Angepinnt Beratung Tieferlegungsfahrwerke für den MX-5 NC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • www.mx-5.mx
    • Musste dafür auch ein Stück fahren. Ist in Pulheim beim Dirk Weistroffer. Ist alles Einwandfrei gemacht worden, wurde mir auch hier im Forum empfohlen.
      Werde da im März oder April auch noch mal hin fahren für die Hohlraumkonservierung plus Unterbotenschutz.

      Offtopic: Falls es jemanden interessiert: Habe dort auch mal bezüglich der Fetttage nachgefragt. Diese wird es dieses Jahr nicht mehr geben.
    • Joehansen schrieb:

      Sind die dazu empfohlenen Stabistangen wirklich mit zu wechseln beim eibau des gewindefahrwerks??
      Meinst du die "Knochen" oder Stabilisatoren selbst...? Kürzere Stabistangen (Verbinder) sind bei jedem Gewindefahrwerk besser, weil durch die Tiefe vom Fahrwerk, die Stabis deutlich stärker belastet werden.
      Die Stabis werden durch die längeren Serien-Stabiknochen eigentlich dauernd nach oben gedrückt und bei flacher Straße nicht entlastet bzw. in Ruhepostion gehalten, wie bei der Höhe vom Serienfahrwerk.
      Hatte bei meinem zumindest verstärkte (von Febi-Bilstein für den RX-8) drin, da die Serien-Stabiverbinder schon Spiel hatten (Knacken in den Lagern). Die halten auch nicht so lange durch, i.V.m. Tieferlegungen.
      Da kann man auch sehen wie die Stabis (bei mir Eibach) schon im Stand/bei nomaler Belastung und in Verbindung mit einem Gewindefahrwerk, auf gesunder Tiefe, nach oben gedrückt werden. :huh:

      Gruß Carsten

      Was auf die Ohren von BBK :D : youtube.com/watch?v=QTC2JKJZfow'

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Phoenix71 ()

    • Es ist soweit, nach 42000 KM mit den Originalstoßdämpfern und den blauen Eibach Federn fährt der Wagen bescheiden. Jetzt möchte ich mir nur den Stoßdämpfer des B 12 kaufen, finde den aber nur als komplett Set inkl. blauer Feder. Gibt es den auch single ohne Feder und wenn ja, wie lautet da die Artikelbezeichnung ?

      Und eine Frage zum TÜV, eingetragen sind ja zur Zeit die kurzen Eibach Federn. Wenn ich jetzt nur den Stoßdämpfer wechsle, weil er verschlissen ist, dann hat der TÜV ja nichts dagegen. Wenn ich jetzt ein Komplett Set B 12 einbaue habe ich ja im Grunde genommen nichts anderes gemacht. Oder ist da eine komplette Neuabnahme fällig ?
      Gruß Werner
    • Genau das ist das Blöde an der Sache. Das B12 Fahrwerk ist eigentlich das Gleiche wie die Eibachfedern mit Bilstein B8 Dämpfern. Aber wenn du das B12 verbaust haben die Federn andere Nummern als die von Mazda und sind schwarz. Daher ist eine eigene Tüv Abnahme notwendig. So ist es doch günstiger nur die B8 Dämpfer zu verbauen, obwohl die fast genauso teuer sind wie das B12. Ich rate aber aus eigener Erfahrung auch immer zum Gewindefahrwerk. Bleibt aber Deine Entscheidung.
    • B 8 sind montiert, rein optisch ist der Wagen jetzt minimal höher, kann aber auch nur subjektiv sein. Bin bis jetzt aber erst 5 Km gefahren. Fühlt sich auf den ersten Metern eigentlich genauso an wie vorher nur sensibler im Ansprechen und nicht mehr so knallhart bei Unebenheiten. Autobahn muss ich noch ausprobieren, Kreisverkehr funzt klasse.
      Gruß Werner
    • Die neuen B8-Dämpfer müssen sich ja noch etwas einlaufen. Dann werden die noch besser funktionieren.
      Setzen sich bestimmt auch noch etwas, in Kombi mit den TL-Federn und du hast dann deutlich mehr Rest-Feder-/Dämpferweg (Gehäuse/Rohr kürzer).
      Gib denen etwas Zeit. ;)
      Gruß Carsten

      Was auf die Ohren von BBK :D : youtube.com/watch?v=QTC2JKJZfow'
    • Habe nun das ST X Fahrwerk :D Wie kann eine Tieferlegung ein Auto so viel schöner machen? :love: Hätte ich es bloß früher schon gemacht, was für ein optisch großer Unterschied. Der Wagen ist nun 40mm tiefer. Danke auch an das dieses tolle Forum für die Beratung!
      Bilder
      • fullsizeoutput_2b0b.jpeg

        241,8 kB, 1.000×750, 13 mal angesehen
      • IMG_2414.JPG

        275,11 kB, 1.000×750, 15 mal angesehen
      NCFL 1,8 Kaminari Roadster Coupe
      - ST X Gewindefahrwerk (40mm tiefer)
      - Lenkrad aufgepolstert
      - Sony XAV AX100 Radio