Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 559.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von HCL: „ich würde gern umrüsten von Sachs Kupplung auf CC “ Was möchtest Du denn erreichen, was stört Dich an der aktuellen Kupplung/Schwungscheibe?

  • Zitat von Freesky: „So ein Knallorange gabs ja schon früher in D in diversen Ralley Fahrzeugen. “ Die Farbe ist schon ok, so ähnlich fahre ich ja auch im Spaßauto rum Die Form des Autos unterscheidet einen dann vom Müllwagen... lenkwerk_young-oldtimer_01.jpg

  • Zitat von Toddymax: „Moin. Hab jetzt meine ehemals schwarzen Ultraleggera vom Pulvern abgeholt und bin schwer begeistert. “ Sieht top aus. Ich bin mir sicher, dass die gut zu unserem Lack passen

  • Ruf doch einfach mal nett bei Fm dazu an? Im direkten Gespräch löst sich das am besten

  • Zitat von smartie63: „Domstrebe hat eine Grundierung bekommen. “ Ok, und was kommt auf die Grundierung schönes drauf ?

  • Maker's Pluto

    Sendo-OWL - - Bilder & Vorstellungsforum MX5 NC

    Beitrag

    Versteh mich bitte nicht falsch, ich möchte Deinen sehr schönen Pluto nicht schlecht reden. Der MX-5 ist reagiert relativ empfindlich auf Radgewichte (=beschleunigte und gebremste rotierende Massen sowie ungefederte Massen) und über die Räder lässt sich einiges an Fahrspaß gewinnen. Auch eine ordentliche Vermessung des Fahrwerks und das genaue Einstellen von erprobten Fahrwerkswerten ist als einfache, günstige und effektive "Tuning-"maßnahme empfehlenswert. Viele Grüße

  • Maker's Pluto

    Sendo-OWL - - Bilder & Vorstellungsforum MX5 NC

    Beitrag

    Must Du halt entscheiden. Die Felgen wiegen gut 11,5kg und sind damit bleischwer. Zusammen mit TL Federn ergibt sich ein Fahrverhalten, dass von einem guten NC mit leichten Rädern und abgestimmtem Fahrwerk weit entfernt ist. Viele Grüße

  • Maker's Pluto

    Sendo-OWL - - Bilder & Vorstellungsforum MX5 NC

    Beitrag

    Hallo Maker, sieht super aus, Dein Pluto. Die TL-Federn (und Seriendämpfer?) durch ein vernünftiges Fahrwerk zu ersetzen ist absolut der richtige Weg. Je nachdem wie lange die federn schon verbaut sind dürften die Dämpfer auch eher das Ende ihres Lebens erreicht haben- Für eine gute Fahrdynamik sollten auch die wahrscheinlich bleischweren 18" Tomasons (was wiegen die?) gehen und leichten 17 Zöllern mit z.B. 215/45ern Platz machen. Viele Grüße!

  • Hallo Werner, ohne das Verfahren selbst mal angewandt zu haben vermute ich stark, dass die Delle mit den beschriebenen Verfahren raus gehen dürfte. Mit etwas Glück bleibt der Lack am Knick auch stabil. Viel Erfolg!

  • Zitat von Schinderhannes: „Im Prinzip ist ein und derselbe Prüfstand gut geeignet, um nach Änderungen eine Aussage machen zu können, was mit der Leistung passiert ist. Die absoluten Zahlen geben meist nicht viel her. “ Eben, auf dem selben Stand vor einem Umbau die Eingangs- und danach die Ausgangsmessung bei vergleichbaren Umgebungsbedingungen machen lassen. Schon aus eigenem Interesse am versprochenen Leistungsgewinn

  • Zitat von Chrystalwhite: „Zieh bitte Handschuhe an, falls Du was von dem Zeug an die Pfoten bekommst. “ +1: An Sevens werden mit dem Teufelszeug die vorderen Kotflügel an die Halter geklebt. Das Zeug hält 100% aber ist gut für eine Riesensauerei

  • Komisches Klappern

    Sendo-OWL - - Technik-Forum MX5 NA

    Beitrag

    Zitat von MichaelR.: „Werde ich direkt morgen mal umsetzten.... Danke ! “ Mach mal. Ein großer Schraubendreher mit durch den Griff gehendem Schaft ist Mechanikers Stethoskop

  • Reifenwahl die ???

    Sendo-OWL - - Technik-Forum MX5 NC

    Beitrag

    Schon richtig, es rät darum ja auch niemand hier zur Fahrt mit Sommerreifen im Winter. Auslöser der "Diskussion" war die Theorie, dass Winterreifen im Sommer gut funktionieren würden. Im Falle eines Unfalls würde ein Fahrer damit wohl analoge Probleme mit der Versicherung bekommen und dies zurecht. Bremswege von Winterreifen bei hohen Temperaturen erreichen unterirdischer Werte... Viele Grüße

  • Projekt:Carbon

    Sendo-OWL - - Technik-Forum MX5 NB

    Beitrag

    Zitat von HCL: „ich weiss gar nicht warum immer bei der Beschichtung auf dem zusätzlichen Gewicht rumgeritten wird...... “ Weil einigen eben doch Fahrdynamik wichtiger ist als optischer Bling-Bling (Räder, Deko usw...). Darum fährt man doch MX-5, Lotus o.ä. mit Blick auf Leichtbau. Die hohe Kunst am Ende ist, beides in Einklang zu bringen. Letztlich muss jeder für sich die Prio setzen.

  • Zitat von Daedalus: „Allerdings stelle ich mal in den Raum ob es vielleicht Modellunterschiede gibt? Sind alle vom gleichen Modell? Denn auch, dass die Fahrerseite nicht verriegelt gibt es bei Fahrzeugen imho, würde aber meine Hand nicht dafür ins Feuer legen. “ Habe ich auch schon gedacht (Sicherheits"feature" in irgend einem Land?). In der Anleitung ist beschrieben, wie es funktionieren sollte. ich weiß, da schaut eigentlich keiner rein crazy

  • Reifenwahl die ???

    Sendo-OWL - - Technik-Forum MX5 NC

    Beitrag

    Zitat von holsteiner: „Wer im Nassen Probleme hat und für den Winter einen Satz moderne Winterräder, sollte diese mal im Sommer auf nasser Straße testen. Aber bitte nicht überrascht sein, die modernen Silica-Gummimischungen funktionieren auch im Sommerregen ganz hervorragend. “ Liegt's an der Mischung oder doch der 92/93/EWG, die für Winterreifen größere Profilrillen vorschreibt? Und überhaupt funktionieren Sommerreifen bei warmen Temperaturen auch bei Nässe deutlich besser und - oh Schreck - of…

  • Zitat von dionysos: „Unverständlicherweise funktioniert das "Doppelt-Verriegeln" nicht für die Fahrertür. Diese lässt sich immer von innen öffnen. Ist das gewollt, ein Defekt oder liegt eine Fehlbedienung meinerseits vor? “ Hallo dionysos, gerade getestet: Bei mir verhält sich auch die Fahrertür wie in der Anleitung beschrieben, sprich: Bei doppelter Verriegelung verschwindet der kleine rote Hebel am inneren Türöffner auf beiden Seiten und beide Türen sind nicht von innen zu öffnen. Ein Defekt a…

  • Zitat von Max: „Okay... Einmal vorweg, ich wusste das Kupferpaste eine "Glaubensfrage" ist. “ Nein, das hat mit glauben nichts zu tun...

  • Zitat von 5erl: „Oder du füllst es mit Beton auf, erhöht die Traktion auf der Hinterachse..... “ Etwas Ähnliches habe ich auch gerade gedacht: Die Mulde mit Folie sorgfältig auslegen, eine gut abdichtende Platte mit Loch drauf, Trennmittel auf Folie und Platte und ausschäumen. Potentiell eine riesige Sauerei crazy

  • Davon ab hat Kupferpaste auch nichts an Alufelgen, Gummi und anderen Materialien zu suchen (forcierte Kontaktkorrosion usw.). Für die Nabe in der Mitte gibt es Alupaste, damit die Felge nicht festgammelt.