Der NC Rückleuchten Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • www.mx-5.mx
    • Aber nur mal so am Rande, die Folie ist wieder ab. Wenn man so hinter dem Auto stand sah es extrem Proletenhaft aus die dunklen Dinger. Un bevor was ist und ich ärger bekomme glei wieder runner damit.

      Jetzt muss ich aber mal sagen das Forum zahlt sich echt aus, nicht nur das man nette Leute kennen lernt oder immer geholfen wird wenn es darauf ankommt. Nein noch mehr.... man wird direckt angeschrieben und bekommt ein Angebot für Rückleuchten an denen ich mich austoben kann. Jetzt bin ich mal gespannt auf die Teile und mal sehen wie es weiter geht.

      Gruß Bastian

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Feierabend ()

    • Frogger schrieb:

      ...
      Aber nur mal so am Rande, die Folie ist wieder ab. Wenn man so hinter dem Auto stand sah es extrem Proletenhaft aus die dunklen Dinger. Un bevor was ist und ich ärger bekomme glei wieder runner damit.

      Jetzt muss ich aber mal sagen das Forum zahlt sich echt aus, nicht nur das man nette Leute kennen lernt oder immer geholfen wird wenn es darauf ankommt. Nein noch mehr.... man wird direckt angeschrieben und bekommt ein Angebot für Rückleuchten an denen ich mich austoben kann. Jetzt bin ich mal gespannt auf die Teile und mal sehen wie es weiter geht.
      ...
      Servus Bastian,

      echt klasse geworden der Innenraum .. perfekt!!
      Auch wenn die Folie schon wieder ab ist - für "Show-Zwecke" finde ich sehen die schwarzen Rückleuchten krass aus (auch wenn das Wort "Leuchten" dann nur Wunschdenken ist)
      Ich hatte ja auch schon mal an kleine schwarze Veränderungen gedacht (siehe Post vom 25.10.14 mx-5.mx/thread/609-r%C3%BCckle…c/?postID=10786#post10786)

      Bisher ist mir allerdings auch noch kein geeignetes Rücklicht zum Ausprobieren über den Weg gelaufen.
      Könnte auch ruhig gesprungen oder sonst wie defekt sein, es geht nur um die Demontierbarkeit - bzw. was man wie lackieren könnte.
      ___________________MX-5 NC 2.0 Sendo___________________
      ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
      ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Feierabend ()

    • Moin Moin Mitstreiter,

      war heute spontan mal was abholen, war ja auch um die Ecke. Es geht mal wieder um die Rückleuchten und habe nun welche vom Vorgänger verschraubt. Diese Rückleuchten wurden mit Klarlack und paar Tropfen schwarz drin überlackiert. Quasi lasiert.
      Gruß Bastian



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Feierabend ()

    • Finds auch gut :) natürlich sahen ja auch die megaschwarzen gut aus ;)

      Wie wär's eigentlich, wenn man DIE Teile der Rückleuchten, die NICHT sichtbar sind, in Wagenfarbe lackiert ?
      Das wäre das, was ich für meine Seat-Cordoba-Rücklechten (bzw. den Zweitsatz) vorhatte...nach meiner Einschätzung müsste das doch TÜV-StVO-konform sein, da die Leuchtwirkung nicht eingeschränkt ist...und sieht geil aus...
    • Toddymax schrieb:

      Es gibt doch noch die Möglichkeit, die US Rückleuchten zu verbauen.
      Dann hat man zwei Rückfahrlichter ...
      Ich dachte das macht man indem man sich eine linke britische holt. ;)
      Ich bin nicht geboren um so zu sein wie andere es gerne hätten.
      Ich bin so wie ich nie sein wollte ... aber wenigstens bin ich nicht so, wie Ihr mich haben wollt!

    • MX5NC_RC schrieb:

      Wie schauts denn bei den getönten NC1 Rückleuchten mit dem Rückfahrscheinwerfer aus? Sieht man da noch genug oder ist der ziemlich dunkel geworden? Habs mir nämlich auch schon überlegt.
      Dat habe ich noch nicht testen können, aber die Leuchten sehen auf denn Bildern dunckler aus als sie sind.

      Toddymax schrieb:

      Schaut absolut schick aus.
      Es gibt doch noch die Möglichkeit, die US Rückleuchten zu verbauen.
      Dann hat man zwei Rückfahrlichter und vom Audi TT kann man die Nebelschlussleuchte in den Difusor einbauen.
      So habe ich das vor Jahren mal in einem Nachbarforum gesehen.
      Ist ne möglichkeig, aber teuer. Die Leuchten sind doch seht gehoben vom Preis und in denn Difusor was nei zu schneiden hmmm arg ehen net. Aber ne mögliche und warscheinlich auch schöne möglichkeig.

      Fab-NB schrieb:

      Finds auch gut :) natürlich sahen ja auch die megaschwarzen gut aus ;)

      Wie wär's eigentlich, wenn man DIE Teile der Rückleuchten, die NICHT sichtbar sind, in Wagenfarbe lackiert ?
      Das wäre das, was ich für meine Seat-Cordoba-Rücklechten (bzw. den Zweitsatz) vorhatte...nach meiner Einschätzung müsste das doch TÜV-StVO-konform sein, da die Leuchtwirkung nicht eingeschränkt ist...und sieht geil aus...
      Ja die mega duncklen waren scjon krass aber viel zu heftig und dadurch auch sehr gefährlich. Das mit der Wagenfarbe raf ich grad net, bin aber auch müde...........
    • Frogger schrieb:

      Ist ne möglichkeig, aber teuer. Die Leuchten sind doch seht gehoben vom Preis und in denn Difusor was nei zu schneiden hmmm arg ehen net. Aber ne mögliche und warscheinlich auch schöne möglichkeig.
      Man kann natürlich auch dann in die linke ein rotes Leuchtmittel hinter die weiße Streuscheibe reinpacken und die Nebelschlussleuchtenfunktion dort erhalten. Spart dann auch das Strippen ziehen. ;)

      So zumindest habe ich das vor wenn ich auf der Insel mal günstig eine Linke schieße. ;)
      Ich bin nicht geboren um so zu sein wie andere es gerne hätten.
      Ich bin so wie ich nie sein wollte ... aber wenigstens bin ich nicht so, wie Ihr mich haben wollt!

    • Akito's Schrauber schrieb:

      Frogger schrieb:

      Ist ne möglichkeig, aber teuer. Die Leuchten sind doch seht gehoben vom Preis und in denn Difusor was nei zu schneiden hmmm arg ehen net. Aber ne mögliche und warscheinlich auch schöne möglichkeig.
      Man kann natürlich auch dann in die linke ein rotes Leuchtmittel hinter die weiße Streuscheibe reinpacken und die Nebelschlussleuchtenfunktion dort erhalten. Spart dann auch das Strippen ziehen. ;)
      So zumindest habe ich das vor wenn ich auf der Insel mal günstig eine Linke schieße. ;)
      siehe @Phoenix71

      Ich glaubst ja nicht. Wie geil ist das denn, baut er sich doch glatt VFL in seinen NCFL. Wie sieht es denn im Detail mit der Passgenauigkeit aus? Die VFL haben ja minimal ne andere Form.

      Termin: 08.09.2018

      Gruß vom Franz

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Feierabend ()

    • @Frogger
      Das sieht sehr gut aus und passt 1a mit den vFL-Rücklichtern und der leicht dunklen Tönungsfolie! :thumbsup:
      In den alten Rückleuchten ist wenigstens schon mal etwas Schwarz außen mit drin.
      Würde es so lassen, wenn die Spaltmaße einigermaßen zur Schürze passen. ^^
      Gruß Carsten

      Was auf die Ohren von BBK :D : youtube.com/watch?v=QTC2JKJZfow'

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Feierabend ()

    • Akito schrieb:

      Frogger schrieb:

      Ist ne möglichkeig, aber teuer. Die Leuchten sind doch seht gehoben vom Preis und in denn Difusor was nei zu schneiden hmmm arg ehen net. Aber ne mögliche und warscheinlich auch schöne möglichkeig.
      Man kann natürlich auch dann in die linke ein rotes Leuchtmittel hinter die weiße Streuscheibe reinpacken und die Nebelschlussleuchtenfunktion dort erhalten. Spart dann auch das Strippen ziehen. ;)
      So zumindest habe ich das vor wenn ich auf der Insel mal günstig eine Linke schieße. ;)


      Das ist nicht so ganz einfach, weil in der UK-Rückleuchte eine kleinere W16W = W5/10W-Fassung drin ist (Rückfahrlicht weiß in England).
      Da muss man etwas umbauen und am Serien-Kabelbaum die kleinere Fassung anklemmen, da dort serienmäßig eine W21W (Nebelschlusslicht) dran ist.

      Habe es so gelöst und das UK-Rücklicht damals bei I.L. bestellt:



      Links UK-Fassung (W16W), rechts EU-Fassung (W21W) am Kabelbaum:



      Ein Stück Kabel am Kabelbaum + Fassung UK per Stecker angeschlossen/angelötet



      Cree W10 50W LED-Lampe rot (seeehr hell, aus den USA) als Nebelschlussleuchte



      Ergebnis







      Funktioniert einwandfrei, ist bisher keinem aufgefallen und sieht m.M.n. viel besser/gleichmäßiger aus.
      Gruß Carsten

      Was auf die Ohren von BBK :D : youtube.com/watch?v=QTC2JKJZfow'

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Feierabend ()

    • Frogger schrieb:


      Ja die mega duncklen waren scjon krass aber viel zu heftig und dadurch auch sehr gefährlich. Das mit der Wagenfarbe raf ich grad net, bin aber auch müde...........
      Ich meine: die leuchtenden Teile der Rückleuchten komplett unberührt lassen...und DIE Teile der Rückleuchten, die im Endeffekt unnötig sind, RICHTIG in Wagenfarbe überlackieren. War wie gesagt vor 10 Jahren schon die Idee für meinen Seat (der aber jetzt auch genauso lange in der Garage steht) - und finde ich auch für Deinen Knallfrosch echt ne gute Idee!