OEM-Zubehör bei Übergabe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • www.mx-5.mx
    Noch vor der Übergabe habe ich verschiedenes Original-Zubehör einbauen lassen, von dem ich der Meinung bin, daß es sinnvoll ist... Naja, ob eine Sportauspuff-Anlage sinnvoll ist, darüber läßt sich streiten ;) Aber laut Bastuck soll sie eine kleine Leistungssteigerung zur Folge habe, neben dem Klang... Aber der Reihe nach ;)

    Bastuck-Sportauspuff-Anlage (4100-78-501)
    Alu-Gaspedal (NA1P-V9-091)
    Alu-Kupplungs- & Bremspedal (NA1P-V9-09X)
    Alu-Fußstütze (NA1P-V9-095)
    Ablagenetz für die Mittelkonsole (NA1P-V0-540)
    LED-Innenraumbeleuchtung (4100-78-831)
    Kofferraum-Organizer (NA1P-V0-370)
    Luxury Fußmatten (NB0D-V0-320A)

    Alu-Pedalerie
    In den ersten Prospekten hat Mazda damit geworben, daß die Ausstattungslinie "Sports-Line" die Alu-Pedalerie serienmäßig hätte... Von dem Sound-Enhancer war erst später die Rede...
    Da ich ja zu den Vorbestellern gehöre, war laut meinen damalig verfügbaren Unterlagen die Alu-Pedalerie serienmäßig... Also in meinem Kaufpreis inbegriffen... Irgendwann kamen die ersten Gerüchte auf, daß es die Pedale doch nicht geben würde... Bei einem Anruf in Leverkusen wurde mir jedoch versichert, daß ich die in meiner Ausstattung dabei hätte... Aus dem Gerücht wurde aber dann irgendwann Gewissheit... Nicht, daß ich die unbedingt bräuchte und wenn man ehrlich ist, wer schaut schon großartig in den Fußraum... Aber mir ging es um´s Prinzip... Also habe ich mich wieder an Mazda gewandt und habe die Pedale dann doch bekommen...



    Bastuck-Sportauspuffanlage
    Hier habe ich damals 3 Soundfiles aufgenommen (nach 500 km)
    Fahrt bei offenem Verdeck
    Standgas
    Standgas zum zweiten

    Mittlerweile habe ich mit dem Wagen 3000 km gefahren und es hat sich noch etwas getan... Nicht an der Lautstärke, aber am Klang, wie ich finde...
    Ich weiß nicht, wieviel Kilometer ich damals gefahren, als ich mich an Bastuck gewandt hatte. Ich glaube, es waren so um die 750 km... Da war ich mit dem Klang nämlich noch nicht so zufrieden... Ich hatte denen auch die 3 Soundfiles zukommen und da meinte man zu mir, daß sich da nichts mehr tun würde. Die hätten die Auspuffanlage, die aus Vorschalldämpfer und Endschalldämpfer besteht, zusammen mit Mazda-Ingenieuren entwickelt und zig Probeläufen unternommen...
    Aber mittlerweile bin ich recht zufrieden... Investition hat sich aus meiner Sicht gelohnt...
    Es kann natürlich auch sein, daß ich durch die Sebring-ESD aus dem Mazda-Zubehör für meine 323´s einfach nur zu sehr verwöhnt war...





    LED-Innenraumbeleuchtung
    Klar, hätte ich im Netz auch günstiger haben können... Aber bisher war ich von der Mazda-Zubehör-Qualität immer sehr begeistert... Wenn auch teuer, so aber auch qualitativ das Geld Wert...
    Im Zubehör-Katalog steht nur, LED-Innenraumbeleuchtung und wenn man sich den japanischen Zubehör-Katalog anschaut, dann muß man annehmen, daß es sich nur um die LED für den Innenraum handelt. Aber dem ist nicht so... Die LED für den Kofferraum ist auch dabei... Und was soll ich sagen? Geld hat sich gelohnt... Habe mir den ND-Kofferraum mit der originalen Funzel bei einer Bekannten angeschaut... Liegen Welten dazwischen...





    Kofferraum-Organizer
    So eine Sache ist das schon, mit dem Kofferraum-Organizer...
    Schweineteuer... Aber praktisch...
    Auf dem Foto oben könnt Ihr den geschlossenen Organizer erkennen (die 4 Platten)... Der Organizer besteht aus einer Plastikwanne, die an der Unterseite Klettstreifen besitzt... Sitz genau in der Mulde... Kann man jederzeit rausnehmen... Aber mit dem Organizer hat man einen ebenen Kofferraumboden... In der Wanne sind Trennwände, die man "variabel" versetzen kann... Ok, viele Möglichkeiten gibt es da nicht... Aber damit die Klamotten, wie Bordwerkzeug, Regenjacke oder mein "Notfall-Rucksäckchen" nicht durch die Gegend fliegen, ganz nützlich...
    Die Bodenplatten bestehen aus einem dicken Hartplastik... Je zwei Platten sind durch Bänder miteinander verbunden...







    Ablagenetz für die Mittelkonsole
    Hab ich jetzt kein Bild von, kann man sich aber im Zubehör anschauen...
    Das Mittelfach ist relativ groß, hat aber oben eine Vertiefung... Und diese Vertiefung kann man durch dieses Ablagenetz von dem "großen" Staufach abtrennen... Dadurch bekommt man eine zusätzliche Ablagemöglichkeit, zum Beispiel für die Sonnenbrille... Das Netz selber besitz auch eine Tasche, in die man zum Beispiel den Fahrzeugschein oder die Parkscheibe schieben kann...

    Luxury Fußmatten
    Die gab es vom fMH dazu ;)

    522 mal gelesen