Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 355.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Interessant. Bisher wäre ich auf jede Wette eingegangen, dass das Blech genietet ist. Erfahrungen habe ich nur mit 2x NA, beide BJ 1996. Weil der Rost manchmal wiederkommt, habe ich mir zum Zwischendurch-Überholen einen weiteren Wischerarm gekauft. Baujahr unbekannt, liegt im Teilefundus. Gerade besichtigt, ist genietet und sieht original aus. Daher hätte ich jetzt den Verdacht, dass ab dem NA-Facelift auf Nieten umgestellt wurde. Gut zu wissen. Zum Entrosten sind die Nieten im Weg, demnach kann…

  • Komisch, selber bin ich schon beim zweiten NA und ich war mir immer sicher, dass das Blech im Originalzustand mit Nieten befestigt ist. Würde ich da Schrauben sehen, könnte ich auf die Idee kommen, dass da schon mal jemand entrostet hat und hinterher Schrauben genommen hat. Oder liege ich hier falsch? Viele Grüße Hannes

  • Naja, man muss zugeben, wenn Sound und/oder Optik wichtig sind, die offenen Trichter haben was. Geht's um Leistung, würden mir zwei Möglichkeiten einfallen: - Eine Konstruktion so ähnlich wie der Randall Cowl Intake Duct. Vorteil: Es wird vorderhalb der Frontscheibe angesaugt. Hier herrscht beim Fahren Überdruck und selbst mit einem Sammler sollte man noch Sound haben. Hier mal der originale Cowl Intake Duct: flyinmiata.com/na-randall-cowl-intake-duct.html - Alternative 2 dürfte etwas komplizier…

  • Zitat von Martin_E: „In wie fern halbseiden? Wie kommst du drauf? Ich nehme an, du meinst der Luftstrom durcu den Kühler wird weniger weil in den Motorraum dann mehr Luft gelangt und somit ein höherer Gegendruck herrscht? Der Motor saugt aber ja Luft weg und reduziert somit den Druck wieder. Der Effekt dürfte also nur auftreten wenn durch die zwei Einlässe mehr Luft rein kommt als der Motor braucht. Also abhängig von Drehzahl und Geschwindigkeit. Und die beiden von einander ab. Ganz spannend. “ …

  • Würde mich nicht wundern, wenn das in wildem Gebastel ausartet. Hier gibt's von IL eine 3D-Animation, wie der Kram beim NB eingebaut wird: youtube.com/watch?v=ac-hjIRmyIc# Die Kühlerhalter beim NA sehen anders aus, da geht das erste Gebastel los. Der originale NB-Luftmassenmesser wird verwendet. Was ist denn bei Dir original drin? NA 1.6, also ein Luftmengenmesser? Der könnte zu klobig sein, dass er an die neue Position passt. Oder NA 1.8 mit Luftmassenmesser? - Der könnte etwas einfacher zu mon…

  • Ein paar Gedanken dazu: Soweit ich weiß, ist die SPS-Eintragung etwas halbseiden. Kann das sein, dass das Gutachten eigentlich einen geschlossenen Luftfilterkasten beinhaltet? Würde man das Ganze so aufbauen, dann könnte man extra Kaltluft gezielt den ITBs zuleiten und "verliert" keine kalte Luft in den Motorraum. Ansonsten behaupte ich mal, dass im Serienzustand alle Luft im Motorraum durch den Kühler dorthin gelangt ist. Wenn ich über andere Wege kalte Luft in den Motorraum eindringen lasse, w…

  • Naahmd, also W5W fällt total aus, das wäre eine Glassockellampe. Gefordert ist doch eine Soffite, oder? Bei Soffite kenne ich die Gemeinheit, dass es zwei Längen gibt, die recht nahe beinander liegen. Wenn ich mich richtig erinnere, ist eine 36mm, die andere 42mm lang. Im Zweifel ausmessen, welche Länge die Soffite haben muss. Auswendig scheint das hier niemand zu wissen. Üblicherweise strahlen Soffite-Birnen ja zur Seite ab. Wenn die LEDs das gebündelt in eine Richtung tun, würde ich die Funzel…

  • Hallo, kann natürlich sein, dass es von der Dosierung abhängt, ob man sich den Heizungswärmetauscher verstopft. Die Autodoktoren hatten mal so einen Fall: youtube.com/watch?v=MecSs7YTNn0# Ich glaube, wenn ich den Wärmetauscher der Heizung wechseln müsste, ich würde auf einen vom NB umrüsten. Da lassen sich die Anschlussrohre abnehmen (sind mit Schellen befestigt) und angebiich ist er dadurch einfacher zu wechseln. Den alten NA-Tauscher würde ich dann gegenenfalls zerstörerisch ausbauen ... Vermu…

  • Abend, kann selber nur bestätigen, dass ich es auch schon mehrfach gehört habe. Eigene Erfahrungen? - Fehlanzeige. Bei mir tut ein normaler IL-Kühler, den würde ich aber nicht nochmal kaufen. Noch ein Wort zum Kühlerdichtmittel: Davon würde ich abraten. Wenn am System was undicht ist, dann sollte man die Ursache abstellen. Gibt gelegentlich Fälle, wo das Kühlerdichtmittel den Wärmetauscher der Heizung verstopft. Das Ding zu wechseln ist auf jeden Fall widerlicher, als mal eben eine undichte Stel…

  • Morgen, wenn man sich mal vergegenwärtigt, welchen Weg die Kühlluft durch den Motorraum nimmt, dann sollte man auf dem Zettel haben, dass die vermutlich durch den Kardantunnel abgeleitet wird. Sollte man zumindest auf dem Schirm haben, bevor man den an der falschen Stelle zumacht. Aber mit den richtigen Maßnahmen und genug Unterdruck am Fahrzeugboden kann es gut sein, dass die Durchlüftung sogar verbessert wird. Grüße Hannes

  • hilfe gesucht / kopf planen

    Schinderhannes - - Technik-Forum MX5 NB

    Beitrag

    Moin, kommt drauf an, wie man's anpacken will. Es gibt ja das eine Lager, die kennen die schlechten Erfahrungen mit erhöhtem Ölverbrauch nach Kopfdemontage. Da wird dann das Ziehen der Kolben empfohlen, um die Ringe zu tauschen. Bei der Gelegenheit könnte man auf die Idee kommen, dass der 1,6er im 115PS-NA eine höhere Verdichtung hatte, die aller Wahrscheinlichkeit nach über die Kolben realisiert wurde. Problem beim Abnehmen von Material am Kopf oder Block: Die Steuerzeiten ändern sich geringfüg…

  • Zitat von Martin_E: „Meinste die bringt was? Die wiegt ja bestimmt auch ein paar kg was sich wieder negativ auf die Beschleunigung auswirken würde. Wäre mal interessant wie stark die Höchstgeschwindigkeit zunähme. So als Referenz. Denke aber wird marginal sein. Lieber Gewicht raus als rein “ Bei der '96er-Überarbeitung am NA bin ich mir recht sicher, da ging's um Lärmvorschriften. Der Luftfilter hat im Ansaugschnorchel einen Schalldämpfer bekommen, aus dem Endtopf kommt kein Sound mehr und die P…

  • Wo soll die Richtung denn hingehen? Alles optimieren inklusive Heckdiffusor? Im vorderen Bereich gab's mal eine Modifikation, ab spät '96 hatten die NAs einen längeren Kat und andere Auspuffdichtungen. Gleichzeitig hat man den Auspuff etwas höhergelegt und unter dem Getriebe eine weitere Kunststoffverkleidung angebracht. Soweit ich weiß, ist diese Verkleidung beim NB dann aus Metall, mit dem angenehmen Nebeneffekt, dass die Karosserie damit versteift wird. Gut möglich, dass bei frühen NAs der Au…

  • Also hier gäb's ein Foto mit abmontierten Kotflügel auf der Beifahrerseite (Bild anklicken zum Vergrößern): mxfive.at/der-300-000km-na-update1/

  • Ist ein altbekanntes Thema. Eine AHK ist für den NA erhältlich, offiziell dafür, um einen Fahrradträger draufzuschnallen. Mazda hat keine Anhängelasten für den NA definiert oder freigegeben. Damit gibt's auch keine Eintragungen, wieviel der Schlurren ziehen darf. Bestehende Autos mit AHK genießen Bestandsschutz, Neu-Eintragungen sind so gut wie aussichtslos. Schon möglich, dass man jemanden finden würde, der's einträgt aber es bleibt reichlich halbseiden. Zur Ursprungsfrage: Sorry, ich kenne kei…

  • Hmm. Ich glaube, man kann konstatieren, dass der Prüfstand bei Jan etwas optimistische Zahlen ausspuckt. Das erinnert mich an eine Diskussion, die es vor einiger Zeit bei den "Nachbarn" gab. Die genauen Gegebenheiten habe ich vergessen. Könnte ein 90PS-NA gewesen sein, den SPS mit Saugertuning auf 160 Pferde gebracht haben wollte. Jedenfalls wurde diese erreichte Leistung stark angezweifelt. Aber bevor man auf den Prüfstand bei SPS schimpft, am Besten zur Kenntnis nehmen: Wer misst, misst Mist. …

  • Morgen, sind denn die Farbkennzeichnungen noch zu erkennen, oder kannst Du uns mehr über das Baujahr mitteilen? Eine Auflistung über die Federn der verschiedenen Baujahre gibbet hier: users.telenet.be/miata/english/suspension/Springs.htm Die frühen NA-Federn, mit denen er tiefer kommt, die sind rar und gesucht. Wenn Du auch Wert aufs Fahrverhalten legst: Die Erfahrungen mit Tieferlegungsfedern sind nicht so toll. Wenn sie unbedingt sein müssen, sollte man Koni-Dämpfer verbauen, aber als optimal …

  • Zitat von Joe: „Zitat von Emmix5: „...SPS...Fahrwerk das von K-Sport / Ktec “ Zitat von Schinderhannes: „Leider hat Hans Bauer die Zusammenarbeit mit K-Sport beendet und diese Fahrwerke dürfen nicht mehr hergestellt werden. “ Ob das aktuelle Fahrwerk sich so sehr von den Hans Bauer-Editionen unterscheidet..? “ Hans Bauer hatte damals als Basis das K-Sport genommen und mit eigenen Härte-Raten für den MX-5 optimiert. Eben für sportlich auf der Straße und ein härteres für die Rennstrecke. Daher bek…

  • Morgen, leider alles nicht mehr so einfach. Legendär waren - je nach Einsatzzweck - die Fahrwerke "K-Sport Hans Bauer Straßensport Edition" und "K-Sport Hans Bauer Clubsport Edition". Leider hat Hans Bauer die Zusammenarbeit mit K-Sport beendet und diese Fahrwerke dürfen nicht mehr hergestellt werden. An und für sich gelten Tieferlegungsfedern bei NA und NB als nicht optimale Lösung. Wenn sie unbedingt sein müssen, wird eine Verbesserung durch Koni-Dämpfer erzielt. Aber gerne wird hier dann glei…

  • Also zu der hinteren "Domstrebe" hatte ich schon mal versucht, beispielsweise im miata.net was Belastbares zu finden. Tatsächlich behaupten ein oder zwei Leute, sie hätten einen Unterschied bemerkt. Ehrlich gesagt, ich glaube nicht daran. Um mich zu überzeugen müsste mal jemand einen Doppelblindtest fahren. Jemand anders baut die Strebe aus oder ein und ich teste, was ich wirklich merke, ist sie jetzt drin oder nicht. Ansonsten besteht immer die Gefahr, dass man "sich in die eigene Tasche lügt":…