Turbo gegen Sauger !

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Turbo gegen Sauger !

      Hey Jungs....und auch Mädels ;)

      Mich würde mal eure Meinung zum Tuning interessieren. und dabei rede ich echt von Tuning was über 50% der Serienleistung hinausgeht.
      Wer weiß eigentlich WAS über Tuning ? haben wir vielleicht Forumsintern Erfahrungen über beide Seiten ? Gibts Vorteile ? Gibts Nachteile ?

      Zu meinem Beitrag: ich fahre den 1.8 L BP Motor. Absoluter Sauger. Knapp 1960ccm. Maximum Leistung 189ps am Rad bei 8200. Geht wie Hölle, aber na klar, erst ab 6500.....

      Wer hat sein Sauger getunted ? Wie läuft er ? Würde mich interessieren....

      Gleiche Frage natürlich an die Beatmeten ! (wobei da nur Theo bleibt oder ? )


      MX 5 NB, 2 Liter, 210 PS bei 8400 Umdrehungen :)

      Mhm...verstehe ...zeig mir dazu doch mal den Paragraphen :thinking:
    • www.mx-5.mx
    • Der Signatur nach hat der TE auch inzwischen mehr Leistung...

      An was liegts?

      Ich baue aktuell auch einen Sauger auf mit deutlich über 200 PS. Habe aber bisher mehr mit Turbos gemacht und ein was kann ich sicher sagen: Es ist günstiger, einen Turbo BP auf über 300 PS zu bauen als einen Sauger BP auf über 200 PS.
      1.8er NA, Bj. 95, Turbolader BorgWarner EFR 6258, 3" AGA, 6-Gang, 3.6er Torsen, 15" OZ Ultras mit Toyo R1-R, Vmaxx Bremsanlage (4-Kolben-Festsattel, Compoundscheibe 298 mm), K-Sport Fahrwerk
    • Hab an B6 Sauger , also 1600 er MX 5 Motor
      Hat bei 8500 U/min 187,3 PS
      Motor war zuvor in einem NA, mittlerweile in einem NB.

      Einen BP, also einen 1,9 er NBFl hab ich auch noch, ist mittels Rotrex C30/74 beatmet.
      Leistung kann ich nicht sagen, war nie am Prüfstand mit dem Wagen, ist aber "ausreichend"

      PS: chris schreibt von 189 PS Radleistung, das ergibt ca die in der Signatur angegeben 210 PS Motorleistung.
    • Drifter schrieb:

      PS: chris schreibt von 189 PS Radleistung, das ergibt ca die in der Signatur angegeben 210 PS Motorleistung.
      Hab ich auch überlegt, aber die andere Drehzahl hat mich zu der Aussage hingerissen... Ist Chris hier überhaupt noch aktiv?
      1.8er NA, Bj. 95, Turbolader BorgWarner EFR 6258, 3" AGA, 6-Gang, 3.6er Torsen, 15" OZ Ultras mit Toyo R1-R, Vmaxx Bremsanlage (4-Kolben-Festsattel, Compoundscheibe 298 mm), K-Sport Fahrwerk