe in rot.
    • Neu

      Hallo Wolli,

      leider habe ich von dieser Tour erst heute gelesen, sie liegt ja auch schon eine ganze Weile zurück, geplant für Februar 2017.

      Ich werde nun häufiger in diesem Bereich des Forums nach Neuem suchen, damit ich einen neuen Termin für eine solche schöne Eifeltour nicht mehr verpasse.
      Ich hoffe, Du organisierst bald wieder eine Tour in diesem Jahr? Vielleicht im Frühjahr, wenn das Wetter besser wird?

      Viele herzliche Grüße aus dem Rhein-Erftkreis, Alaaf und bis bald!
      --- meiner: MX-5 1.8 NC RC Sendo Bj. 04/14 ---

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von obsidian.mx5 ()

    • Neu

      Guten Morgen,

      ich mache öfter eine Eifeltour. Kann das gerne hier bekannt geben. Allerdings habe ich dafür eine eigene Homepage -> Klick

      Der Speed ist i.d.R. sehr hoch, es sind definitiv keine "Blümchenpflücker-Touren". Aber ich passe mich natürlich an ;)

      Wolfram
      Mazda MX-5 ND 2.0 SL + SP, BC-Racing Gewinde, K-Sport 6-Kolben-Bremse + Stahlflex, Sparco Tarmac (7x17 ET37) mit Hankook V12 evo2 (215/45/17), Mishimoto Air Intake + Goodwin Racing Long Tube Fächerkrümmer + 200 Zellen KAT + Simons MSD + Fox ESD + Cat Cams Nockenwellen + EcuTek Kennfeldoptimierung, Mazda Spoiler- u. Schweller-Kit, Zymexx Hecklippe, dunkle Seitenblinker, REV9 Embleme, kurze Antenne, SPS Lenkrad, UR-Windschott, Mazda Alupedale, Luftfilterdeckel in Carbon-Optik, Domstrebe in rot.
    • Neu

      Holla die Waldfee schrieb:

      Hallo Wolli,

      was ein Mist, dass ich bis zu Dir 400 km Anfahrt habe.

      Wenn Du nächstes Mal im Süden bist - Schwarzwald oder so - sag Bescheid.
      Ich würde gerne mal mit Dir fahren und dir dann meine Pisten vorstellen.

      Holla die Waldfee
      Jo, irgendwann mal Schwarzwald würde ich an sich gerne auch mitkommen… besonders wenn dann die Sommerreifen wieder drauf sind!
      Vulcanusroter 2014er 2l NC PRHT Sportsline, noch komplett stock:whistling: Jetzt auf Öhlins unterwegs. More to come… at some point.
    • Neu

      Im Schwarzwald bin ich recht häufig unterwegs. Auf jeden Fall, wenn ich in den Vogesen bin, dann fahre ich i.d.R. durch den Schwarzwald zurück. Ich gebe Bescheid ...
      Mazda MX-5 ND 2.0 SL + SP, BC-Racing Gewinde, K-Sport 6-Kolben-Bremse + Stahlflex, Sparco Tarmac (7x17 ET37) mit Hankook V12 evo2 (215/45/17), Mishimoto Air Intake + Goodwin Racing Long Tube Fächerkrümmer + 200 Zellen KAT + Simons MSD + Fox ESD + Cat Cams Nockenwellen + EcuTek Kennfeldoptimierung, Mazda Spoiler- u. Schweller-Kit, Zymexx Hecklippe, dunkle Seitenblinker, REV9 Embleme, kurze Antenne, SPS Lenkrad, UR-Windschott, Mazda Alupedale, Luftfilterdeckel in Carbon-Optik, Domstrebe in rot.