Angepinnt Eure Fahrwerksdaten NB

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eure Fahrwerksdaten NB

      Fahrwerksdaten NB

      Postet hier eure Fahrwerksdaten. Am einfachsten wäre es, wenn ihr den Einstellungsbericht einscannt oder abfotografiert und hochladet.
      (wenn ihr ein Bild hochlädt, dann dreht es vor dem Hochladen richtig herum, damit man man es einfacher lesen kann)

      Wichtig wäre auch, zu beschreiben welches Fahrverhalten eure Fahrwerkseinstellung nun mit sich bringt.
      Fehler im Forum bitte nicht per PN melden, sondern hier Feedback/Ideen/Bugs
      #mx-5.mx #american-bull.dog #mx5-point.de

      Meine Marktplatz-Angebote
    • www.mx-5.mx
    • Ich fahre vorne und hinten folgende Werte :

      Spur links / rechts
      0°05' / 0°05'

      Sturz links / rechts
      -1°15' / -1°15'

      mit den Werten fährt sich der Wagen recht agil und lässt sich sehr schnell und zackig um die Kurven bewegen. Natürlich ist er gleichzeitig etwas weniger stabil. Man sollte sein Auto und dessen Reaktionen kennen, da auch das Heck mit den Werten relativ "lose" ist.


      MX 5 NB, 2 Liter, 210 PS bei 8400 Umdrehungen :)

      Mhm...verstehe ...zeig mir dazu doch mal den Paragraphen :thinking:
    • Ich müsste mein Fahrwerk mal neu einstellen (lassen).
      Wenn Du schreibst, dass das Heck noch loser wird mit den Einstellungen - und es mir (bei Regen) schon zu schwer zu händeln ist (als MX5-Anfänger), dann sollte ich DEINE Einstellungen wohl nicht nehmen, oder?

      Lasse ich es "normal" einstellen? Oder hat jemand andere Tipps, die besseres Fahrverhalten ohne größeres Risiko bringen ?
    • Fab-NB schrieb:

      Ich müsste mein Fahrwerk mal neu einstellen (lassen).
      Wenn Du schreibst, dass das Heck noch loser wird mit den Einstellungen -


      dazu müsstest du deine fahrwerksdaten kennen, um zu sagen, ob es dann "noch loser" wird oder nicht. ev. ist dein fahrwerk ja so verstellt, dass es mit den obigen werten besser und leichter zu händeln ist.
    • :hmm: wohl wahr :hmm:
      Ich war jetzt nur aufgrunddessen, dass die Vorbesitzerin ganz bestimmt nichts daran verändert hat und dass die Reifen schön sauber runtergefahren sind (nicht ungleich außen-innen, 30tkm gefahren) davon ausgegangen, dass der voll auf Standard eingestellt war.

      Ist das ne plausible Annahme oder totaler Blödsinn? ;)
      Ich könnte den ja jetzt vermessen lassen...hab nur leider die Vermutung, dass sich da gestern was verstellt hat beim Rückwärts-Hoppeln-aufs-Grün mit quer gestellten Vorderrädern :( Deswegen frag ich jetzt halt auch...

      Ich weiß halt auch nicht...was würdest Du denn da jetzt an meiner Stelle machen? Außer endlich mal richtig fahren zu lernen ;)
    • ich versteh das ganze theater sowieso nicht, der nb ist (bei trockener fahrbahn) absolut gutmütig und wird eigentlich nur zickig, wenn man es darauf anlegt. wenn es nass ist, einfach weniger gas geben und die kurvengeschwindigkeit drosseln.

      eine standardeinstellung ist schwer zu definieren, da mazda einen sehr großen einstellbereich vorgibt. wenn chrisengel mit seinen einstellungen zufrieden ist, würde ich die nehmen, da er ja schreibt, dass man damit schnell und zackig um die kurven kommt und an den rest gewöhnt man sich.
    • Wenn du dir dein Fahrwerk generell vermessen lassen willst, dann klär doch mit Chris mal, ab ob seine Abstimmung für deinen Originalen überhaupt passt, ansonsten wird er dir bestimmt auch Werte geben können die für deine Bedürfnisse reichen. Ansonst würd ich mir den NB einfach vermessen und ggf. einstellen lassen. Dann hast wenigsten eine Ausgangsbasis
      Termin: 08.09.2018

      Gruß vom Franz
    • Puh Leute !!! Nach einem Zylinderkopfdichtungsschaden in Italien bin ich endlich zurück !! :thumbup:

      Also zu den Werten : Ja, mit Gewindefahrwerk, dezent tiefer....ca. 30mm. Aaaber, die Werte passen auch beim Serienfahrwerk sehr gut.
      In der Tat ist es richtig, dass man, um eine Aussage zum Vergleich zu treffen, wirklich erstmal die Ausgangswerte braucht ;)
      Davon ab sei mal gesagt, und das wirst du als MX5 Neuling so nicht gewusst haben, bei Regen ist es egal welche Werte du hast ! Dann sollte man den MX5, zumundest den NB wie auf rohen Eier fahren ;) ....da hat sich schon so mancher gewundert, und ist auch mit ein Grund, warum der NB generell als Anfängerauto völlig falsch ist ! (nicht jetzt speziell auf dich bezogen)


      MX 5 NB, 2 Liter, 210 PS bei 8400 Umdrehungen :)

      Mhm...verstehe ...zeig mir dazu doch mal den Paragraphen :thinking:
    • Ach hilfe, Chris...DAS ist natürlich ärgerlich...normalerweise für Dich garantiert in Null-komma-Nix selbst gemacht und dann muss man mangels Werkzeug noch los und das machen lassen :(

      Im Nachhinein hatte ich auch schon überlegt, ob die Fahrwerksabstimmung da überhaupt ne Rolle spielt - das Problem is ja nun einfach der Antrieb ohne Assistenzsysteme. Dann werd ich mal Deine Daten übernehmen! Im Trockenen ist ja nun alles mehr als im grünen Bereich - genau das hatte mich jetzt einfach im Regen dann auch unvorsichtig werden lassen.

      Und ich hatte tatsächlich schon überlegt, den wieder abzustoßen, weil der Wagen "eigentlich" als Anfängerauto für meine Freundin sein sollte...gut, sie weiß jetzt, WIE vorsichtig sie im Regen fahren muss und ihre 3km-Strecke zur Arbeit ist fast kurvenlos...aber da hat man(n) dann doch 'n komisches Gefühl, wenn man ihr (gut gemeint) so'n Auto zum Anfang hinstellt...

      DANKE Chris !!! Und auf ein pannenfreies Restjahr!
    • Hier meine Daten der letzen Vermessung/Einstellung:


      Das ganze ging damals verdächtig schnell! Man sieht, dass fast nichts verändert wurde, obwohl vor dem Vermessen damals mein Koni verbaut wurde.

      Der Mitarbeiter sagte damals auch selbst, es gäbe fast nichts zu verstellen, da ich eigetlich schon top Werte hätte. Was sind denn bitte top Werte und für wen!?! :D

      Naja, ich geh dort nie wieder hin. Habe jemanden, der mir meine Wunschdaten auf die Sekunde genau einstellt und das auf beiden Seiten.
      Fehler im Forum bitte nicht per PN melden, sondern hier Feedback/Ideen/Bugs
      #mx-5.mx #american-bull.dog #mx5-point.de

      Meine Marktplatz-Angebote
    • Du bestätigst absolut was ich empfinde! :thumbup: Trotz der Werte war es am Anfang noch nicht so. Ok, die Reifen waren neu und mussten die Werte auch erstmal annehmen. Vielleicht wars deswegen am Anfang nicht mehr so schlimm. Aber die haben sie nun schon länger und der V12 baut mehr ab :S

      Möchte auch mal mit deinen Werten fahren.

      Edit: Spaß machts mit den Werten trotzdem erst Recht! :D
      Fehler im Forum bitte nicht per PN melden, sondern hier Feedback/Ideen/Bugs
      #mx-5.mx #american-bull.dog #mx5-point.de

      Meine Marktplatz-Angebote
    • Naja, wenn du sagst, dass diese Werte Spaß machen, dann bist du noch keine guten Werte gefahren ;) ....
      Hinten ist das Heck einfach VIEL zu locker ! Weniger als 0°05' sollte man keinesfalls fahren.
      Und vorne würde ich sagen, dass die Spurwerte zu groß sind und der Wagen das instabile Verhalten dadurch unterstützt. Mal ganz abgesehen davon, dass die Differenz links zu rechts viel zu groß ist !

      Hinten ist der Sturz super, vorne kann ruhig mehr ;)


      MX 5 NB, 2 Liter, 210 PS bei 8400 Umdrehungen :)

      Mhm...verstehe ...zeig mir dazu doch mal den Paragraphen :thinking:
    • Weiß ich, denn meine vorherigen Werte mit dem TA Fahrwerk wurden damals auch schon bemängelt und waren nicht gut.

      Es macht halt Spaß, denn wenn man rutschen will, muss ich die Kurven einfach noch schneller nehmen. Keine Ahnung warum, aber ich kann den dann auch gut abfangen. Muss mich wahrscheinlich daran gewöhnt haben, denn als Profi würde ich mich auf keinen Fall bezeichnen :D

      Vorm Rutschen hab ich keine Angst, nur nervt es manchmal etwas, wenn man schnell sein will, aber nicht rutschen möchte.

      Dieses Jahr bring ich die Kiste nochmal zum vermessen :)
      Fehler im Forum bitte nicht per PN melden, sondern hier Feedback/Ideen/Bugs
      #mx-5.mx #american-bull.dog #mx5-point.de

      Meine Marktplatz-Angebote
    • Nachlauf? Oder garnicht verstellbar? ?(

      Edit: kann ich vorne mehr Sturz haben als hinten? Wie wirkt sich das aus?

      Deine Werte würd ich dann gern mal probieren
      VA links und rechts
      Sturz -1 15
      Spur 0 05
      HA links und rechts
      Sturz -1 15
      Spur 0 05

      (vom Smartphone etwas doof zu tippen)
      Fehler im Forum bitte nicht per PN melden, sondern hier Feedback/Ideen/Bugs
      #mx-5.mx #american-bull.dog #mx5-point.de

      Meine Marktplatz-Angebote
    • Hier nochmal zwei Einstellungswerte von maxlor. Ich glaube es handelt sich um einen NB:

      Über die richtigen Einstellungen lässt sich streiten. Für sportliches Bewegen des MX-5 schlage ich vor:
      Sturz Spur Nachlauf
      Vorderachse -1°00' 0°00' 5°30'
      Hinterachse -1°30' 0°05'


      Wer ein etwas sanftmütigeres Setup bevorzugt, kann es mal mit diesen Werten probieren:
      Sturz Spur Nachlauf
      Vorderachse -0°40' 0°05' 5°30'
      Hinterachse -1°00' 0°05'
      Fehler im Forum bitte nicht per PN melden, sondern hier Feedback/Ideen/Bugs
      #mx-5.mx #american-bull.dog #mx5-point.de

      Meine Marktplatz-Angebote
    • Also der Aufstellung im letzten Post würde ich nicht unbedingt beipflichten.
      Die zweiten Werte sind nicht unbedingt "sanftmütiger" . Durch den geringeren Sturz eher auf langsamere als sehr schnelle Kurven ausgelegt, aber der größere Wert an der Vorderachse lässt den Wagen natürlich "zackiger" und direkter einlenken.

      Die Werte die du im Post #18 aufgeführt hast, sind total okay, siehe meine Beschreinbung im ersten Post, wie sie sich verhalten. Und wenn du diese Werte erstmal als Einstellung hast, dann kannst du sehr gut darauf aufbauen, wenn du eben merkst du brauchst hinten etwas mehr oder weniger.

      Vorne würde ich aber dennoch grundsätzlich 0°05' Spur fahren, und eher hinten etwas ausprobieren zwischen 0°05' und 0°10'


      MX 5 NB, 2 Liter, 210 PS bei 8400 Umdrehungen :)

      Mhm...verstehe ...zeig mir dazu doch mal den Paragraphen :thinking: