Rotrex C15-20 Supercharger

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo, man muss das etwas differenzieren welchen Ausbaustufe du hast. Wir haben verschiedne, beginnen tut die ganze Geschichte bei:
      - 5980 Euro hierbei inkludiert sind folgende Bauteile:
      - ecu Anpassung über das Original Steuergerät
      - Ladeluftkühler
      - Verrohung
      - Ölkühler
      - wasserkühler
      - Montage
      - Abstimmung
      - Eintragung

      Die weitere ausbaustufe Davon, wäre der Umbau auf eine ms mir grosen Düsen, und einem anderen ansauglufttemperaturFühler. Hierbei empfehlen wir noch eine geänderte Auspuffanlage, dann kommst du auf Ca 215 PS.

      Alle werte ausgehend vom 1.6 Liter.

      Grus Jan
    • www.mx-5.mx
    • Also ich mache da Warm und kalt fahren so (Sommersituation):

      Ich fahre meist bis ich 80Grad Öl habe in der Ölwanne mit max. 2500 Umdrehungen. Die habe ich nach ca. 2-3km erreicht. Ab 80Grad Öl drehe ich max. bis 3000 Umdrehungen und fahre dann ca. 10km.
      Erst wenn ich diese 10km erreicht habe lasse ich es fliegen.

      Kaltfahren, naja ich fahre ja Sauger da ist das nicht ganz so relevant mache ich aber dennoch, fahre ich 10km bevor ich das Auto abstelle nicht mehr ganz so zügig. Also max 4000 Umdrehungen. Bei der Kompressoraufladung als auch bei Turbo würde ich max nur noch bis 3000 Umdrehungen drehen.

      Im Winter fahre ich 10km mit max 2500 Umdrehungen. Erst danach drehe ich etwas höher. Nach 15-20km gebe ich dann aber auch meist richtig zunder :D
      Mit dem Kaltfahren verfahre ich aber auch im Winter wie im Sommer. Also 10km bevor ich das Auto abstelle max 4000 Umdrehungen.

      Je nach Außentemperatur um Sommer fange ich aber auch das Kalt fahren etwas früher an, wenn die Kiste glüht :D
    • mein Projekt ist einen Schritt weiter
      ich bin gestern 600km nach Altendiez gefahren und hab meine Kiste zum Umbau abgegeben

      wir haben alles noch mal durchgesprochen
      sind zusammen Probe gefahren(um zu sehen wie der Wagen jetzt läuft)
      1000 Fragen wurden beantwortet(ich hatte eine Fragen-Checkliste)
      ich durfte in der Werkstatt ein ähnliches Projekt wie meins begutachten
      konnte ein paar Std bei SPS sein(ist fast wie ein heiliger Gral)

      Jan und Olli


      meine Sachen im Lager


      der neue Krümmer gewickelt


      mein Kleiner
      ein letztes Foto bevor ihm die Eingeweide rausgerissen werden und er dann zur Rennmaschiene mutiert
      blöd nur das er noch nie von anderen Jungs gefahren wurde,noch nie allein draussen übernachtet hat und erst 3 mal in 2 Jahren vom Regen nass wurde.......... :/




      bei so einem Projekt ist vom Kunden max Vertrauen in die Werkstatt wichtig
      ich weiss das ich bei SPS richtig bin
      in 4 Wochen ist er fertig und abgestimmt
      dann melde ich mich wieder

      bin sehr gespannt

      eins noch für alle,die ein ähnliches Projekt machen wollen
      nicht billig aber bei SPS genau richtig
      ich fühle mich sehr gut aufgehoben und beraten
      alles offen und ehrlich
      kein Blatt vor dem Mund(ich brauch einen neuen Simmerring und die Steuerkette kommt auch neu.......leckt irgendwo Öl raus)
      Fahrwerksabstimmung machen wir auch gleich mit
      dann stimmt die Spur/Sturz für perfekte Kurvenfahrten

      ein klasse Tag bei SPS
      vielen Dank an das Team ! ;)
    • beim Probefahren sollten Schwachstellen bei meiner Kiste offenbar werden

      ich kenn meine Kiste ja in und auswendig vom Fahrverhalten
      auf jeden Fall klappert nix
      aber das Fahrwerk muss von den Fahrwerkgummies entspannt werden(weiss nicht ob meine Werkstatt das beim Einbau der Gummies gemacht hat)
      der IL Shortshifter ist bei dem 6-Gang Getriebe hackelig im Rückwärtsgang(das nervt zuweilen.......)
      das lassen wir aber so(Olli sagt das das normal ist)

      Deinen hab ich auch gesehen.....
      schön gepflegt
      macht einen guten Eindruck
      da ticken wir wohl ähnlich :)

      eine Probefahrt mit Deinem wäre ne Idee gewesen
      ist mir aber nicht eingefallen
      andererseits möchte ich auch nicht das jemand mit meiner Kiste fährt wenn der fertig ist
    • der Motor ist jetzt neu aufgebaut und fertig für den Einbau
      Kompressor kommt dann dazu




      hat alles so lange gedauert,weil die beiden Längsträger erneuert werden mussten



      Planung
      -heute Einbau incl Kompressor
      -Montag Prüfstand
      -Dienstag TÜV
      -SPS fährt 300km Probe

      :)
    • Ach deiner war das, hab den kleinen da letzten freitag auf der Bühne gesehen. Sieht nach nem feinen Projekt aus :) :thumbup:
      Überhol ruhig.....Jagen macht mehr Spass spiteful


      :thumbsup: G160 SL+SP Mondsteinweiss (EZ 02/2016) :thumbsup:


      -OEM Mazda Spoiler Paket
      -Schwarze Seitenblinker
      -vorne/hinten SMD Blinker
      -Motorsport-Abschleppöse hinten
      -SPS Motorsport Umbau: Goodwin Racing Fächerkrümmer, HJS 300 Zellen Sportkat, Vor- und Endschalldämpfer von FOX mit 100er Einzelrohr,
      Steuergerätoptimierung von EcuTek +32PS Stolze 192PS mit 236Nm