Doppel Din Radio - Google Maps - Android 6 - MX5 NC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das Gitter ist nur gesteckt. Mit einem Kunststoffkeil oder Messer mit dünnem Lappen drum einfach nur hochhebeln. ;)
      Beim vor-FL ist die Mittelkonsole nur mit 6 oder 7? Schrauben befestigt (2 vorne unter dem Münzfach, 2 unten im Mittelfach, 2 unter einer Blende, kurz vor der Rückwand...s.i.w.).
      Die lässt sich relativ einfach komplett ausbauen. Nur der Stecker für die Fensterheber geht sehr schwer und störrisch raus, weil man da teilweise blind rumfummelt und das Kabel sehr kurz ist.
      Das USB-Kabel kann man dann einfach am Kardantunnel, über dem Teppich, am vorhandenden Kabelstrang,dann bis zum Fach durchlegen und mit Kabelbindern befestigen.
      Handschuhfach ist noch einfacher. Das kann man ausbauen und dahinter das Kabel vom Radio nur hoch bis ins/zum Fach verlegen.
      Gruß Carsten

      Was auf die Ohren von BBK :D : youtube.com/watch?v=QTC2JKJZfow'

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Phoenix71 ()

    • www.mx-5.mx
    • Danke Carsten, denke dass bekomme ich hin. Hab schon ne Anleitung zur Demontage der mittelkonsole für den FL im Netz gefunden.

      Mal noch ne andere blöde Frage: mein Fl hat ja ne Freisprecheinrichtung mit fest verbautem Mikrofon. Hat Schonmal jemand versucht dieses an ein anderes Radio anzuschließen.? Dazu müsste man wissen auf welchen Pin das Signal ankommt und könnte dort einen Klinkenstecker anlöten für das neue Radio?
      2011 Mazda MX-5 Kaminari/ H&R -40mm Federn/ Friedrich Motorsport AGA ab Kat/ Motec Nitro 7,5 x 17 ET40/ Hankook Ventus V12evo2
    • Danke Carsten, denke dass bekomme ich hin. Hab schon ne Anleitung zur Demontage der mittelkonsole für den FL im Netz gefunden.

      Mal noch ne andere blöde Frage: mein Fl hat ja ne Freisprecheinrichtung mit fest verbautem Mikrofon. Hat Schonmal jemand versucht dieses an ein anderes Radio anzuschließen.? Dazu müsste man wissen auf welchen Pin das Signal ankommt und könnte dort einen Klinkenstecker anlöten für das neue Radio?
      2011 Mazda MX-5 Kaminari/ H&R -40mm Federn/ Friedrich Motorsport AGA ab Kat/ Motec Nitro 7,5 x 17 ET40/ Hankook Ventus V12evo2
    • Beim Sendo ist z.B. die GPS Antenne unter der Tachohaube. Dort bekommt man auch recht einfach das Kabel hin verlegt. Und es funktioniert tatellos.
      USB hat der Sendo auch serienmäßig in der Mittelkonsole (hinterer Getränkehalter ist dann unbrauchbar). Habe mir aber ein Kabel in die große Ablage zwischen den Sitzen gelegt und eine 120 GB 2,5" Festplatte mit der gesamten Plattensammlung eingebaut.
      ___________________MX-5 NC 2.0 Sendo___________________
      ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
      ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
    • BlackBlue101 schrieb:



      USB hat der Sendo auch serienmäßig in der Mittelkonsole (hinterer Getränkehalter ist dann unbrauchbar)
      Ich habe mir für meinen Sendo einen sehr kompakten USB Stick gekauft. Der steht weniger als 1cm raus. Daher kann ich das Fach komplett nutzen, z.B. um mein Handy dort abzulegen. Den Einsatz für den Getränkehalter habe ich rausgenommen. Getränke kommen in den Halter in die Tür.
      --- meiner: MX-5 1.8 NC RC Sendo Bj. 04/14 ---
    • tomzack68 schrieb:

      Hast Du keine in der Tür?

      tomzack68 schrieb:

      Hab ich auch so gemacht, bei mir liegt das iPhone 6s drin wo ich meine Musik drauf habe
      In der Tür passen bei mir nur 0,5l flaschen. Die Becher beim Burger King oder Mc Donnalds leider schon nicht mehr gescheit. Zudem habe ich dort immer meine Sonnenbrille.
      2011 Mazda MX-5 Kaminari/ H&R -40mm Federn/ Friedrich Motorsport AGA ab Kat/ Motec Nitro 7,5 x 17 ET40/ Hankook Ventus V12evo2
    • So habe die letzten Tage das neue Radio eingebaut. Ein und Ausbau hat ganz gut geklappt (Die Sicherungsschraube hat nur viel zeit gekostet).

      Radio funktioniert soweit auch gut. Adapter für Lenkradfernbedienung ebenfalls. Allerdings ist die Passgenauigkeit der Metra-blende nicht ganz wie das original. Zum einen sind die Spaltmaße nicht ganz so toll. Zum anderen muss ich nochmal ran und das neue Radio seitlich an der Blende verschrauben, da ansonsten das Radio nicht sicher im Schacht sitzt und den dünnen rahmen immer rausdrückt. War das bei euch auch so? Habt ihr das Radio auch an der blende seitlich verschraubt?

      Zudem habe ich folgende Scheibenantenne für DAB+ verbaut (link zu Amazon). Allerdings sieht diese nicht nur "bescheiden" aus auch der Empfang ist nicht berauschend. Bekomme nur die Sender aus der Gegend (SWR) rein und habe andauernd Aussetzer. Hat schonmal jemand eine Antennensplitter verbaut oder ne Empfehlung für ne andere Antenne.
      2011 Mazda MX-5 Kaminari/ H&R -40mm Federn/ Friedrich Motorsport AGA ab Kat/ Motec Nitro 7,5 x 17 ET40/ Hankook Ventus V12evo2
    • War beim Kenwood-Radio keine DAB-Antenne dabei...?
      Die beigelegte funktioniert meistens am besten, weil die auf´s Radio abgestimmt ist. Die Scheibenantennen von Blaupunkt sollen auch ganz gut sein.

      Den besten DAB+-Empfang hat man m.E.n. mit einer Außenantenne. Hatte ja nur die Notlösung Pure Highway DAB im NC und kein Radio mit eingebautem DAB+-Tuner.
      Das Antennenkabel war links unter der Verkleidung vom Scheibenrahmen hoch verlegt, die Außenantenne (Zubehör) dann mittig oben auf dem Rahmen (beim Verschluss) platziert und mit Karosseriekleber befestigt.
      Sah nicht besonders gut aus, aber der Empfang war ganz in Ordnung und einigermaßen störungsfrei. ;)

      Gruß Carsten

      Was auf die Ohren von BBK :D : youtube.com/watch?v=QTC2JKJZfow'

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Phoenix71 () aus folgendem Grund: Bild beigefügt

    • Kaminari schrieb:

      Radio funktioniert soweit auch gut. Adapter für Lenkradfernbedienung ebenfalls. Allerdings ist die Passgenauigkeit der Metra-blende nicht ganz wie das original. Zum einen sind die Spaltmaße nicht ganz so toll. Zum anderen muss ich nochmal ran und das neue Radio seitlich an der Blende verschrauben, da ansonsten das Radio nicht sicher im Schacht sitzt und den dünnen rahmen immer rausdrückt. War das bei euch auch so? Habt ihr das Radio auch an der blende seitlich verschraubt?

      Ich bin mit der Metra Blende eigentlich zufrieden, die Farbe passt und auch die Passgenauigkeit stimmt, kann aber natürlich sein das die Blende vom FL nicht mehr so dolle ist.
      Das Radio habe ich auch seitlich mit den Haltern an der Blende verschraubt. Ist auf jeden Fall besser als mit diesen Metallrahmen die sonst verwendet werden.
      Einziger Nachteil ist, dass man immer die ganze Blende abbauen muss wenn man hinten ans Radio ran muss zwecks irgendwas anschließen.
    • Phoenix71 schrieb:

      War beim Kenwood-Radio keine DAB-Antenne dabei...?
      Die beigelegte funktioniert meistens am besten, weil die auf´s Radio abgestimmt ist. Die Scheibenantennen von Blaupunkt sollen auch ganz gut sein.

      Den besten DAB+-Empfang hat man m.E.n. mit einer Außenantenne. Hatte ja nur die Notlösung Pure Highway DAB im NC und kein Radio mit eingebautem DAB+-Tuner.
      Das Antennenkabel war links unter der Verkleidung vom Scheibenrahmen hoch verlegt, die Außenantenne (Zubehör) dann mittig oben auf dem Rahmen (beim Verschluss) platziert und mit Karosseriekleber befestigt.
      Sah nicht besonders gut aus, aber der Empfang war ganz in Ordnung und einigermaßen störungsfrei. ;)



      An nem Cabrio ist ne Scheibenantenne ja quasi ne Außenantenne. Zumindest wenn man offen fährt. Sieht aber trotzdem Scheiße aus die verklebte Antenne an der Scheibe. Habe mir jetzt noch einen Splitter bestellt und werde es mal damit mal testen.
      2011 Mazda MX-5 Kaminari/ H&R -40mm Federn/ Friedrich Motorsport AGA ab Kat/ Motec Nitro 7,5 x 17 ET40/ Hankook Ventus V12evo2