Projekt:Carbon

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • www.mx-5.mx
    • Neu

      lustigerweise würde ich mich selbst nicht als süchtig bezeichnen
      es macht einfach Spass sich mit dem Thema zu beschäftigen
      und das Beste daran ist das ich fast alle Teile doppelt habe(original und carbonbeschichtet)
      kann also jederzeit alles wieder zurückrüsten
      was im Moment aber def nicht passieren wird

      man muss Carbon im MX5 nicht mögen
      das ist klar
      ist nur eine Möglichkeit den Innenraum anders zu gestalten
      ausserdem braucht es immer Jemanden der die Sachen ausprobiert und Anregungen zeigt zum Nachbauen

      anyway
      neue Bilder aus der Werkstatt in Thailand
      ich bin mehr als erstaunt wie man das so gut beschichten kann
      wirklich professionelle Arbeit

      Teile geschliffen und mit Carbon beklebt
      nun folgt die Lackierung





      hier nochmal die Werkstatt für Interessierte

      ebay.com/str/racingspiritdotnet

      :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HCL ()

    • Neu

      Vielleicht herrscht hier etwas Klärungsbedarf:

      Im Motorsport will man Gewicht sparen. Da wird beispielsweise die Motorhaube durch eine aus Carbon ersetzt.
      Meistens ein kostspieliges Vergnügen, weil die Herstellung Werkzeuge und Zeit erfordert.

      Und weil dem Carbon das Image des Sportlichen anhaftet, ist es Mode geworden, normale Autoteile optisch so zu gestalten.
      Sieht dann aus wie Carbon, kostet nicht so viel und ist durch Aufbringen einer Folie nicht gewichtsärmer geworden.

      Ist ja okay, solange es nur um die Optik geht.
      Und ob man es gut findet, ist und bleibt Geschmackssache.
      Diskussion überflüssig, aber wenn jemand drüber lacht, sollte man damit klarkommen.
    • Neu

      Schinderhannes schrieb:

      Vielleicht herrscht hier etwas Klärungsbedarf:

      Im Motorsport will man Gewicht sparen. Da wird beispielsweise die Motorhaube durch eine aus Carbon ersetzt.
      Meistens ein kostspieliges Vergnügen, weil die Herstellung Werkzeuge und Zeit erfordert.

      Und weil dem Carbon das Image des Sportlichen anhaftet, ist es Mode geworden, normale Autoteile optisch so zu gestalten.
      Sieht dann aus wie Carbon, kostet nicht so viel und ist durch Aufbringen einer Folie nicht gewichtsärmer geworden.

      Ist ja okay, solange es nur um die Optik geht.
      Und ob man es gut findet, ist und bleibt Geschmackssache.
      Diskussion überflüssig, aber wenn jemand drüber lacht, sollte man damit klarkommen.


      genau !
      ist nur für die Optik
      und wenn jemand lacht ist mir das sowas von egal
      ich find den Kram klasse

      noch mehr Klärungsbedarf:
      meine Sachen sind nicht foliert
      das ist echt Carbon auf die Plaste Teile beschichtet
    • Neu

      okay
      die Überlegung ist ganz klar.........
      das muss ja jeder für sich entscheiden was er macht.............

      die echt Carbon Sachen sind dann aber preislich noch mal eine andere Liga
      das kann man dann fast nicht mehr bezahlen.......
      da hätte die Lenkradabdeckung bei mir knapp 300 Eur gekostet als Einzelteil