Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 213.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Schinderhannes: „Also zu der hinteren "Domstrebe" hatte ich schon mal versucht, beispielsweise im miata.net was Belastbares zu finden. Tatsächlich behaupten ein oder zwei Leute, sie hätten einen Unterschied bemerkt. Ehrlich gesagt, ich glaube nicht daran. Um mich zu überzeugen müsste mal jemand einen Doppelblindtest fahren. Jemand anders baut die Strebe aus oder ein und ich teste, was ich wirklich merke, ist sie jetzt drin oder nicht. Ansonsten besteht immer die Gefahr, dass man "sich …

  • Passt plug and play. Und die NAFL haben auch die Halteschiene für das Gurtschloss am Sitz.

  • Altes Problem mit 2. Gang

    Chrystalwhite - - Technik-Forum MX5 NB

    Beitrag

    Die Synchronringe des 2. Ganges verschleißen halt als erste, weil dieser Gang öfter eingelegt wird, als die anderen, als nächstes ist dann erfahrungsgemäß der dritte dran. So lange es noch günstige, gebrauchte 5-Gang-Getriebe gibt, dürfte es zielführender sein, sich eines mit glaubhaft niedriger Kilometerleistung zu besorgen. Kupplung beim Wechsel gleich mit erneuern, dann dürfte da lange Ruhe sein.

  • Nicht legal, aber gefällt mir. . Zur Ergänzung: Vorn unterscheidet man zwischen Stand- und Ablendlicht. Hinten ist es einfach das Rücklicht, da gibt es kein Standlicht.

  • Der NA ist ab Werk auf 91 Oktan (Für die jüngeren unter uns: Das war mal Normalbenzin) ausgelegt, mit der niedrigen Verdichtung kann er die Reserven bezüglich der Kloppffestigkeit in Super Plus nicht nutzen. Ist technisch bei einem NA-Serienmotor totaler Blödsinn, der Nutzen ist gleich Null. Schadet aber definitiv nicht.

  • Ohne Sperrdifferential kannst Du nicht quer fahren, sondern nur etwas rumrutschen. Kein HFM hatte aber ab Werk ein Sperrdifferential. Da ist Dein Hemmschuh, nicht die 90 PS.

  • Kurze Antwort: Lass es. Lange Antwort: Dein Schalthebel bewegt sich bei Lastwechseln, das kann er nicht mehr, mit der offenen Kulisse, Das Getriebe ist beim NA NICHT starr mit der Karosse verschraubt, der PPF versteift das ganze zwar, aber die Motorlager arbeiten trotzdem. Man soll auch bei einem Schaltgetriebe während der Fahrt nicht die Hand auf dem Schalthebel lliegen lassen, die Synchronringe danken es Dir.

  • Such in der Bucht mal nach „Plasma Tacho“, da kommt so was. Siehr in echt aber meistens nicht so toll aus und macht auch gern mal Pfeifgeräusche.

  • Und für die Scheinwerfer gibt es diverse Anleitungen, z. B. hier: mx-5.de/html/pimp_my_light___nb_nbfl_.html

  • Ich war aber nunmal bei den Kilometervorgaben nicht heimisch. „Mehr als 40.000“ war mir zu simpel.

  • Manchmal habe ich in solchen Threads das Gefühl, dass Leute stolz darauf sind, ihre Reifen in möglichst kurzer Zeit abzufahren... Ich komm dann mal mit anderen Zahlen: Kleber in 185/60-14, an der Vorderachse bei ~ 203.000 montiert, an der Hinterachse bei ~ 220.000 Kilometern. Bei ~ 300.000 Kilometern bin ich auf 195/50-15 gewechselt, die Daisies mit den Kleber-Reifen kamen in die Garage. Diesen Satz habe ich letztes Jahr mal verliehen, damit derjenige seinen NA über den TÜV bringen konnte, hat g…

  • Okay. Wolli, die Feldwebelzeiten sind vorbei. Und Du bist der erste hier auf meiner Ignoreliste, dazu bedarf es keines Moderators. Und „Dein“ Thread ist das erst recht nicht. Ciao.

  • Peinlich wird hier gar nichts, ich jedenfalls nicht. Du sollstest mal deinen Umgangston mit anderen Menschen überdenken.

  • Zitat von Wolli: „Zitat von Chrystalwhite: „Zitat von Wolli: „In Vorbereitung (nur die Folierung mit angepassten Sponsoren-Aufklebern [/attach] “ Von einem Sponsor bekommt man ja in der Regel materielle oder monetäre Zuwendungen.Was bekommst Du denn dafür ? “ Keine Zuwendungen, die Aufkleber (z.B. Recaro) nennt man so. “ Nö. Du hast Aufkleber und machst kostenlose Werbung. Für Sponsoraufkleber gibt es was.

  • Zitat von Wolli: „In Vorbereitung (nur die Folierung mit angepassten Sponsoren-Aufklebern [/attach] “ Von einem Sponsor bekommt man ja in der Regel materielle oder monetäre Zuwendungen. Was bekommst Du denn dafür ?

  • Nur mal so am Rande: Bei den Kräften, die an der Stelle auftreten, wirken sich evtl. verspannte Gummilager garantiert nicht so sehr aus, dass das Fahrwerk bretthart wird. Das Problem ist sicherlich woanders.

  • Zitat von riddy1907: „ Anbei aber noch ein Foto, weil ich es zumindest optisch klasse finde “ Und ich finde es optisch zu tief. Vielleicht löst das auch Dein Problem ? Ich durfte mehrmals bereits einen nur mit Federn tiefergelegten NA bewegen. Fuhr sich so wie in Deiner Schilderung, der NA liegt auf den Anschlägen auf und hoppelt fröhlich durch die Gegend.

  • Mach es nach der Anleitung, die ist gut und bewährt. Zum Thema Erfahrungen: Ich kenne NB-Fahrer, die sind ewig mit den modifizierten Scheinwerfern rumgefahren, das hat NIEMAND interessiert. Warum auch, an der Lichtausbeute ändert sich definitiv nichts.

  • Kann man kürzen, das Teil sieht dann aber wieder genau so aus, wenn Du zum Schluss die Grundeinstellung machen willst ( Und das musst Du zwingend!) Frag einfach nicht, woher ich das weiß... Wenn die Mechanik des Sattels zu schwergängig ist, dann drehen die Teile gleich wieder über. Zerlege den Sattel bitte nur, wenn Du weißt, was Du tust !

  • Das ist schon mal ein guter Entschluss. Wenn ich mir heute noch mal einen NA kaufen würde, dann hätte ich die gleichen Prioritäten wie vor 11 Jahren: - Möglichst wenig Vorbesitzer - Möglichst seriennahes Auto (Dann muss ich auch keien Basteleien hinterher fahnden) - Möglichst rostarm. (Rostfrei gibt es eh nicht) - keinen mit frisch „gemachten“ Schwellern, lieber selber nach meinen Vorstellungen instandsetzen (lassen) - ohne Airbag und ohne ABS bedeutet, daß die dazugehörigen Kontrollampen nie ko…