Toddymax sein Sendo

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Toddymax sein Sendo

      Nabend .

      Nun habe ich meinen MX 5 NCFL 2l Sendo seit einer Woche und bin begeistert :thumbsup:

      Nach über 16 tollen Jahren NA in marina blau den NC gesehen und sofort wieder verliebt.
      Den NC in schwarz hatte ich dann fast 7 Jahre.
      Dann wollte ich einen der letzten 2l Sportsline in silber mit schwazen Stoffdach , schwarzen Ultraggeras , Recaros und Motorhaube in Carbonoptik.
      Es gab noch einen einzigen MX in neu in Deutschland.
      Also zum Händler , Verfügbarkeit überprüft , Kaufpreis verhandelt und als ich unterschreiben wollte war er weg :dash: .
      Bin dann gefrustet nach Hause gefahren und habe überlegt.

      Dann hier im Board den Sendo mit Klappdach gesehen und los zum Händler.

      Dafür das ich eigentlich nie so ein Plastikdach haben wollte,bin ich absolut begeistert. Der 2l MX fährt sich genial , das Dach mit der Smarttop Steuerung ist top , selbst das Navi Radio finde ich gut. Nach diversen Beschwerden in Foren hatte ich schon mit dem schlimmsten gerechnet.

      Jetzt gib's erstmal n paar Fotos von meinen Mixxer in fast original.

      Nächste Woche kommt dann das B14 Fahrwerk mit 8x17 Ultraleggeras in hochglanz schwarz und 215/45/17 Hankook S1 und dann irgendwann noch mal zum Sattler um die hellgrauen Ledersitze in Recaro Optik zu verwandeln.
      Es sei denn , ich bekomme noch irgendwie original Recaros.

      Grüsse aus dem Norden.

      Torsten
      Images
      • P1010190.jpg

        1.63 MB, 3,000×2,250, viewed 86 times
      • P1010195.jpg

        1.33 MB, 3,000×2,250, viewed 122 times
      • P1010196.jpg

        1.41 MB, 3,000×2,250, viewed 80 times
      • P1010198.jpg

        1.32 MB, 3,000×2,250, viewed 108 times
      • P1010200.jpg

        1.69 MB, 3,000×2,250, viewed 76 times
      • P1010201.jpg

        1.61 MB, 3,000×2,250, viewed 65 times
      • P1010206.jpg

        1.38 MB, 3,000×2,250, viewed 71 times
      • P1010202.jpg

        1.64 MB, 3,000×2,250, viewed 64 times
    • www.mx-5.mx
    • Hi,

      Weise Entscheidung dann doch den Sendo mit Klappdach zu nehmen :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
      Bei mir war´s genau andersrum, ich hätte auf keinen Fall das Stoffdach genommen ( Mir wurden schon drei Cabriodächer in der Vergangenheit aufgeschlitzt X( )

      Was ist denn mit Deinem Nummernschild vorne :pillepalle: Soll das so sein ?????



      Gruß Alex007 8)
    • Ich glaube Alex007 ging es um die Höhe deines Nummernschildes, aber wenn der TÜV und die Rennleitung nix dagegen haben. Sieht gut aus, aber ich hätte keine Lust auf den Stress.

      § 10 Ausgestaltung und Anbringung der Kennzeichen
      (7) Das vordere Kennzeichen darf bis zu einem Vertikalwinkel von 30 Grad gegen die Fahrtrichtung geneigt sein; der untere Rand darf nicht weniger als 200 mm über der Fahrbahn liegen und die sonst vorhandene Bodenfreiheit des Fahrzeugs nicht verringern. Vorderes und hinteres Kennzeichen müssen in einem Winkelbereich von je 30 Grad beiderseits der Fahrzeuglängsachse stets auf ausreichende Entfernung lesbar sein.
      ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄ ▄ ▄ ▄ MX-5
      ███████████████████████████████████▀▄▀▄▀▄▀▄▀
    • @Andi

      ....an den TÜV hab ich dabei noch gar nicht gedacht ( stimmt aber natürlich )
      Ich hätte das aus 2 Gründen bei mir nicht gemacht :

      A. Wie Toddymax schon selber schrieb, was macht man mit den großen Löchern in der Kühlerspange ?
      B. Wenn ich es auf den Bildern richtig sehe, ist das Nummernschild jetzt praktisch direkt ins Unterteil der Frontschürze geschraubt ( macht ein Umrüsten schwierig )



      Gruß Alex007 8)
    • Also,der KennzeichenWinkel stimmt , der Abstand zur Straße auch (noch).

      Habe mir ein 2mm eloxiertes Alu Blech gekanntet und am Kunststoffunterboden verschraubt.

      So fahre ich seit 1992 rum inkl.Tüv Untersuchungen.

      Bei meinem schwarzen NC hatte der Lackierer mir die Löcher per smartrepair weggemacht.

      Ich werde da mal die Tage hinfahren. Wenn es mir nicht gefällt, Besuch ich den Folierer.

      Torsten
    • Also mir gefällt das Kennzeichen ... wirkt noch ne Spur aggressiver.
      Und wenn's beim TÜV usw. keine Probleme macht - um so besser.
      ___________________MX-5 NC 2.0 Sendo___________________
      ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄
      ▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀▀
    • Wenn's vom TÜV her passt um so besser. Sieht nämlich gut aus :thumbup:
      ▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄▄ ▄ ▄ ▄ MX-5
      ███████████████████████████████████▀▄▀▄▀▄▀▄▀
    • Sehr schöner Mixxer...ein Sendo würde mir auch gut gefallen, finde die Farbe klasse. Insgesamt sehr schick...wenn ich mir dagegen meinen Centerline anschaue, ist vor allem im Innenraum ein enormer Unterschied bei der Auswahl der Materialien. Nicht nur Kunststoff, sondern auch mal etwas Leder mit abgesetzte Naht.

      Mit der Lage des Nummernschilds komme ich nicht wirklich klar, finde dass das null zum NC FL2 passt. Der angedachte Platz ist doch eigentlich optimal... Aber das ist nur meine persönliche Meinung, letztendlich soll es einem selbst gefallen. Es scheint es ja auch vielen anderen zu gefallen, was die positiven Reaktionen meiner Vorredner zu diesem Detail zeigen.

      Viel Spaß mit dem schicken Flitzer! :)

    • Ich finde die Position des Nummernschildes bei den ersten NCs ohne Facelift auch stimmiger und gefällt mir bei denen richtig gut.
      Aber ich finde es gut, es auch mal an einem faceliftmodell zu sehen. Vielleicht muss man es auch nur öfters ankucken......ist momentan einfach noch einzigartig.


      Die Löcher in der Blende kann dir sicher ein Lackierer oder folieren so verschließen, dass man nichts mehr sieht.

      "Andy blubb" hat es bei seinem ja umgebaut auf eine Befestigung mit Magnet, so dass man zu showzwecken abnehmen kann, da glaub ich sieht man auch keine Löcher mehr.
    • Moin,moin.
      Ich habe gestern mein MX vom Reifenhändler abgeholt.

      Möchte mich erstmal bei Euch bedanken.

      Habe hier im Forum ja schon eine ganze Zeit gelesen,Bilder angeschaut und mir von Euch Anregungen geholt. Und von Ricky_P 's MX habe ich mir die Radreifen Kombi abgeschaut.

      Das mit den 215/45/17 ist so genial zu fahren :thumbsup:

      In Verbindung mit den 8x17 Ultraleggera und dem B14 von Bilstein fährt sich der MX schon nach den ersten Metern sportlich stramm,mit kaum Seitenneigung und ist doch noch recht Komfortabel.
      Es ist einen Freude auf Hamburgs Strassen über Gullydeckel und Strassenflicken zu fahren,ohne das es rummst und poltert.
      Der 45er Querschnitt fährt sich gut und sieht gut aus.

      Abstand Unterkante Radlauf Radmitte sind 345mm rundum.

      Achso,Tachoprüfung war für den Prüfer nie ein Thema :)

      Gruss Torsten
      Images
      • P1010210 - Kopie.jpg

        1.8 MB, 3,000×2,250, viewed 61 times
      • P1010214.jpg

        1.81 MB, 3,000×2,250, viewed 67 times
      • P1010215.jpg

        1.83 MB, 3,000×2,250, viewed 59 times
      • P1010221.jpg

        1.37 MB, 3,000×2,250, viewed 68 times
      • P1010224.jpg

        1.47 MB, 3,000×2,250, viewed 54 times
      • IMAG2785.jpg

        1.34 MB, 3,264×1,840, viewed 67 times

      The post was edited 2 times, last by Toddymax ().

    • Tarnfarbe metallic :D

      Dankeschöööön :)

      Ich bin kurz davor ,mir den Endschalldämpfer von Friedrich Motorsport zu kaufen. Allerdings ohne den Mittelschalldämpfer. Hab Bedenken,das er zu laut wird.

      Was nehme ich nur

      90mm oder 100mm schräg eingerollt ?(
    • Friedrich Motorsport kann ich dir sehr empfehlen. Ich habe 100mm schräg und eingerollt.



      Ich habe das Paket MSD + ESD + Endrohre. Meine Anlage ist von der Lautstärke insgesamt sehr human geblieben. Am Klang jenseits von 4000 1/min hat sich nix geändert. Wenn der Motor noch kalt ist, klingt er sehr dezent (genau wie früher). Nur wenn er warm wird, blubbert er sehr nett und hat einen sonoreren Klang bis knapp 3000 1/min. Davon bekommt man gar nicht mehr so viel mit, wenn man geschlossen fährt. Nur Fenster auf, bringt auch nicht so viel. Auch offen gehts noch sehr gut. Lustig wird es erst, wenn größere Schallreflexionflächen (Häuser, Tunnel, Parkhaus, ...) spalierstehen.
      Mich würde einzig stören, dass der unter 2000 1/min (warum fahr ich da auch nur rum?) etwas dröhnig wird. Gerade wenn wir unsere Zufahrt runter rollen im Schub, wird es etwas ungemütlich. Aber dafür gibts den Leerlauf.

      Ich bin mir nicht so sicher, wieviel Anteil der MSD am gesamten Klang macht. Der Aufpreis für den is ja recht lächerlich. Meine Empfehlung wäre mit MSD, aber das musst natürlich du für dich selbst entscheiden.
      Signatur
    • Sorry, vergessen.

      Ich würde dir definitiv die 100er empfehlen. Bei der Heckschürze passen die einfach perfekt rein. Ich würde es auch immer wieder so machen. Leider hat es dann wieder einer mehr. Da du aber aus dem hohen Norden kommst und ich hier am Mittelrhein unterwegs bin, sehen wir uns ja auch nicht so oft. Und wenn wir uns dann mal treffen, kann man sich viel mehr über Gleichgesinnte freuen ;)
      Signatur