MX5NC_RC´s NC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • www.mx-5.mx
    • MX5NC_RC schrieb:

      Jetzt müsste das VIDEO auch in D zu sehen sein.
      Wollte eigentlich unter dem Video kommentieren, hat aber wegen eines Fehlers nicht geklappt. Deshalb hier:

      Schönes Video!!!

      PS: Lass die SEAT-Lippe weg ;-)
      Rechtsschreibfühler dinen rein der Aufmerksmkeit und sint volle Absihtc!

      Meine sechste und bis dahin schnellste Runde auf der Nürburgring Nordschleife -> k l i c k
      # Bilstein B14 # Federal RS-R [215/40R17] # Powerflex-Buchsen # rundum -2° Sturz #
    • Da dein Thread hier wieder aufgepoppt ist, habe ich mir das Video und die Fotos gleich nochmal angeschaut.
      Ich muss sagen, dass mir dein ESD akkustisch und optisch echt gut gefällt. Ich finde vor allem klasse, dass deine Endrohrblenden so lang sind.
      Ich beim @Feierabend ja ähnlich. Würde mir besser gefallen, als meine etwas kurzen Aufsätze. Ich glaube aber, das liegt an anderen Maßen vom vFl und Fl.
      Signatur
    • Danke, die Seat Lippe ist schon seit letzten Herbst weg. ;)

      Danke, bin auch voll zufrieden damit. Leider funktioniert die Kombi Bastuck VSD und Supersport ESD nicht optimal. Die Supersport Blenden reichen ziemlich weit unter die Schürze Richtung Endtopf. Die Endrohre vom Franz sind aber nach hinten noch länger als meine. Ich hab mir jetzt aber auch eine FMS Anlage bestellt.
      MfG, Michael!
    • Top...schönes Video und toller Mixxer! :thumbup:

      Zu den Endrohren: Ich finde es gut, wenn die Endrohre bündig mit der Heckschürze bzw. mit dem Diffusor abschließen oder sogar noch ein wenig weiter innen stehen. Die AGA dehnt sich ohnehin etliche mm im warmen Zustand.
      Endrohre die zu weit unter dem Fahrzeugheck herausstehen erinnern mich immer etwas an eine Schubkarre. ^^
      Aber das ist Geschmacksache...

    • Das meine ich auch nicht, obwohl das beim vFL schon besser aussieht.
      Ich meine, dass die Blenden weit nach innen rein gehen. Wenn ich bei meinem von zu weit unten schaue, sehe ich das Ende der Blenden. Dadurch wirken die immer etwas aufgesetzt.
      Hier sieht man es ganz gut. Die Enden sitzen meiner Meinung sehr gut. Aber ich kann den Anfang sehen und das wirkt nicht ganz so massiv.
      Bilder
      • IMG_0496_2.JPG

        102,96 kB, 1.000×666, 19 mal angesehen
      Signatur
    • Danke, freut mich dass er euch gefällt. :)

      Die Seat Lippe wurde durch die von Ebay ersetzt. Bin voll zufrieden damit. Leider nur mit Materialgutachten. Mal schauen ob ich die noch eintrage oder ob ich etwas anderes finde. Bis jetzt hat sich die Rennleitung noch nicht aufgeregt.



      Bei zu langen Endrohren muss ich auch immer an eine Schubkarre denken. ;)

      Die Endrohre vom Supersport gefallen mir persönlich auch sehr gut aber ich glaube dass die den ESD jetzt etwas anders anbieten als meinen. Da stehen die Blenden weiter raus und sind komplett anders befestigt.
      Wenn man Bilder sucht findet man davon 3 verschieden Endtöpfe aber alle von Supersport.

      Am linken Bild ist der ESD den ich habe und rechts der "neue". Da sieht man schon das Blenden anders sind.
      mEidHCZaU9GHQXHyx71FudQ.jpg

      Auf diesem Foto sieht man ganz gut wie weit die Blenden nach innen gehen.


      Mein ESD ist schon reserviert.
      Aber die neue AGA wird sicher nicht schlechter sein wie die aktuelle.
      MfG, Michael!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MX5NC_RC ()

    • Gestern habe ich meinen MX wieder rausgeholt. Endlich...

      Dann wurde gleich mal die FMS Anlage montiert. Ist noch ziemlich leise im Gegensatz zur Supersport/Bastuck Kombination. Ich bin mir noch nicht ganz sicher ob ich die großen Rohre lasse oder nochmal welche bei FM bestelle.
      Danach noch schnell die Ringe für die Heizungsregler und die Handbremse gemacht.
      Der Rest wird in den kommenden Tagen erledigt weil ich jetzt nicht so viel Zeit habe.


      Bügelabdeckung mit Carbon Einlage und Tachohaube wurden ja letzten Herbst schon gemacht.
      MfG, Michael!
    • Das ist ja wirklich erst eingefahren ;)


      Die Embleme gehen relativ einfach mit sanfter Gewalt ab. Beim Heckemblem ist es ganz einfach, dazu an der Heckklappe die Abdeckung zwischen den Kennzeichenleuchten abnehmen (bei uns sitzt da die Rückfahrkamera drin), dann kann man mit einem großen, flachen Schraubendreher das Emblem einfach rausdrücken.



      Für vorn habe ich leider keinen Tipp, da wir da kein Emblem haben, aber da es denke ich mal nicht viel fester sein wird als das Hintere sollte das auch kein Problem sein.
      Ich bin nicht geboren um so zu sein wie andere es gerne hätten.
      Ich bin so wie ich nie sein wollte ... aber wenigstens bin ich nicht so, wie Ihr mich haben wollt!