Habe da kein blaues Problem mehr...!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Habe da kein blaues Problem mehr...!

      Guten Morgen zusammen!

      Habe gestern, nach der Arbeit, noch eine verlängerte offene Runde gedreht und bin zufällig an einem Ford Autohaus (ca. 10 km vom WO entfernt) vorbeigekommen.
      Bin schon seit ein paar Monaten auf der Suche nach einem Kleinwagen mit etwas Bums...vielleicht als Ersatz für den MX oder als Zweitwagen.
      Und da beim Autohaus stand genau das, was ich schon seit Monaten suche: Ein Ford Fiesta ST, Baujahr 2013/14, in Blau Metallic und mit wenig km.
      Also angehalten und ausgestiegen. Das Auto sieht aus wie neu, Erstzulassung 10/2013, Laufleistung 2.465 km!!!,
      Vollausstattung mit Recaro-Teilledersitzen, Sportpaket I+II, Keyless-Start, Navi...usw.
      Und das alles für einen m.M.n. sehr fairen Preis von 16.900 €. :thumbup:

      Hier ein paar Bilder vom Auto (Quelle Autohaus, Gebrauchtwagenangebote)...:















      Jetzt habe ich ein Problem...:
      Momentan reicht die Kohle nicht für den Fiesta ST als Zweitwagen, aber ich will das Teil einfach schnellstmöglich haben! :dash:
      Vielleicht in ein paar Monaten, aber dann ist mein Wunschauto längst weg. Was mache ich nu...? :S
      Gruß Carsten

      Was auf die Ohren von BBK :D : youtube.com/watch?v=QTC2JKJZfow'
    • www.mx-5.mx
    • Phoenix71 schrieb:

      Jetzt habe ich ein Problem...:
      Momentan reicht die Kohle nicht für den Fiesta ST als Zweitwagen, aber ich will das Teil einfach schnellstmöglich haben! :dash:
      Vielleicht in ein paar Monaten, aber dann ist mein Wunschauto längst weg. Was mache ich nu...? :S

      :hmm: ... schwere Frage. Aber wenn es nur um ein paar Monate geht, wie wäre es denn mit einer Finanzierung des ST-Fiasko's? Irgendwas suchen wo eine Sondertilgung jederzeit möglich ist, dann eine kleine Rate wählen um erst mal über die Zeit zu kommen und wenn die Finanzen wieder besser passen per Sondertilgung(en) dann den Rest zahlen.
      Ich bin nicht geboren um so zu sein wie andere es gerne hätten.
      Ich bin so wie ich nie sein wollte ... aber wenigstens bin ich nicht so, wie Ihr mich haben wollt!

    • Die Frage ist, ob du dir vorstellen kannst MX und Fiesta parallel besitzen zu wollen?

      Wenn nicht, wäre jetzt sowieso die beste (aus finanzieller Sicht) Zeit um den MX zu verkaufen.

      Bist du einen Fiesta ST schonmal probegefahren und weißt überhaupt, ob dass das richtige Gefährt für dich ist?
      Signatur
    • Nein, probegefahren bin ich den Fiesta ST noch nicht. Das hole ich aber im Laufe dieser Woche noch nach.
      Werde nachher mal mit dem Ford-Händler sprechen, einen Termin vereinbaren und dann erst eine Entscheidung fällen.
      Ein unüberlegter Schnellschuss-Kauf kommt für mich nicht in Frage. :fie:

      Am liebsten würde ich ja den MX nur für den Sommer behalten (3-11) und den ST dann trotzdem fürs komplette Jahr zulassen.
      Muss noch mal mit meiner Versicherung reden, was da an Kosten auf mich zukommen würde.
      Kann mich einfach vom MX nicht trennen. Alles nicht so einfach. ?( ;)
      Gruß Carsten

      Was auf die Ohren von BBK :D : youtube.com/watch?v=QTC2JKJZfow'
    • Hey Carsten, wir haben uns ja schon mal über das Thema unterhalten. Was soll ich dir hier aus dem Forum fürn Tipp geben? Ja verkauf den MX und hol dir nen Ford :hmm:

      Sicher nicht, was hast du alles an liebe in deinen MX gesteckt. Vor kurzen noch ne Modliste hier erstellt. Du bist der Grund vieler Inspirationen nicht weniger MXler. Wenn ich damals, wie heute, in Google was zum Thema MX-5 bildertechnisch suche kommt immer u.a. dein MX-5 dabei raus. Es wäre sooooo schade für die Community, wenn du aus den Reihen verschwinden würdest.

      Versteh aber auch die andere Seite der Medallie....auch dass SPS für dich keine Option ist. Der Fiesta ist optisch zwar Geschmackssache, sonst ist er mit Sicherheit ein richtiges Spassmobil. Ob sich die Erfolge und Erfahrungen aus dem Motorsport in dem Serienteilchen widerspiegeln kann ich aus mangelnden Wissen nicht sagen. Mir würde da ein Corsa OPC besser gefallen. Hast dich von dem Mazda3 MPS Gedanken schon verabschiedet? Oder ist dir die Klasse zu gross?
      Termin: 09.09.2017

      Gruß vom Franz
    • Ja, ich kämpfe gerade schwer mit mir, Franz. ;(
      Der MX macht mir halt immer noch Spaß, aber ich werde älter, langsam dicker und mir tut das Kreuz weh. :D

      War am Samstag beim Freundlichen und habe noch mal im neuen 2er und 3er gesessen.
      Den 3er hatte ich auch mal einen Tag als Leihwagen (2.0 Skyactiv, Sportsline, in Weiß-Metallik und fast Vollausstattung).
      Sieht innen und außen klasse aus, fährt sich auch sehr gut, ist top verarbeitet, 165 PS reichen alle mal...aber das Teil ist ein Riesenschiff und mir persönlich einfach zu groß und nicht handlich genug. Der 2er gefällt mir auch ganz gut, würde von der Größe besser passen, aber da hören die Motoren bei 115 PS auf, für fast denselben Preis wie der vom ST. Und der 3er MPS steht ja immer noch in den Sternen. Wird auch garantiert nicht mehr in der Preisliga vom alten MPS mitspielen, sondern eher in der vom Golf GTI.

      Ich suche halt einen handlichen Kleinwagen mit etwas mehr Bums, Turbo/Kompressor, mehr Komfort und Platz als im MX-5.
      Und in der 20.000 €-Liga finde ich den Fiesta ST halt am besten vom Preis-Leistungs-Verhältnis und in Sachen Optik. :thumbup:
      Gruß Carsten

      Was auf die Ohren von BBK :D : youtube.com/watch?v=QTC2JKJZfow'
    • Phoenix71 schrieb:

      Der MX macht mir halt immer noch Spaß, aber ich werde älter, langsam dicker und mir tut das Kreuz weh. :D
      Wenn Du wirklich schon gesundheitliche Probleme mit (durch ?) den MX hast, solltest Du dich wirklich davon trennen.

      Wie ich im eigenen Bekanntenkreis gesehen habe, steht sonst der MX nur noch rum und wird nicht bewegt, weil es einfach keine Freude mehr macht, den zu fahren.

      Dann lieber an jemanden verkaufen, der seinen Spaß damit hat (kannst Dir dsen Käufer ja raussuchen) - oder vielleicht sogar für den ST in Zahlung geben. Geht dann schneller, gibt dafür vermutlich etwas weniger - dafür sparst Du dir die ganzen Vollspacken, die nur auf ne Probefahrt geil sind...

      Viel Erfolg (und Kraft) bei der Entscheidungsfindung - wird bestimmt nicht leicht...
      cu, Martin

      ... einen Scheiß muss ich !

      MX-5 Freunde Heilbronn-Unterland
    • Ich fände es auch echt schade, wenn du dich vom MX trennen würdest, aber das ist deine Entscheidung.

      Deswegen mal zu den genannten Fahrzeugen.

      Der Fiesta ST soll wohl schon ziemlich gut sein. Bin ihn leider noch nicht gefahren. Ich kenne aber den 1.6T Ecoboost aus dem Focus. Dort bin ich den in der 150PS Variante gefahren und war hin und weg. Ein klasse Motor, tolels Getriebe und hammer Fahrwerk. Focus war uns dann von innen doch zu klein und optisch auch nicht so genehm.

      Wir selbst fahren ja als weiteres Auto einen Ford Fiesta von 2012. Der Innenraum beim ST ist ja grundsätzlich recht ähnlich. Ganz ehrlich, mein Geschmack ist das nicht. Aber wie du siehst, haben wir den Fiesta trotzdem, weil der Rest stimmt. Platzverhältnisse für die Fahrzeuggröße in Ordnung, Qualität in Ordnund, Fahrwerk super.

      Den Opel Corsa OPC bin ich selbst noch nicht gefahren, aber die Nürburgring Edition. Das Teil ist sowas von Hammer, dass ich mir da eigentlich nix besseres in der Klasse vorstellen kann. Super Recaro Sitze, geiler Motor, fantastisches Fahrwerk sogar mit mechanischer Sperre. Allerdings ist der NE preislich deutlich über dem ST. Von innen nimmt sich der Corsa nicht viel im Vergleich zum Fiesta. Platz ist super, Qualität auch, Innenraumdesign anders, aber genauso wenig schön ;)
      Signatur
    • Morgen um 9:00 Uhr habe ich einem Termin beim Ford-Händler.
      Ist noch zu haben und ein top gepflegtes Auto...wie neu...gerade erst eingefahren...(lt.Verkäufer). :whistling:
      Vom Vorbesitzer (knapp 60 Jahre) nur ab und zu mal WE, zum Einkaufen und bei schönem Wetter gefahren worden (Drittwagen).
      Deshalb die wenigen km. Probefahrt morgen. Mal abwarten was der ST so kann und ob er mir überhaupt gefällt. ;)
      Gruß Carsten

      Was auf die Ohren von BBK :D : youtube.com/watch?v=QTC2JKJZfow'
    • @HansWorscht
      Danke für deinen Erfahrungsbericht zum Fiesta!
      Mache mich auch schon ein paar Monaten in diversen Foren und im Netz schlau und habe da dieselben positiven Erfahrungsberichte gelesen.
      Es soll wohl ein Problem mit der Bremse geben. Die quietscht und hat die erste Zeit nicht die volle Bremswirkung, bis sie auf Temperatur ist.
      Keine Ahnung, ob das so stimmt oder nur Einzelfälle waren/sind. ?(

      Den Innenraum finde ich auch nicht so prall. Das Radio kommt halt sehr weit raus und die Bedienung für die Klima sitzt sehr weit unten.
      Sieht auch alles nach sehr viel (billigem) Plastik aus. Aber das muss ja nicht gleichzeitig eine schlechte Verarbeitung bedeuten.
      Morgen weiß ich mehr. Mal abwarten. 8o
      Gruß Carsten

      Was auf die Ohren von BBK :D : youtube.com/watch?v=QTC2JKJZfow'
    • ganz genau, einfache Materialien check, schlechte Verarbeitung nein ! Unser Fiest (ist aber nur eine einfachere Variante) ist in Ordnung. Der Klasse angemessen.

      Bei uns im MX ist ja auch sehr viel Hartplastik verbaut. Das ist aber alles sehr sauber gemacht und daher halb so wild. Beim Fahren fast man ja auch nicht ständig auf die hinterschäumten Flächen ;)
      Signatur
    • Keine Ahnung. Hoffe mal, dass die Dame nicht allzu rüstig war und wirklich nur gaaaanz langsam damit zum Einkaufen gefahren ist. :D
      Eben eine Mail vom Händler erhalten und das Angebot ausgedruckt:



      Bei der fast kompletten Ausstattung und der km-Leistung finde ich den Preis echt fair. :thumbup:
      Gruß Carsten

      Was auf die Ohren von BBK :D : youtube.com/watch?v=QTC2JKJZfow'
    • HansWorscht schrieb:

      fair für dich, für den Verkäufer eher nicht. Was hat der mal neu gekostet?

      Na, ja, dafür wird der Verkäufer garantiert versuchen mich beim Ankaufspreis für den MX abzuzocken. Da passe ich aber auf. ;)
      Neupreis lt. aktuellem Ford-Konfigurator...mit der Komplettausstattung...knapp 24.000 €. :golly:
      Gruß Carsten

      Was auf die Ohren von BBK :D : youtube.com/watch?v=QTC2JKJZfow'